Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema Durchhaltevermögen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    Durchhaltevermögen

    hallo ihr lieben,

    ich hab da mal eine frage an euch...
    kennt ihr das auch, das ihr am anfang für eine sache, z.b. eine neue arbeitstelle feuer und flamme seid und ihr vollstes engagement habt...!!???

    dann stellt sich nach einiger zeit das, zumindest für mich gewohnte gefühl von:
    "och,das langweilt mich" oder : "ist ja doch nicht so wie ich mir das vorgestellt habe"
    ein- und ich würde am liebsten verschwinden
    und wenn ihr das kennt wie geht ihr damit um?????
    bin neugierig.... danke fürs zulesen und viellt. auch antworten

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 360

    AW: Durchhaltevermögen

    Huhu Gelbgelb7,

    ich kenne das Problem auch zu gut, ich fange eine neue Stelle an bin hochmotiviert und nach einiger Zeit würde ich auch gerne wieder gehen...

    mein Problem ist eher das die Leute mich zu Anfang noch nicht kennen, daher natürlich auch noch etwas zurückhaltend sind bzw wenn du irgendwo neu bist hast ja "welpenschutz".

    Wenn ich allerdings längere Zeit dort bin habe ich das Gefühl die leute glauben ich wäre Dumm, weil ich halt so bin wie ich bin und dann möchte ich einfach gehen.

    Bei der einen Arbeitsstelle musste ich mir jeden morgen sagen du gehst da nicht für die Kollegen hin, sondern für die Kinder-bin Erzieherin.

    Geht es dir den im MOment so?

    Ich weiß leider auch nicht genau wie man damit umgehen soll, versuche einfach durchzuhalten

    Es grüsst dich, die Shadowrose

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Durchhaltevermögen

    Hallo Gelbgelb7,

    die Problematik ist mir nur allzu bekannt! Wie viele Sachen habe ich schon voller Enthusiasmus begonnen und von heute auf morgen die Lust daran verloren!

    Jüngstes Beispiel: das Häkeln.
    Ich hab mir verschiedene Nadeln und Wolle gekauft, sogar ein Buch und hab mir viel selber angeeignet. Es hatte auch riesen Spaß gemacht und meine Hände hatten was zu tun. Ich war wie versessen darauf, hab fast nur noch gehäkelt.
    Aber - ich weiß nicht warum - plötzlich war es für mich wieder total uninteressant und das Häkelzeug und Buch liegt herum Und ich hab leider nur 2 Sachen zuende gehäkelt

    Sowas zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben - Dinge anfangen und plötzlich damit aufhören weil das Interesse wie weggeblasen ist. (z.B. Gitarre spielen, malen, Mosaik-Basteln, Rollenspiel, Chor, nähen, schreiben, Fitness...)

    Deshalb scheue ich mich schon davor, neue Dinge anzufangen, weil ich schon weiß, dass ichs nicht durchhalten werde. Auch in Vereine mag ich ungern eintreten, weil auch hier die Angst besteht, dass ich schnell das Interesse wieder verliere, was dann ja unfair wäre...

    Das alles belastet mich schon ziemlich...

    LG
    Nasenbär

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Durchhaltevermögen

    Hallo!

    Ich weiß genau wovon du schreibst...

    Ob Sport, Chor oder reiten - alles fesselt mich am Anfang enorm, nach kurzer Zeit schmeiß ich jedoch alles hin, weil es mich langweilt.

    Habe dieses Phänomen sogar schon in Bezug auf Leute, die ich kennen gelernt habe, festgestellt. Zuerst finde ich sie total nett und spannend, freunde nich mit ihnen an und nach ein paar Monaten nerven sie mich nur noch.

    Denke auch darüber nach, ob es mir mit dem Thema ADHS irgendwann auch so geht. Bin im Moment Feuer und Flamme dafür und beschäftige mich ständig mit dem Thema und bin sehr häufig hier im Forum unterwegs.
    Aber ob das so bleibt?

    Ich kann dir leider keinen guten Ratschlag dagegen geben, da ich seber auch sehr darunter leide.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Durchhaltevermögen

    Bei meiner letzten Arbeitsstelle stand ich nachdem ich einen Monat dort gerabeitet hatte morgens vor der Tür und auf einmal kam der impuls einfach wieder umzudrehen und etwas anderes zu machen, ich hatte nichtmal mehr energie anzurufen und zu kündigen oder so, ich hätte garnicht gewusst was ich sagen soll, auf einmal konnte ich die Tür nichtmehr öffnen und ich war weg und bin nie weider erschienen . Ich habe mich für diese Aktion innerlich geschämt und konnte es mir selbst nicht erklären. Es hat mir auf einmal keinen Kick mehr gegeben. Jetzt im nachinein ist es echt blöd weil es eigentlich ein guter Job war.

    Echt frustrierend, mir wird sehr schnell langweilig und ich fühle mich unterfordert, ich durchaschaue meistens sehr schnell die ganze Firmen-struktur und sehe auch die Stellen an denen es nicht rund läuft, ich spiele dann innerlich schon den Chef weil ich denke das ich sowieso alles besser weiß und kann mich dann nciht damit zurfieden geben einfach meine einfache Teilaufgabe durchzuführen. Es ist für mich unerträglich ein kleines Zahnrad im großen Getriebe zu sein das "blind" und fleißig seine Aufgabe erfüllt, ich muss immer direkt alles durchschauen und analysieren, dabei verliere ich komplett aus den Augen das ich nicht Jesus oder der Chef bin, sondern in diesem Fall ein einfacher Arbeiter der seine Brötchen verdienen muss. Das Ergebnis ist dann meistens das ich zu viel will und im endefekt garnichts als Ergebnis abliefer oder mal wieder nur halbfertige skizzen für die nächste revolution.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Durchhaltevermögen

    Hallo!

    Ich kenne das auch:
    Erst fängt man etwas mit Begeisterung an und plötzlich ist der Ofen aus.

    Ich bin immer wieder überrascht, dass es so plötzlich passiert. Auf einmal, von heute auf morgen kann ich mich überhaupt nicht mehr motivieren. Und die Begeisterungsphase dauert manchmal lang an, manchmal auch nur ganz kurz. Das variiert zwischen Stunden und Jahren (!).











  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Durchhaltevermögen

    Ich glaube das kennen hier bestimmt alle.

    Schön ist das es immer wieder etwas neues gibt. Klar blöd wenn man sich für Neue Hobbies Material anschafft und es dann rum liegt (bei mir sinds als letztes Farben gewesen)

    Mit Arbeitstellen ist es richtig blöd das sie langweilig oder störend werden, ich halte dann trotzdem meistens durch bis es sich von alleine löst.

  8. #8
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Durchhaltevermögen

    Ja.Das kenn ich auch recht gut.
    Bei mir war einmal eine ganze Delegation, die versucht hat mich in die Arbeit zu bewegen.
    Meine Antwort war: "Ich komme nicht mehr" (da wußte ich noch nix von ADHS)
    Obgleich ich etwas älter bin, arbeite ich an mir und versuche Kontinuität in mein Leben zu integrieren.
    Daß ich jetzt eine Arbeit habe, in der ich das gesamte Spektrum von ADHS ausleben kann
    hilft mir ein wenig.
    Aber ich ertappe mich schon wieder, nach Stellenanzeigen zu schielen...
    Es ist dieses "ständig_an_die_Grenzen_zu_ge hen"-Syndrom.
    Jetzt will ich wieder einen Schein machen, den ich vielleicht nicht, aber vielleicht doch einmal brauchen kann.
    Dann wieder andere Überlegungen...nenene

  9. #9
    meinereiner

    Gast

    Daumen hoch AW: Durchhaltevermögen

    Hi, schließ mich Euch an.

    Hobbytechnisch geht es mir auch so, Häkel, Programmieren, Sport ... alles für einige Zeit und ann erstmal lange keine Lust mehr - aber irgendwann packt mich das wieder und ich grab es wieder aus. Es dauert Monate für einen Pullover für die Kids, aber er wird fertig. Programme - sie Computerecke - hängen weil gerade was anderes interessannter ist, aber bin nach 2 Monaten wieder dabei.

    Arbeitstechnisch hatte ich Glück:
    Nach der Ausbildung (4000 Mann-Betrieb) wollte der Personalleiter mir das Leben schwer machen und schickte mich 1 Jahr als Springer überall hin - dummerweise riefen die Leute ständig an und wollten mich behalten weil ich mich superschnell einarbeiten konnte.
    Bei meiner Dauerstelle in einer Dienststelle (10 Jahre) hab ich mich dann mit Organisation, Programmierung, cholerischem Chef über Wasser gehalten. Danach kam ich zur EDV, Hotline, Schulungen, Programmierung - also auch gerettet. Als ich nach der Elternzeit wieder anfing war ich bekannt wie ein Bunter Hund für Propblemlösungen und hat wieder eine Chaosstelle bekommen. Jetzt bin ich leider krankheitsbedingt zu Hause und suche mir viele verschiedene Sachen bei denen ich aber keinen langen Vertrag ausfüllen muss oder mich ständig treffen muss.

    Jobs wie Hotline, Springer, Tagungen organisiseren, Messe-Planung etc. sind für uns das Richtige und wie ich gemerkt habe, für viele Firmen unentbehrlich.

    Nicht aufgeben, Menschen wie wir werden gebraucht !

    Marianne

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Durchhaltevermögen

    WOW....
    es gibt leben da draussen


    ich habe eben ;irgendwie die 8 antworten auf meinen beitrag mit der Standhaftigkeit entdeckt

    ich freue mich riiiiiieeeeeeeeeeeeeeesig darüber,

    danke an shadowrose, nasenbär, hitli 86,
    matthias, mirela, xalina, hirnbeiss(geiler name:-=) und
    meinereiner , welche passenderweise ein motivierendes schlusswort hatte..


    ich bin ja doch nicht alleine, wahnsinn

Seite 1 von 2 12 Letzte
Thema: Durchhaltevermögen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum