Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Diskutiere im Thema Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um?

    DA ich neu in diesem Forum bin und eigentlich dachte, gar nicht so zum ADHS-Bereich zu gehören, bin ich jetzt richtig erschrocken, wenn ich so die einzelnen Beiträge durchlese, da ich mich in ihnen ungemein deutlich wiederfinde.
    ______________________________ ______

    In der Vergangenheit habe ich es, wenn irgend möglich, vermieden, Notizen zu machen, denn ich wollte meine Konzentrationsfähigkeit nicht so einfach aufs Spiel setzen.

    So habe ich z. B. folgende Methode angewandt, wenn ich zum Einkaufen ging, um nichts zu vergessen: Ich habe die einzelnen Posten in Gedanken durchnummeriert und mir visuell das Geschäft vorgestellt und bin schon in Gedanken den Laden durchgegangen. Die Nummerierung war dabei der wichtigste Aspekt. So ist es mir fast immer gelungen, alles einzukaufen, was ich mir vorgenommen habe (und Spontankäufe gibt es bei mir sowieso kaum!)

    Wichtige Termin in der weiteren Zukunft schreibe ich auf dem PC in den Kalender mit Erinnerungsfunktion, denn ich habe festgestellt, dass alles, was ich aufschreibe, aus meinem Gedächtnis gelöscht wird. Also entweder aufschreiben oder merken - beides gleichzeitig geht offenbar nicht.

    Ein ganz anderes Thema ist das Notizenmachen während eines Vortrages oder in einem Seminar. Hierbei ist Notizenmachen bei mir absolut kontraproduktiv, denn ich konzentriere mich dabei viel zu sehr auf meine Formulierungen und verliere den Anschluss an das Gesagte. Glücklicherweise habe ich ein sehr ausgeprägtes Gedächtnis für Gesprochenes, sogar bis zur Wortwörtlichkeit.

    Was die Ursache der einzelnen Aspekte ist, ob AD(H)S oder Autismus oder Hochbegabung - ich weiß es nicht!

    Werner


    PS: Danke für dieses Thema, es ergibt sich für mich eine völlig neue Sichtweise.

  2. #22
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.321

    AW: Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um?

    brived schreibt:
    @Patty: Und das alles bekommst du in eine kleine Bauchtasche? Bei meinem Packtalent bräuchte ich da eher einen Seesack...
    @ brived:

    Bei mir war das ein Problem der Vorstellung!

    Es hieß immer Skillkoffer. Darunter stelle ich mir einen großen Reisekoffer mit einer unmenge Sachen drin vor. Damit habe ich gar nicht erst angefangen.

    Dann las ich was von einer Skilltasche. Also nahm ich mir so eine stabile Strandtasche und hab angefangen da alles reinzupacken, was mal irgendwo als Skill erwähnt wurde.

    In der Klinik habe ich dann welche gesehen, die immer so ein kleines Täschchen umhängen hatten. Da habe ich mir weiter nichts bei gedacht. Erst beim Fertigkeitentraining sprachen diese Frauen darüber, daß da ihre Skills drin sind.

    Beim Fertigkeitentraining habe ich gelernt, wie ich mir aus der großen Menge an möglichen Skills diejenigen raussuche, die bei mir wirken.

    Die Frauen mit den kleinen Täschchen hatten solch ein Fertigkeitentraining schon mal gemacht und hatten daher wirklich nur die für sie wirksamen Dinge eingepackt.

    Weil was nutzt ein Skillkoffer zu Hause, wenn ich in der Stadt getriggert werde.

    Ich habe diese Frauen gefragt, wie sie denn die Sachen da alle rein bekommen. Die Antwort war simpel. In dem Täschchen sind z.B. drei Chiligummifrüchte und nicht die ganze Packung.

    In meiner Skilltasche sind alle meine Skills und in dieser Bauchtasche nur das nötigste. Naja, bis auf diese 15 Notizzettel mit den Ideen.

    Patty

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 152

    AW: Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um?

    Sorry, das ich erst so spät antworte. War allerdings ein paar Tage nicht mit dem PC im Netz und mit dem Handy ist es unbequem ausführlich zu antworten...

