Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 45

Diskutiere im Thema wie offen geht ihr mit ADS um? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 174

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    @ Lucky89

    die Idee mit dem Buch ist gut

    muß ja kein dickes Buch sein

    auf jeden Fall lohnt es sich

    den Familie und Freunde sind ja mit das Wichtigste im Leben.

    Das werde ich vielleicht auch mal tun

    kostet weniger Zeit als sich ständig mit jedem einzelnem damit auseinanderzusetzen

    und vor allem sorgt vor bei Problemen.

  2. #32
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    Ich trage kein Plakat mit mir rum - wo draufsteht, was ich an "Befindlichkeit" habe. Falls mich jemand fragt, bin ich offen und beantworte entsprechende Fragen zum

    ADS und meinem "Restklimbim an Befindlichkeit". Die Gedanken sind frei.

  3. #33
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?


  4. #34
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    Hey Anni, wieso hörst Du Dir negativen Scheiß von Anderen an - ? Entweder Du bist akzeptiert, wie Du bist oder .. es kann Dir am Arsch vorbei gehen

  5. #35
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    geht mir aber leider nich so einfach am Arsch vorbei, leider, tut weh, kommt ja auch von der Familie, sowas. Und wenn ich dann sag, lest dochmal was über ADS, wirds abgelehnt Meine liebe zukü. Schwiegertochter, die Mutter meiner Enkelin, ist ja DIIIIE ADS -Expertin weilse schon mit ADS-Kids gearbeitet hat und mit alten Leuten auch angeblich, die ....... lieber nix sagen

    sind alle wie die 3 Affen

    LG Anni

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 174

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    Arme Anni


    das kenne ich ,aber das weißt du ja.

    Hat dein Sohn nicht auch Ads?

  7. #37
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    neee, bin die einzige in der Fam., das *PECHSCHWARZE SCHAF* hoffe, meine Enkelin hats nicht.

    Mein einer Bruder ist Legastheniker, hatte ADS ev. als Kind. Erst als Erwachsener richtig lesen und schreiben gelernt.
    Jetzt spielt er WoW.
    Ich glaub, der is schon süchtig nach dem Spiel, wenn alle von der Fam. zusammensind, Ostern usw. sitzt er am Tisch mit seinem Riesen-Laptop und spielt, das ist sooo ätzend, nervig.
    Er sagt, kann er nicht anders, weil er Nachtschichten hat.echt Ausrede. Vll. hat ers ja auch, das ADS ? Aber interessiert ihn nicht.

    LG Anni

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 174

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    Vielleicht kann ich dich ja mal bei einer Familienfeier besuchen bzw anwesend sein

    dann sitzen dort zwei bekloppte ADSler und deine Familie schaut doof aus der Wäsche

    Andersrum natürlich auch gerne

    LG

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 54

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    Also, ich gehe damit recht offen um, blogge ja u.A. auch drüber und drüber wie mein Leben so läuft.

    Will meinen Lieblingsrapper hier mal mit den Worten zitieren:
    "Ich leb nach der Philosophie, je mehr die Leute von mir wissen, umso weniger können sie mich ?|<(3\..." ärgern

    Inzwischen gehe ich auch ganz craz mit den Leuten um.
    Entweder man aktzeptiert mich wie ich bin mit all meinen facetten oder man lässt mich gefälligst in Ruhe.
    Hab Jahrelang versucht mich an die anderen anzupassen und sehr darunter gelitten.
    Im Gegenteil, ich finde psychisch defizitäre Menschen sollten allesamt mal ihr Annerkennungrecht in der Gesellschaft fordern.
    Wenn einer im Rollstuhl sitzt dannmuss ja schliesslich auch alles Barrikadefrei sein.
    Also können die Leute auch ruhig mal die Barrikaden in ihren Köpfen weg räumen.

    Ich gehe allerdings auch in Vorrausleistung und versuche die Leute aufzuklären und zu informieen.
    Mein Freundeskreis besteht allerdings inzwischen fast nur noch aus Leuten, die zumindest mal ein psychisches Deffizit hatten, die kommen meist wesentlich besser damit klar und fühlen sich nicht direkt angegriffen wenn mir mal was "böses" raus rutscht oder ich michmal zwei drei Wochen ned melde.

  10. #40
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 594

    AW: wie offen geht ihr mit ADS um?

    hallo!

    Was mich am meisten stört, wenn man offen mit adhs umgeht (was ich tue ) ist immer diese Diskusionen über Ritalin oder das die Krankheit gar nicht existiert

    Dann tuen noch viele so als wären sie die ADHS- Experten haben aber absolut keine Ahnung von

    Machen einen auf verständlich und in Wahrheit sind sie total untolerant und wollen dich aufgrund der andersartigkeit los werden.

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Stichworte

Thema: wie offen geht ihr mit ADS um? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum