Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 54

Diskutiere im Thema DMAE im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    Aw: Dmae

    Kopfsalat besteht fast nur aus Wasser, hat nich viele Nährstoffe

  2. #32
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Dmae

    Hi Anni,

    da bist du ja

    ich zum Beispiel esse jeden Tag Salat.
    Ist momentan herrlich.
    Meistens mach ich Eisbergsalat mit etwas Gurken und Tomaten dran. Mit ner rassigen Dressing mit viel Zwiebel drin, ist das beimir im Sommer quasi standard.
    Manchmal frische ich mit Ei/Oliven/Feta/Thon auf. So wie mir gerade ist. Echt lecker.
    (Eisbergsalat hat auch den Vorteil, dass es wenig zu Rüsten gibt, und er ist echt lange haltbar).

    überleg mir gerade, wie ich da den Bogen wieder zurück zum Thema schliessen kann. Aber irgendwie müssen wir ja die Zeit überbrücken, biss die DMAE-Kapseln eingetroffen sind, und sie Silberfisch getestet hat und nachher stürmen wir alle den Versandhandel

    Nicci
    Geändert von Nicci (20.07.2011 um 01:38 Uhr)

  3. #33
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    Aw: Dmae

    @ Nicci Der Eisbergsalat könnte von mir sein, mach ich genauso, manchmal noch geriebene Karotte dazu, manchmal fertigdressing, meist aber Zitrone, Essig Raps oder Olivenöl, lecker, aber bin meist nach der Arbeit zu müde zum Salat machen
    Gute Nacht ich schlaf schon im sitzen, morgen wieder zu spät zur arbeit

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 80

    Aw: Dmae

    Ihr seid se!
    Morgen bekomme ich die DMAE Tabs.

    Und dann Astalavista, Brainy!
    Wenn ihr wisst, was ich meine!

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 80

    Aw: Dmae

    Moin,
    gestern habe ich das DMAE 100 als Nahrungsergänzungsmittel bekommen. Abends die erste verputzt.
    Bislang außer der Tatsache dass ich gestern Abend abwesend erschien: " was ist denn mit Dir los?" und ich heute Nacht wenig geschlafen, dafür mehr wach war - nichts.
    Was ich berichte kann ja auch zufällig gewesen sein.

    Demnächst mehr - oder weniger - man wird sehen.

    Passt auf euch auf und schönes Wochenende.


    Silber

  6. #36
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Dmae

    Hi Silber,

    uiuiui, das tönt gar nicht gut.

    Hoffe sehr, dass du beim nächsten Mal mehr Erfolg hast
    Wobei das kann schon sein, dass du durch den Wind warst.
    Denn wenn Acetylcholin tatsächlich der Gegenspieler von Dopamin ist, wundert mich nicht, dass jemand mit ner ADHS-Problematik noch schlechter drauf ist, weil dann wirkt ja Dopamin nicht mehr.

    Bin gespannt, ob sich doch noch nen Erfolg einstellt.

    Bis dann

    Nicci

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 372

    Aw: Dmae

    Ich bin auch gerade sehr an der Wirkung von DMAE interessiert, weil ich gerade von einer positiven Erfahrung in Bezug auf eine bessere Konzentration gehört habe, aus gesundheitlichen Gründen kein Methylphenidat und ähnliche Medikamente einnehmen darf und dieses Mittel daher vielleicht gerne ausprobieren würde.

    Diesen Link habe ich gefunden:

    Länger jung und geistig fit - was bringt der Vitalstoff DMAE wirklich?

    Allerdings wurde mir berichtet, dass man mindestens 150 mg einnehmen müsse, um eine konzentrationssteigernde Wirkung zu verspüren.

    Es gibt noch viele Links zu diesem Thema, die ich hier aber nicht kopieren werde, da es sich um Werbung handelt.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 80

    Aw: Dmae

    Hi,Celine,
    danke für Deinen Hinweis.
    Ich habe ein Produkt mit 100 mg, 90 Tabs und 16 euro ebbes gewählt - wenn ich nichts merk - kann ich es auch kostenlos zurück geben.
    Wer den Lieferanten wissen möchte, bitte Anfrage per PN.

    Ansonsten habe ich wegen der anstehenden Testung das Medi nur 2 mal genommen - werde es aber noch konsequent testen!

    Schönen lebens-und liebenswerten Tag

    Silber

    P.S. Celine: Der Artiekl ist schon 3 Jahre alt - wer weiss, wie es jetzt eingeschätzt wird.
    Geändert von Silberfisch (25.07.2011 um 12:31 Uhr) Grund: Vergessen!

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 80

    Aw: Dmae

    Muss das mal gerade of topic los werden: Tests absolviert. War komisch - ich wusste oft zu spät, was richtig war und danach war dermassen müde, das mir die Tränen liefen. Ist das bei euch auch so gewesen?

    Morgen wieder DMAE!

    Schönen Abend!

    Silber

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 58

    Aw: Dmae

    Hallo Ihr Lieben,

    habe die Diskussion mit einigem Grausen verfolgt. Ein Gespräch über Fischöl, kaltgepresste Öle und gesunde Ernährung kann ich ja noch nachvollziehen. Aber diese Art der Selbstmedikation, ein Bezug von irgendwelchen Substanzen per Internet bestellt... - Selbsttestungen als eine Art Selbstversuch... Ist das die Folge davon, dass Erwachsene medikamentös (und vielleicht auch psychotherapeutisch) unzureichend behandelt werden?

    Seid Ihr mutig oder so verzweifelt, dass ihr einfach mal "bestellt" und "schluckt" und mal so beobachtet, was passiert?

    Vielleicht bin ich zu empfindlich, oder ich weiß zu wenig Bescheid... aber ich wünschte mir ein wenig mehr Misstrauen gegenüber Produzenten von "Mittelchen" - egal ob "Nahrungsergänzungsmittel " oder zugelassene Pharmazeutika... sollte nicht ein Arzt einbezogen sein, wenn man chemisch herumexperimentiert?

    Eure nachdenkliche anica

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Thema: DMAE im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum