Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Grad der Behinderung / Schwerbehindertenausweis / Versorgungsamt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 113

    Grad der Behinderung / Schwerbehindertenausweis / Versorgungsamt

    zur Info

    Ich habe heute den Bescheid vom Versorgungsamt (Bayern) bekommen:

    Sie haben mir für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung einen Einzel GdB von 30 % ausgestellt. Dazu kommen noch meine alten 30 % für organisches Nervenleiden (Multiple Sklerose, bei mir ohne äußerliche Merkmale).
    Zusammen habe ich 40 %.

    Unsere Tochter, knapp 5 Jahre, hat gestern ihren Bescheid bekommen:
    Dort heißt es: Verhaltensstörungen, psychomotorische Entwicklungsstörung Einzel GdB 50 %. Es wurde ein Schwerbehindertenausweis ausgestellt, Nachprüfung im Juli 2014.

    Werde mal noch nachfragen, warum bei mir eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung und bei unsere Tochter eine Verhaltensstörung genannt ist.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Grad der Behinderung / Schwerbehindertenausweis / Versorgungsamt

    Hallo Funkelstern,

    die Behörden sind schon seltsam! Ich habe auch Multiple Sklerose und schon allein deswegen hab ich 50% bekommen. Durch meine MS-bedingte Gehbehinderung und ADS ist mein GdB jetzt auf 80% gestiegen!!! Liegt das eventuell auch daran, dass ich in Nordrhein-Westfalen und Du in Bayern? Ich weiss es nicht
    Aber bei meinem Mann heisst die ADS laut des Versorgungsamtes auch Verhaltensstörungen. Aber ist ja im Grunde egal, da er auch einen Behindertenausweis mit 50% hat.

    Liebe Grüße,
    ChaosLady

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Grad der Behinderung / Schwerbehindertenausweis / Versorgungsamt

    Hallo Chaoslady,

    ich bekam wegen meiner MS anfangs 50% und eine Ausweis. Da nach dem ersten Schub aber wieder alles bei mir funktionstüchtig ist und ich mit den Jahren keine weitere Schübe bekam, sondern nur einzelne Entzündungsherde im CTG im Gehirn zu sehen sind ohne Auswirkung auf die Körperfunktion, wurde ich auf 30% herunter gestuft. Jetzt kamen wegen der ADHS weiter 30% dazu, die aber zusammen nur 40 % ergeben.

    Kommen bei euch bzw bei deinem Mann zur ADHS noch andere ADHS-Begleiterkrankungen? Der Arzt in München, der letztes Jahr die ADHS bei mir diagnostiziert hat, meinte, die Stärke der Auswirkungen wären auf einer Skala bis 10 bei mir bei einer 3.

    Ich muß aber natürlich auf fairnes gegenüber richtigen schwerbehinderten Menschen sagen, so dreckig geht es mir nicht. Aber das psychische, was sich zur Zeit abspielt, ist auch nicht ohne.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Grad der Behinderung / Schwerbehindertenausweis / Versorgungsamt

    Hallo Funkelstern,

    er zumindest damals auch soziale Phobie, Zwänge und Angststörungen angegeben. Was die sich davon gen rausgesucht haben, wissen wir nicht. Naja, damals als er noch in Dresden gewohnt hat, war sein ADS noch nicht diagnostiziert und er hat bei seinem Ausweisantrag auch Astma Bronchiale angegeben. Nur irgendwie hat das Versorgungsamt dort die soziale Phobie, Zwänge und Angststörungen ganz übersehen. Und sein Astma war nur 30 % Wert, weswegen er also keinen Ausweis bekam. Also hat er Astma nie wieder angegeben, weil er Angst davor hat, dass es nicht dazu gezählt, sondern wieder nur alleine bewertet wird.

    Ich hatte die letzten 2 Jahre auch keinen Schub mehr, aber nur weil ich ein supertoles neues Medikament (Tysabri) bekomme. Ich denke mal, dass ich aber schon alleine wegen meiner Gehbehinderung die 80% behalten darf. Ich bin zwar nicht an den Rollstuhl gefesselt und komme hier in der Wohnung auch ganz gut klar, aber länger als ne ca. 30 Minuten bzw. 250 m kann ich nicht gehen...

    Liebe Grüße,
    Gitte

Ähnliche Themen

  1. GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !
    Von :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 22:17
  2. Schwerbehindertenausweis
    Von Kaffeetante im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.05.2011, 09:46
  3. Versorgungsamt, GdB nur 20%
    Von timopudel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 22:44
  4. Erwerbsminderungsrente? Reha? Grad der Behinderung ?? was will Arge
    Von Smiley im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 18:37
  5. Wieviel % beim Versorgungsamt?
    Von DEC im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 00:34

Stichworte

Thema: Grad der Behinderung / Schwerbehindertenausweis / Versorgungsamt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum