Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Probleme in der Schulzeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    Probleme in der Schulzeit

    Hallo,

    Wärend meiner Ausbildung gab es auf den Lehrnstoff bezogen "probleme",
    ich konnte teils einfache Aufgaben im UNterricht nicht läsen (übertriebenes Beispiel: Du hast im Lager einen Kugelschreiber liegen und kaufst noch einen, wie viele sind es jetzt")
    Mit viel Witz und einem Taschenrechner kam ich dann irgendwann doch auf die Lösung aber den andere viel es doch auf.

    Allerdings wenn im Wirtschaftsunterricht "hochkomplizierte" Aufgaben zu Wirtschaftsabläufen einzelner Volkswirtschaften gestellt wurden, hatte ich die Lösung schon im Kopf, wenn ich das letzte Wort der Aufgabenstellung gelesen habe. Die anderen in der Klasse sind fast verzweifelt an den Aufgaben und ich habe mich gewundert warum ich Aufgaben die für alle anderen "lachhaft" waren für mich "Böhmische Dörfer" waren und umgekehrt (in meinen Augen) interessante, komplizierte Wirtschaftsabläufe im Handumdrehen gelöst wurden, während der rest der Klasse dem Lehrer für die Aufgabe am liebsten den Halsumdrehen wollten.

    Kennt ihr das?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Probleme in der Schulzeit

    Hallo lou-tscher

    Dein angesprochenes "Phänomen" von den Problemen in der Schulzeit kenne ich nur zu gut.
    Wie du konnte ich einfache Aufgaben, die oft mit Logik oder logischem Denken zusammenhingen, nicht lösen. Dreisätze waren mir ein Greuel, Mathematik, später Chemie und Physik ebenso. Sprachlich war ich fast überdurchschnittlich gut und langweilte mich in den Schulstunden, schweifte ab wenn der Lehrer die Frage stellte: "Warum heisst es denn in DER Schule wenn es doch eigentlich DIE Schule heisst?" etc.

    Vor lauter Angst in den Mathematikstunden, ich könnte eine Kopfrechenaufgabe nicht lösen, verkrampfte ich mich dermassen dass ich sie nur schon vor lauter kreisenden Gedanken nicht lösen konnte.

    Heute, viele Jahre später, begegnet mir dieses "Phänomen" im Alltag anders: es geschieht mir öfters dass ich mich im Alltag irgendwo für etwas einsetzen oder wehren will aber die entsprechenden stichhaltigen Argumente werden vor meinem geistigen Auge wie weggelöscht oder lösen sich in Nichts auf, bevor ich sie abrufen konnte. Da stehe ich dann manchmal "saublöd" da und bin innerlich in einer Mischung zwischen verärgert und verzeifelt...

    Gruss,
    sternli

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    Mit den Talenten umgehen lernen und sie fit machen

    [ ........................ ]
    Geändert von Alex (13.07.2011 um 23:06 Uhr) Grund: Gelöscht (Spam, Werbung)

Ähnliche Themen

  1. große Probleme im Job = (
    Von chaosqueen86 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 18:50
  2. Probleme mit der Diagnose ADS???
    Von miskapipka im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 21:18
  3. Autoritäre Probleme
    Von Qauck im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 16:25

Stichworte

Thema: Probleme in der Schulzeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum