Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 33 von 33

Diskutiere im Thema Habt ihr eigentlich "normale" Freunde? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    howie

    Gast

    AW: Habt ihr eigentlich "normale" Freunde?

    schaut, weiße rose will nix mit drogenabhängigen zu tun haben. ich war kiffer und hab demnach nur im prinzip drogenabhängige freunde und gebe mich auch als nicht kiffer lieber mit solchen leuten ab. (mag aber alkoholiker nicht außer meine beiden besten freunde, nicht besonders) ähm natürlich nicht immer: hab auch viele nüchterne freunde beim radio. hm, für mich kommt s immer auf mein ggüber an, ob ich den sympathisch finde.
    für mich ist dsa normal, für andere jenes.
    (z.B. ist wer sich für übermäßig intelligent hält und sich dadurch besser fühlt, ist auch wieder nicht normal. (mein cousin war nur auf der sonderschule. aber von dem hab ich schon mehr gelernt, als von manch anderen. ich bin fan von bauern (wg naturliebe.)
    ich glaube, die meisten denken, sie sind was individuelles. normal gibt s nicht. (unnormal auch nicht. wenn in jeder klasse leute mit adhs vorkommen, dann ist das doch normal, oder?) das "hilfe, ich bin so gaaanz anders"-gelaber nervt irgendwie nicht böse gemeint.

    das buch hier Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RTEmagicC_Irre_B.jpg
Hits:	9
Größe:	21,1 KB
ID:	3255, will ich gerade lesen, mein therapeut hat es mir empfohlen, aber meine mutter hat es mir weggeschnappt (und liest es gerade). der autor hat auch mal eine meinung: der bezeichnet h i t l e r als normal und das finde ich krass...

    wobei ein überdurchschnittlicher iq ist wirklich nicht normal - trotzdem mir auch da auch manche nicht sympathisch und manche schon. (kenne meine eigenen nicht, will s auch gar nicht wissen. wichtig ist ja angeblich auch der emotionale quotient für erfolg im leben. aber ich schweife aus.)
    Geändert von howie ( 3.07.2011 um 14:52 Uhr)

  2. #32
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Habt ihr eigentlich "normale" Freunde?

    Hallo howie,

    das er A. H. als normal bezeichnet, klingt, so aus dem Zusammenhang gerissen, allerdings krass.

    Er stellt die These auf, das die "Behandlungsbedürftigen" nicht die Gefährlichen/ Schädlichen dieser Welt sind..... sehr schwierig, das in einem Satz zu erläutern...

    Er meinte damit, dass H. nicht, wie oft gelesen, in irgendeiner Art wahnsinnig war, sondern einfach ein "übler Zeitgenosse" ...


    Also ich hab das Buch gelesen... es gibt einen schönen Einblick in die Welt, der psychischen "Abnormitäten".... nicht ins Detail gehend, aber dennoch interessant ...und er hat es auch mit einem angenehmen leichten Humor verfasst, ...also durch aus lesenswert.... aber wenn du dort nach Erklärungen für AD(H)S suchst, wirst du entäuscht

    Menschen nach ihrer Vergangenheit zu beurteilen, kann einem wertvolle Bekanntschaften verwehren... denn gerade solche Menschen sind oft selbst offen und Vorurteilsfrei (wobei ich gerade merke, dass das auch ein Vorurteil ist...denn so wahnsinnig viele kenne ich gar nicht )
    ...wollte ich noch angemerkt haben...

    L.G.
    happypill

  3. #33
    howie

    Gast

    AW: Habt ihr eigentlich "normale" Freunde?

    tu mir zwar schwer ein buch zu ende zu lesen - muss schon sehr interessant sein - aber wenn du sagst es lohnt sich, nehm ich s noch mal zur hand.

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 7.06.2011, 21:01
  2. Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 21:28
  3. Was ist eigentlich "Normal"?
    Von Sally im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 4.03.2010, 01:14

Stichworte

Thema: Habt ihr eigentlich "normale" Freunde? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum