Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Nichts durchhalten können... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Nichts durchhalten können...

    Hey azoth!

    Vielen Dank für deinen tollen Beitrag und deine hilfreichen Tipps. Du scheinst dich ja da schon so einiges an Tricks ausprobiert zu haben. Auch wenn dein Lebensweg bis jetzt nicht einfach war, kommst du total optimistisch rüber, was mir wirklich Mut macht. Ich habe den inneren Schweinehund denke ich ein bißchen mehr besiegt als du, aber meinem Bruder geht es ganz genau so wie dir, es hätte bislang fast sein Lebenslauf sein können. Ich werde ihm diesen Beitrag zeigen, denn er sieht das alles leider nicht so optimistisch und lässt sich hängen. Ich hoffe das auch ihm dieser Beitrag Mut macht. Ich hoffe das du deine Ziele noch alle erreichst, kämpfe einfach weiter und lass dich bloß nicht von deinem Alter verunsichern oder so, mit 30 ist man noch jung und kann alles schaffen.

    Liebe Grüße,

    Hilti86

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Nichts durchhalten können...

    Hilti86 schreibt:
    Hey azoth!

    mit 30 ist man noch jung und kann alles schaffen.

    Liebe Grüße,

    Hilti86
    ... und wenn man dann mit fast 40 immer noch nicht das geschafft hat, was man sich vornahm -

    ich kenne das problem auch nur allzu gut!
    und da ich keinerlei unterstützung habe (partner, familie...)
    und nicht nur für mich allein, sondern auch für ein kind sorge trage,
    hilft bei mir leider nur Mph.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Nichts durchhalten können...

    Hallo Icke!

    Natürlich sag ich nicht, das alles gut und toll ist, solange man seinen Optimismus behält, schon gar nicht, wenn man wie du auch noch ein Kind hat, um was man sich kümmern muss und sonst auf niemanden zurück greifen kann. Im Gegenteil, das ist wirklich hart, vor allem wenn man selber nicht okay ist. Ich kann beispielsweise nicht mal wirklich für mich selbst sorgen, ich wäre mit einem Kind mehr als überfordert. Daher: Hut ab! Was ich bei azoth jedoch absolut toll finde, ist das er so optimistisch ist und obwohl sein Leben bislang auch nicht ganz reibungslos verlaufen ist, er einfach so zuversichtlich ist. Das bin ich leider fast nie. Ich sehe alles schwarz.

    LG,

    Hilti86

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Nichts durchhalten können...

    hi hilti,

    so optimistisch wie azoth war ich bis vor ca. einem jahr auch noch - wenn nicht sogar noch mehr.
    ich bin ja auch jetzt irgendwie noch optimistisch... mit medizinischem hilfsmittel denke ich,
    daß ich mein leben trotz allem noch ganz gut in den griff bekommen könnte.

    nur weiß ich momentan halt noch nicht, ob das klappen wird.
    ich bin auf die "gnade" der krankenkasse angewiesen.
    und die hat noch nicht entschieden. das zermürbt mich zur zeit so ziehmlich.

    fg, icke

  5. #15
    howie

    Gast

    AW: Nichts durchhalten können...

    hab mein "plänebuch" wieder gefunden (da schreibe ich rein, was ich mir den tag so vornehme, damit ihc meine ziele erreiche) - schon mindestens seit 1996 versuch ich mir in den arsch zu treten und es klappt nicht so recht habe alles mit elan begonnen, aber nix zu ende gemacht. hm.
    aber ab jetzt versuche ich mir IN DEN ARSCH ZU TRETEN. wobei ich heut schon wieder nicht an meiner zulassungsarbeit geschrieben hab (will jetzt eh was anderes studieren naja, überlegs mir noch.)
    hm, vielleicht stimmt meine diagnose doch.
    h

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Nichts durchhalten können...

    Hallo Hilti86,

    ja dieses problem kenne auch ich....
    Denn ständig etwas anzufangen und nicht zu Ende zu führen und vor allem nicht mal richtig zu begreifen wieso man sich nicht "einfach zusammen reißen" kann...
    ist so ziemlich der blödeste Zustand den es gibt und kann einen echt mürbe machen.

    Dann nagen die Selbstzweifel und die Resignation an einem weil man denkt, niemals etwas schaffen zu können....Existenzängste...b la bla

    Allerdings sagt mein Verstand mir hin und wieder auch, mach weiter und steck den Kopf nicht in den Sand!

    Dann versuche ich mich wieder etwas besser zu strukturieren,erstmal kleine Aufgaben zu bewältigen.Z.B: vorgenommene Termine einhalten etc
    Tagesaufgaben in den Kalender schreiben...und sie einhalten (Versuchen sich zu disziplinieren)
    Wenn Du kleine Erfolge erlebst, wächst die Motivation auch für größere Aufgaben und das hält Dich vielleicht bei der Stange.

    Ein anderer Lösungsansatz fällt mir dazu leider nicht ein, denn mir fällt es auch oft genug schwer aber ich drück feste die Daumen das Du Deinen Weg findest!

    Lieben Gruß von Wollkopf

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Nichts durchhalten können...

    Sollte Mich hier in den Foren wohlfühlen!

    Hallo!
    Nix richtig Fertigkriegen: wenn´s mehrere kleine Arbeiten sind, laß ich mich gern und schnell von der Vielfalt der Arbeiten ablenken und lasse das Angefangene liegen. Kriege kein System rein, die Sachen nötig sind aber man nicht unbedingt Lust dazu hat. Im Organisieren bin Ich ne Null.
    Da brauch ich Führung.

    Leider macht sich das sogar Beruflich bemerkbar! Hat mich vor 20 Jahren schon ne Lehre gekostet. Zum Glück hab ich´s geschafft, Eine abzuschließen (sonst wär ich heute KFZ-Mechaniker und nicht Maler).

    Gruß
    Bernd

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 371

    AW: Nichts durchhalten können...

    Also ich hatte jetzt einen durchhänger im fernstudium und habe eine interessengemeinschaft hier gegründet und würde mich freuen, wenn ich da mal blöde nachfragt (das können wir ja besonders gut)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung beim durchhalten
    Von ianna im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 4.03.2011, 01:47
  2. Gewohnt nichts hinzubekommen
    Von Katharina im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 2.02.2010, 20:11
  3. Nichts daraus gelernt! (?)
    Von Patty im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 03:46

Stichworte

Thema: Nichts durchhalten können... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum