Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Nachtblind oder "normal" ???? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 47

    Frage Nachtblind oder "normal" ????

    Ich hätte mal ne Frage...

    Wenn es schon duster wird und die Lichter gehen überall an und ich muß Autofahren, habe ich das Gefühl, das ich nix sehen kann. Ich bin schon von den Katzenaugen die im Wald hängen total abgelenkt. Die Lichter sehe ich nicht wirlich als Licht. Die haben keine Struktur und sie verschwimmen richtig. Normalerweise macht mir das Autofahren nichts aus. Ich kann 3 Stunden am Stück fahren ohne das ich Ansatzweise kaputt bin. Aber wenn ich nur 10 Minuten fahren muß, wo viele Lichter sind, werde ich Wahnsinnig!! Es strengt mich sehr Stark an und es ist Wirklich so das ich dann den Straßenverlauf nicht mehr erkenne!!!
    Ich weiß das das Hirn vom ADSler sehr viel mehr Reize verarbeiten muss als "normale" Gehirne. Aber können die Lichter so ne Art Reizüberflutung sein???

  2. #2
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Nacht - Blind oder "normal" ????

    Hallo gittybaby,

    geht mir genauso. Am Schlimmsten ist Dämmerung und wenn es im Dunkeln regnet. Da werd ich wahnsinnig, wenn die entgegenkommenden Fahrzeuge blenden.
    Deshalb vermeide ich so weit es möglich ist Nachtfahrten. Ok, im Winter nicht ganz machbar, aber einzurichten.
    Ich habe - Dank meiner Kurzsichtigkeit - eine Brille mit einem System namens i-Scription.. Das bündelt diesen Lichtschein irgendwie. Macht das Bild klarer. Also wenn ich jetzt ohne Brille schauen würde, dann hätte ich in jedem Scheinwerfer den Schein einer Sonne. Riesig, grell, verschwommen.. Begrenzungen von der Fahrbahn nur schwer erkennbar. Mit meiner Brille, ist dieses Scheinen um die Lichtquelle kleiner und ich kann mehr von dem Ringsum wahrnehmen. Jedoch strengt es mich nach wie vor so sehr an, dass ich sehr schnell ermüde und eine Fahrt im Dunkeln zur Tortour wird... Ich kriech auch meist mit 90 oder 100 km/h, weil ich einfach unsicher bin..

    LG Schnubbel

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Nacht - Blind oder "normal" ????

    Ja, das mit den Scheinwerfern ist bei mir auch. Wenn ich aber eine Straße fahre, wo nur die Begrenzungspfähle sind, sehe ich die Rechts und Lings wie ne Art Landebahn.. Echt schlimm, macht mich alle!
    Ich trage -eigentlich- auch eine Brille. Im Juni habe ich den nächsten Termin beim Augendoc. Werde dann mal nach dem i-scription fragen. Vielleicht bringt das ja was...??? Danke für Dein Tipp Schnubbel !!!

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Nacht - Blind oder "normal" ????

    ich habe ne Konjunktivitis , sowas wie dauerentzündete Bindehaut, merke ich so nichts von, ausser dass ich extrem Lichtempfindlich bin.

  5. #5
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Nacht - Blind oder "normal" ????

    Bin absolut nachtblind.

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Nacht - Blind oder "normal" ????

    Bist Du wirklich Nachtblind Maggy oder weißt Du es nicht genau??
    Danke nervous, werde mal mit untersuchen lassen!
    Nun ins Bett....

  7. #7
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Nacht - Blind oder "normal" ????

    Hallo Gitti, wenn es draußen dunkel ist und ich muss an Stellen geführt werden, z.B. Stufen hinunter, die andre noch sehen, dann gehe ich von Nachtblindheit aus und meine Oma war genauso.

    Wenn ich dagegen, was du in deinem ersten Beitrag schilderst, Katzenaugen nur verschwommen siehst, dann kann es auch Kurzsichtigkeit sein. Ich konnte auch eine Zeitlang die Sterne am Himmel nicht mehr sehen oder eben diesen verschwommenen Effekt bei Lichtquellen, da musste ich dann meine Brille korrigieren lassen.

    LG Maggy

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Nachtblind oder "normal" ????

    Geht mir auch so. Ich hab aber eine Brille und trotzdem die oben geschilderten Probleme. Ganz übel wird´s, wenn es zusätzlich noch regnet. Mich blenden dann die Lichter in den Pfützen dermaßen, dass ich ernsthafte Schwierigkeiten damit habe die Straße zu erkennen.

    Außerdem hab ich leider diverse Kratzer in der Windschutzscheibe (altes Auto halt), die verstärken den Blendeffekt dann noch zusätzlich. Aber mal davon abgesehen... ich hasse diese neuen LED-Lichter. Die sind ja sowas von eklig hell. Und wenn dann die Scheinwerfer noch falsch eingestellt sind... herzlichen Dank!

  9. #9
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Nachtblind oder "normal" ????

    Ist deine Brille auch voll entspiegelt? Sonst sehe ich nämlich auch lauter sich verzerrende Lichteffekte.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Nachtblind oder "normal" ????

    ob voll oder teilentspiegelt weiß ich grad gar nicht.... Auf alle Fälle ist sie zusätzlich noch getönt, wegen meiner Bildschirmarbeit.

    Ich brauch aber eh bald ne neue. Da werd ich mal nach diesem i-scription fragen.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Früh-Spät oder Normal...einschulung
    Von Etosha im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 14:01
  2. Überdosierung oder normal? MPH (Methylphenidat)
    Von 473X im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 04:26
  3. Normal oder nicht normal
    Von amanda im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 16:57
  4. Normalerweise bin ich unnormal. Oder normal unnormal???
    Von Sally im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 4.09.2009, 01:33

Stichworte

Thema: Nachtblind oder "normal" ???? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum