Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Diskutiere im Thema Schwitzen durch ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Schwitzen durch ADHS?

    Ich schwitze auch weitaus mehr als "Normalos", habe nachgewiesendermaßen auch einen erhöhten Stoffwechsel (aber keine Schilddrüsenüberfunktion) und ganz schlimm wird es schon bei leichter Überdosierung von MPH oder Strattera.

    Mit der passenden Dosis geht`s einigermaßen. Versuche halt so wenig wie möglich anzuziehen ;-)

    Mir graut nur vor den Wechseljahren.Entweder hebt sich das dann auf, weil Hitzewallungen kennt man ja seit Jahrzehnten, oder es wird noch schlimmer-eigentlich schlecht vorstellbar...

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Schwitzen durch ADHS?

    Hm, kann ich voll gegenhalten^^

    Ist bei mir genau das Gegenteil - gerade beim Tanzen merke ich das immer ganz deutlich und es ist auch schon früher Leuten aufgefallen, dass ich noch gut aussehe während alle anderen schon tropfen. Auch in der Sauna fange ich nicht so schnell an zu schwitzen wie manch andere. Beim Tanzen schwitze ich meist nur im Gesicht ein bisschen nach, aber denke liegt auch viel am Makeup. Ich glaube ohne auch nicht so doll. Aber so durchgeschwitzte Klamotten etc. wie die anderen habe ich nie.

    Aber ich bin eh ein extrem sportlicher typ und schaffe auch untrainiert sehr viel im vergleich zu anderen Menschen.

    lg Sandra

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Schwitzen durch ADHS?

    Hallo,

    ich kenne das Problem auch. Bei mir sind es hauptsächlich die Hände.
    Manchmal sind sie so nass und klebrig, das ich immer wieder die Hände
    waschen muß. Habe aber die Erfahrung gemacht, das wenn ich schlafen
    gehe und im Bett liege, das Schwitzen sofort beendet ist.

    LG Mr. Hyde

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Schwitzen durch ADHS?

    Als wirksame Mittel gegen übermäßiges Schwitzen werden Anticholinergika eingesetzt, dass sind Mittel, die ursprünglich aus der Parkinsontherapie stammen. Als ich das gelesen habe dachte ich mir: Parkinson - Dopamin - Schwitzen - ADS ==> Zusammenhang?
    Nun ja, Anticholinergika hemmen die Wirkung von Acetylcholin, einem Botenstoff im Nervensystem. Durch das Acetylcholin werden die Schweißdrüsen normalerweise zur Schweißproduktion angeregt...
    Wenn man der Logik weiter folgt, dann müsste die These also lauten: ADS ==> übermäßige Wirkung von Acetylcholin (warum auch immer)

    Habe mal den Wikipedia Artikel über Acetylcholin überfolgen, und dabei das gefunden:
    "Es scheint erwiesen, dass es bei Lernvorgängen eine maßgebliche Rolle einnimmt. Vage hingegen sind bis jetzt die Vorstellungen, dass es auch einen Einfluss auf den Antrieb ausübt, denn umfassende diesbezügliche empirische Studien stehen noch aus."

    Durchaus Dinge, die man auch mit ADS in Verbindung bringen kann...
    Weiß jemand noch etwas über Acetylcholin und ADS?
    Es scheint da nach meinen Recherchen keinen Zusammenhang zu geben. Bevor meine adhs-Diagnose feststand, hat mir mein Hausarzt ein solches Medikament verschrieben (da ich die ganzen Tinkturen wegen meiner Nesselsucht (Allergie) nicht anwenden kann), ich hatte mich aber nicht getraut es einzunehmen. Jetzt denke ich ernsthaft drüber nach, weil das mit dem Schwitzen für mich einfach immer peinlicher wird.

    Vor meiner Diagnose wurden mir die wildesten Analysen von Therapeuten um die Ohren geworfen. So auch bezüglich des Schwitzens und der Angst. Aber, nach wie vor sehe ich in der Angst auch nicht die einzige Ursache (klar bin ich, wenn ich eh schon zum schwitzen neige, auch nass geschwitzt, wenn ich aufgeregt bin!). Ich schwitze auch einfach mal so. Wie jetzt gerade (während ich vermute, ob ich wohl einen Rebound habe? Oder mich einfach zu sehr freue? Wer weiß!). Und ich sitze hier alleine, eigentlich recht zufrieden und gemütlich vor der Glotze. (Aber ein Analytiker würde da wohl was finden.... )

    Ich denke, ich werde wohl mal nachfragen, ob ich dieses Medi mit dem MPH mal einnehmen kann. Denn das Schwitzen schränkt mich enorm ein. Z.B. ist mein Traum schon seit ca. 15 Jahren regelmäßig zum Kampfsport zu gehen, aber ich traue mich nicht dauerhaft, weil ich immer so schwitzig bin. Oder auch Salsa. Wer zum Teufel mag schon länger als 3 Sekunden mein schwitziges Patschehändchen beim Tanzen festhalten!?!

    Mittlerweile glaube ich fest daran, dass das wirklich etwas mit dem adhs zu tun hat. Ist ja auch irgendwo logisch.


    @Fliegerlein: Ich fand´s lustig das über dein EEG zu lesen. Vor 9 Jahren wurde bei mir auch mal eins gemacht, bei dem ich die Augen geschlossen hatte und auch eigentlich völlig matsch in der Birne war. Zu meinem Erstaunen sagte mir der Arzt danach, mein Hirn sei aber außergewöhnlich aktiv. Ich war doch für meine Verhältnisse sogar rammdösig..

    Ich freu mich so, hier in diesem Forum zu sein und all diese Sachverhalte aus meinem Leben von anderen Menschen zu lesen. Das ist mal echt der Hammer!

    Herzliche Grüße,

    Schoko

  5. #25
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Schwitzen durch ADHS?

    Guten Morgen, also ich schwitze so gut wie nie. Maximal im Hochsommer bei hoher Luftfeuchtigkeit, das ist aber bereits der Punkt an dem andere schon durch von Naesse sind und wenn ich zu dieser jahreszeit dick eingepackt oder auch weniger in einer grossen Menschenmenge zubringe. Aber das ist mehr Platzangst. Wenn ich Sport mach - hab lange nicht, aber wenn dann Tae Bo - brauchts 25 Min bis ich anfange. Das laesst aber nach, je oefter ich das mach. Ich bin eher ein Frierer und ich meine durch das MPH noch mehr zu frieren. LG Schnubbi

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Entwicklungsverzögerung durch Adhs?
    Von Jaino1190 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 00:34
  2. Schwitzen, evtl. durch Medikamente?
    Von chaoskopf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 8.05.2011, 14:59
  3. Schwitzen nach ein nahme von ritalin la
    Von Aleks im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 08:13
  4. Kryptopyrrol - ADS / ADHS durch KPU?
    Von ck2109 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 11:50
  5. Angreifbar durch ADHS
    Von JustUs im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 5.02.2010, 00:49
Thema: Schwitzen durch ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum