Hey Chaote_Tom,

endlich die Auswertung ... das Hin und Her vor der Diagnose hat Dich sicherlich ziemlich abgenervt.

Seit Juli 2010 nehme ich jetzt Ritalin und am Anfang habe ich keine Änderung gemerkt ( 5-10 mg) in meinem

Verhalten, jeden Tag in etwa den selben Ablauf, damit ich mein Verhalten vergleichen konnte - immer ALLES

schnell, mit der Einnahme von insgesamt 15 mg war das mit dem immer ALLES schnell vorbei, seit dem habe

ich Spaß an meiner neu gefundenen Langsamkeit.

Ich drücke Dir die Daumen

Tschüß Chaote_Tom