    Joker-AS schreibt:
    ...In der Vergangenheit habe ich es, wenn irgend möglich, vermieden, Notizen zu machen, denn ich wollte meine Konzentrationsfähigkeit nicht so einfach aufs Spiel setzen...
    @Joker-AS: Hihihi, das kommt mir total bekannt vor. Selbst nachdem ich angefangen hatte zu aktzeptieren, dass ich mir Notizen machen sollte, weiss ich bisher oft noch nicht, was ich jetzt aufschreiben sollte oder nicht...

    Hinsichtlich Notizen während eines Vortrages ist es bei mir unterschiedlich. Kann ich Notizen nur für mich selber machen, bin ich echt gut darin. Muss ich allerdings Protokoll führen bin ich hoffnungslos verloren. Dann drehen sich in meinem Kopf nur die Gedanken/Fragen darum, was ich wohl aufschreiben muss, was andere in dem Protokoll lesen wollen etc. Dann bin ich so abgelenkt, dass ich das für Andere Wesentliche nicht mehr unbedingt mitbekomme. Der blanke Horror...

    Beneidenswert finde ich dein Gedächtnis für Gesprochenes: Mit Texten und Sprache habe ich da so meine Probleme. Zu einem Ohr rein und zum anderen wieder raus. Dafür habe ich eher ein bildhaftes Gedächtnis. Gib mir eine Karte in die Hand und ich finde überall hin. Habe ich nur eine Wegbeschreibung, irre ich schon nach kurzer Zeit durch die Gegend...

    @Patty: OK, mit den 3 Gummifrüchten wird die ganze Sache erklärbarer...

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um?

    Hm, hab nicht alle Beiträge gelesen, aber ich hab mir ein Diktiergerät besorgt, dass ich am Bändel um den Hals trage - nervig ist nur, wenn ich das nicht nur für "Notizen" benutze, sondern meine, ich müsste mal eben einen ganzen Tagesablauf mitschneiden. (Statt Band um Hals geht auch einstecken in Hosentasche; Mikro-Kabel ist lang genug, um unter den Klamotten zu verschwinden. Es gibt inzwischen welche, die anspringen, sobald man die "normale" Diktierlautstärke erreicht - seeehr praktisch für uns Vergesserlis! Notizzettel hab ich mir abgewöhnt - dann bräuchte ich, wie mein Mann sagt, nämlich einen, auf dem drauf steht, wo ich sie hingelegt habe - nur würde der dann "bei den anderen" liegen. Notizbücher find ich auch gut, hab auch gute Erfahrungen damit gemacht, aber Ihr seht schon: Plural. Das gewöhne ich mir jetzt ab. Eins reicht. Mich stört es dabei überhaupt nicht, wenn Einkaufslisten auf Zitate oder Einfälle folgen: alle Naslang (so zweimal in der Woche) hock ich mich hin, stöbere im Buch und streich die Seiten durch, die nicht mehr relevant sind. Geistesblitze übertrag ich dann auf den PC unter der Rubrik: ADS - Buch - Sammelsurium *g*.

    Hoffe, Ihr könnt was damit anfangen - ansonsten hat es mir wenigstens geholfen, mal wieder reinzukommen ins Schreiben !

    Liebe Grüße von Eurer ollen Gewitterhexe

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um?

    Ich habe mich heute dabei erwischt, wie ich für ein Telefonat mit meiner Hautärztin vor dem Anruf aufgeschrieben habe, was ich von ihr will. Leider hab ich dann aber vergessen, während der Sprechzeiten anzurufen, hätte mir vielleicht einen Zettel schreiben sollen ...

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Fragen zu ADS-Medikamenten - wie geht es Euch damit?
    Von Nasenbär im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 14:52
  2. Was stört/e Euch an eurem ADS bzw was macht Euch am meisten zu schaffen?
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 17:17
  3. Habt Ihr ähnliche Probleme? Wie geht Ihr damit um?
    Von icke WES im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 19:23

Stichworte

Thema: Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum