Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 48

Diskutiere im Thema schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~ im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 150

    schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    Hallo,

    ich habe mal, jetzt, da die Suche wieder funktioniert (was für eine Erleichterung, danke!), nach Thread gesucht, in denen es um Erinnerungen geht, aber leider war keiner dabei, der so richtig passte. Was (sehr lückenhafte) Kindheitserinnerungen angeht, konnte ich mich durch die entsprechenden Threads schon etwas beruhigen, aber mein Problem ist auch, dass ich so vieles vergesse, was nicht sehr lange zurückliegt, vor allem Dinge, die mit anderen Menschen zusammen hängen. Vieles merke ich mir, da sind andere z.T. sogar überrascht, aber anderes vergesse ich und muss ich x-mal nachfragen.

    Zum Beispiel muss ich immer wieder nachfragen, was für eine Ausbildung jemand hatte, woher er/sie kommt, wie die Familienverhältnisse sind. Richtig persönliche Dinge, aus dem Seelen- oder Liebesleben z.B., merke ich mir viel besser.

    Hat das mit Interesse zu tun? Geht es Euch auch so?

    Auch von mir selbst vergesse ich immens viel. Andere wissen ganz genau, in welchem Jahr sie was gemacht haben (bestimmte Erlebnisse), ich weiß oft nicht, ob ich in diesem oder jenem Jahr dies und das erlebt habe. Dinge, die gerade mal ein paar Wochen oder Monate her sind, kann ich zeitlich kaum einordnen.

    Ich bin mal auf Eure Antworten neugierig!

    Viele Grüße, Lefty

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 6

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    Ist jedenfalls kein Alzheimer, zum Glück ;-) Geht mir leider ganz genauso wie Dir, Lösungsvorschlag habe ich leider keinen. Mein Umfeld ist es aber schon gewohnt und erzählt gerne einige Dinge doppelt und dreifach

  3. #3
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    Hallo Lefty und flxx,

    obwohl ich das auch gut kenne, kam mir eben bei der Beschreibung von dir, Lefty erst der Gedanke, dass sich das gar nicht ausschließlich um Vergessen handelt. Die Informationen sind wohl schon da, aber nicht sortiert. Man kann nicht gut zu ordnen, welche Info zu welchem Gesicht gehört. Oder welches Ereignis in welches Jahr/Monat....

    Also das ist mein Gefühl gerade.

    Oder auch wie flxx schreibt...man erzählt manches mehrfach...aber nicht, weil man vergessen hat, dass man es schon erzählt hat, sondern nur , wem man es schon erzählt hat.


    Es gibt natürlich auch Informationen, die man einfach vergisst. Dh. eigentlich ja auch nicht... wenn ich einen Termin vergesse, vergesse ich ihn ja nicht völlig, sondern ich erinnere mich nur nicht rechtzeitig daran.


    Vllt. fehlt da einfach eine Art Verknüpfungsfähigkeit. Oder es ist einem tatsächlich manchmal nicht wichtig genug.
    Und was meiner Meinung nach auch dazu beiträgt (zumindest bei mir) ist, dass ich sogut wie nie, ganz in dem Moment lebe... Bin im Gedanken meist in der nahen Zukunft oder in der Vergangenheit.
    Und angenommen es erzählt jemand etwas und dann kommt ein "Schlüsselwort", dass mich auf andere Gedanken bringt....da sagt man ja nicht zum Gegenüber...mach mal kurz ne Pause, ich muss gerade schnell über was anderes nachdenken... man denkt und der andere redet, und das geht logischerweise an einem vorbei, selbst wenn man die Worte hört, kommen sie nicht rein, in den Kopf.


    Wie man das ändert, weiß ich nicht. Ich denke, wenn man das wüßte, wäre das dann auch die Lösung für viele andere Problemchen...dann wäre man nämlich mit der ganzen Aufmerksamkeit im Jetzt.






    L.G.
    happypill

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    Hi, ich habe mich hier in Berlin in einer Gedächtniß-Sprechstunde angemeldet und Tests gemacht.



    Mir geht es genauso!

    Bis auf Kurzzeitgedächtniß alles im normalen.

    LG Anni

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 83

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    Hallo liebe Lefty!

    Ich kenne das auch gut. Allerdings hat das bei mir eine andere Ursache, mein Gehirn scheint aufgrund ständiger Traumatisierungen in der Kindheit (mir fehlen die ersten 12 Jahre fast komplett) eine Art "automatisches Verdrängen => Vergessen" ausgebildet zu haben, und heute ist das einalteingesessener, nicht steuerbarer Prozess. Hattest Du vielleicht eine ähnliche Kindheit?

    LG,

    Ulli

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 42

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    @Ulli: wusste nicht , dass automatisches Verdrängen möglich ist, bezieht sich das nur auf Erlebnisse aus der kindheit? erzähle mir bitte etwas mehr darüber, find ich sehr spannend.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 83

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    Hallo nochmal,

    also, es scheint so zu sein, dass sich bei dauertraumatisierten Menschen das Gehirn anders entwickelt, also anpaßt. Das Vergessen wird quasi leichter und passiert letztendlich ganz automatisch. Ein Überlebensmechanismus.

    Mein Bruder, ebenfalls betroffen, hate mir mal links zu dem Thema geschickt, ich suche die mal 'raus, wird wahrschl.etwa dauern, aber ich vergesse das nicht..


    Bis dann!

    LG,

    Ulli

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    happypill schreibt:
    obwohl ich das auch gut kenne, kam mir eben bei der Beschreibung von dir, Lefty erst der Gedanke, dass sich das gar nicht ausschließlich um Vergessen handelt. Die Informationen sind wohl schon da, aber nicht sortiert. Man kann nicht gut zu ordnen, welche Info zu welchem Gesicht gehört. Oder welches Ereignis in welches Jahr/Monat....
    Hihi, .... das beschreibt es sehr gut, was auch in mir so abläuft.
    Naja, ADS wird ja auch gerne mal scherzeshalber "Alzheimer light" genannt, ... kann man lustig finden oder nicht, ich nehm das mit humor.

    Schon bevor ich vom ADS wusste, hab ich immer gesagt, dass mein Gedächtnis irgendwie wie eine Messibude ist; Tausende Sachen drin, aber keiner weiß wo.
    Wenn man was findet, dann mehr durch Zufall als gewollt.

    Es ist, als könne nicht ich entscheiden, woran ich mich erinnere, sondern das läuft irgendwie nach eigenem Ermessen des Gedächtnisverwalters ab und der scheint eine Vorliebe fürs Würfeln zu haben

    Irgendwie wie ein Aktenschrank, voll mit Akten, die wiederum voll sind mit Informationen, aber irgendwie hat keiner daran gedacht, die sauber und geordnet abzuheften, ein Inhaltsverzeichnis anzulegen und die Ordner zu beschriften ...
    Alles wild durcheinander, und wenn ich was suche, kommen alle möglichen Erinnerungen dazwischen und schwupps, weiß ich nicht mehr, was ich eigentlich gesucht habe...

    Komisch... ... irgendwie gehts mir im "richtigen Leben" mit meinem Arbeitszimmer z.B. genau so ....

    Immerhin, ... es ist vielleicht an sich nicht lustig.
    Aber nachdem ich weiß woran es liegt, macht es mir keine Angst mehr.

    Liebe Grüße
    Fliegerlein

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    Bei mir kommt es ganz drauf an, um was es geht. An meine Kindheit und Jugend kann ich mich sehr gut erinnern. Ich weiß sogar noch fast alle Namen meiner Erzieherinnen, Lehrer und Mitschüler von damals. Ich kann mir generell vieles merken, was mit Menschen in Verbindung steht. Damit meine ich z. B. Geburtstage, Vor- und Nachnamen, Wohnorte usw.

    Ich kann mir auch ganz obskure Dinge merken wie z. B. welches Land in welchem Jahr die Fußball-WM gewonnen hat oder welcher Fahrer wann die F1-WM für sich entscheiden konnte. Vermutlich liegt es daran, dass ich mir das nicht merken muss. Wenn eine Art Zwang dahinter steht wie z. B. in Schule, Ausbildung oder Studium, dann vergesse ich gerne häufiger was.

    Und es passiert mir häufig, dass irgendwelche Leute mir sagen: "Das hast du mir schon erzählt!" Ich gehöre auch zu den Menschen, die sich oft nicht merken können welche Geschichten sie welcher Person erzählt haben.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~

    An meine Kindheit und Jugend kann ich mich auch sehr gut erinnern, auch so an Geschehnisse. Was bei mir absolut ein totales
    Chaos ist, mir Namen zu merken. Ich muss mir hierfür eine Brücke bauen. Dinge mit dem Namen verbinden....... In meiner Umgebung
    wird es immer belächelt, aber irgendwie akzeptiert, wenn ich die Namen vergessen habe oder total verdreht habe......... Im Beruf schreibe
    ich es mir direkt auf, sonst weiß ich nicht mehr wer angerufen hat. Mein Kollege zählt dann meistens ein paar Namen auf. So geht es
    mir aber nicht jeden Tag, an manchen Tagen schlimmer und manchmal besser. In dem gleichen Sinne habe ich auch Probleme mit der Orientierung (zum Glück gibt es Navis).......Wie man so schön sagt: Morgens irgendwo hingefahren, sieht abends im Dunkeln die Strecke wieder ganz anders aus.

    Aber im Bereich der Emutionen habe ich den Mangel an Gedächtnis nicht, was ich mir so manches mal doch dann gewünscht hätte.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht hin gegangen...schlechtes Gewissen!
    Von Insomnia74 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 21:24
  2. MPH (Methylphenidat) Wirkung auf das Gedächtnis
    Von Mhh im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 00:21
  3. Gedächtnis voll im Eimer
    Von Noreia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 13:19

Stichworte

Thema: schlechtes Gedächtnis - nicht nur Kurzzeit~ im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum