Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    Hallo,
    suche dringend Hinweise ob meine Probleme mit den Augen mit ADS zusammenhängen könnten.

    Ich bin stark kurzsichtig, schon seit Kindheit, inzwischen auch altersbedingt weitsichtig, aber da hört es nicht auf.
    Augenarzt und Optiker haben mich, glaube ich aufgegeben.

    Erstens weil ich alle paar Wochen den Fokuspunkt wechsele, d.h. der Punkt an dem beide Augen zusammen einen Punkt fixieren. Mal liegt er leicht rechts, dann wieder leicht links.

    Zweitens habe ich den Eindruck, dass je nach Stimmung, z.B. mehr innere Assoziationen weil gerade entspannt, mein linkes Auge sich aus der Zusammenarbeit verabschiedet und sozusagen verzögert fokussiert.

    Es gibt möglicherweise Gründe für diese Phänomene die nichts mit ADS zu tun haben, aber die zu hinterfragen ist auch nicht unbedingt einfach.

    Deshalb meine Frage an alle -- habt ihr Probleme mit den Augen, dem `sehen` ??

    Es könnte jeder Hinweis hilfreich sein, da ich mir teilweise nicht mal sicher bin wie ich meine Probleme vernünftig beschreiben soll.

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.393

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    hallo trubloff

    von meinem sohn weiß ich er hatb schilddrüsen medikament bekommen und medikinet


    er hatte so stark geschielt wäre einne op nötig gewesen

    und ein jahr später bei kontrolluntersuchung war alles normal die ärztin war ganz aus dem Häuschen--
    aber an welchen medis es gelegen hat ???

    ich selber nehme auch medikinet und meine augen haben sich jetzt drauf eingestellt.

    brauche aber keine brille

    wenn pschyatrein etwas nicht erklären kann spricht sie immer von einem phänomen

    liebe grüße träum

    leide auch unter ads

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    Hallo träum,
    danke erstmal für Reaktion, zeigt mir vorallem, dass ich Details zufügen muss.

    Ich nehme keine Medikamente (auch früher nicht), ausser manchmal Cetirizin gegen Allergische Schübe oder Paracetamol bei Kopfschmerzen (normale Häufigkeit).
    Schilddrüse etc wurden als gut bei allen Untersuchungen bewertet.
    Mein Kreislauf ist nicht der stabilste, aber liegt im normalen Rahmen, so mehrere Ärzte.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    hallo,
    ich hab zwar nicht dein geschildertest problem mit den augen aber ein anderes. ich habe eine hornhautverkrümmung und trage demnach eine brille ^_^.
    allerdings kommt es bei mir immer wieder vor, das ich schleierhaft sehe. Wie durch einen Nebel oder als wäre das was ich sehe ein Traum. Oder auch mal Zeitverzögert. Woran das liegt, weiß ich nicht. Aber ich wo ich das hier aufschreibe, glaube ich das ich damit mal zum doc gehen sollte ^_^. An der Hornhautverkrümmung wird es wohl nicht liegen.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    Hallo,

    ich habe eine Brille wegen Hornhautverkrümmung.
    Als ich noch keine Medikamente bekam, hatte ich oft das Gefühl meine Brille passt nicht mehr, obwohl sie erst nen halbes Jahr alt ist. Mal stimmte der Mittelpunkt des linken Auges nicht, mal der des rechten Auges.
    Seit ich jetzt MPH nehme, ist das besser geworden - mir ist das jedenfalls nicht wieder aufgefallen. Und wenn ich jetzt so drüber nachdenke ist das wohl wirklich weg.
    Was ich auch bemerkt habe: Eine Brillenbestimmung beim Optiker, wo ich verschiedene Stärken vorgesetzt bekomme und dann entscheiden soll was besser ist - das bringt bei mir nichts. Weil ich teilweise den Unterschied nicht erkennen oder erklären kann. Mir hilft nur eine genaue Messung beim Augenarzt, wo es nicht auf mein subjektives Empfinden ankommt.

    Viele Grüße
    Carry

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    Carry schreibt:
    Hallo,
    Was ich auch bemerkt habe: Eine Brillenbestimmung beim Optiker, wo ich verschiedene Stärken vorgesetzt bekomme und dann entscheiden soll was besser ist - das bringt bei mir nichts. Weil ich teilweise den Unterschied nicht erkennen oder erklären kann. Mir hilft nur eine genaue Messung beim Augenarzt, wo es nicht auf mein subjektives Empfinden ankommt.

    Viele Grüße
    Carry
    Den Teil kann ich bestens nachvollziehen, allerdings ist mein bisheriger Arzt so überlaufen, dass der Vorteil wegen Zeitmangel aufgehoben wird.
    Keine Ahnung wie ich einen guten (besseren) Arzt finden soll?

    Hatte ähnliches bei suche nach Zahnarzt und bin nach grosser Katastrophe mit dem ersten nun endlich nach einem Jahr Behandlungen glücklich mit meinem jetzigen Zahnarzt.
    Weiss nicht ob ich bei gut Glück Suche nach Augenarzt nicht ähnliches befürchten muss, bzw wie ich dem vorbeugen könnte ...

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    ... was mir gerade noch einfiel ... sowohl meine Psychologin als auch mein Psychiater haben mich darauf hingewiesen, dass ich unter der Einnahme von MPH häufiger meine Augenwerte kontrollieren lassen muss. Was bedeuten würde, dass das eine sehr wohl etwas mit dem anderen zu tun haben kann ?

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    Bei mir sagen sämtliche Augenärzte das ich hervorragend sehen müsste und dankbar sein kann so gute Augen zu haben...

    Ich selber habe das Gefühl nicht gut zu sehen, besonders elektrische Anzeigen oder über Beamer gezeigte Sachen...

    Ich hab auch keine Ahnung was ich da machen soll.

    Irgendwann bin ich dann zum Optiker und hab ihn gebeten, auch wenn es sehr schwache Stärken sind, mir ne Brille anzufertigen.

    Vermittelt mir den Eindruck das es ein wenig hilft, allerdings nicht viel.

    Ist wohl psychosomatisch

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    Ich bin kurzsichtig, mit starkem Unterschied zwischen den Augen. Links -1, rechts -8 Dioptrien, was in frühestern Kindheit schon zu starkem Schielen führte und das wiederum führte dazu, dass ich nicht 3-dimensional sehe. Ich hab kein aus zwei Bildern errechnetes 3D-Bild. (Im Kino wären 3D-Filme wie 2D-Filme) Bei mir kommt der Tiefeneindruck über die Kopfbewegungen und Erfahrungswerte zustande.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass ADS durch die stärkere Anstrenung bei der Bildverarbeitung durch solche Augenprobleme verstärkt wird, andersrum halt ich für unwahrscheinlich.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?

    Hi muschka,

    kenne dein Problem nur zu gut.
    Ist eher nicht psychosomatisch sondern eine Art der Reizüberflutung.
    Mit Sonnenbrille geht es mir besser.
    Sieht zwar manchmal bescheuert aus wenn man ständig damit herum läuft, aber das hilft mir sehr.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Asperger! Wo liegen Eure Probleme?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 22:58
  2. In die Augen sehen
    Von Patty im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 18:20
  3. Probleme mit den Augen
    Von Chaot01 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 3.11.2009, 14:44

Stichworte

Thema: Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum