Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Haben Eure Geschwister auch ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 19

    Haben Eure Geschwister auch ADHS?

    Wunderschönen Montagmorgen an Alle

    Ich frage mich, wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass mein Bruder auch ADHS hat?

    Haben Eure Geschwister auch ADHS?

    Liebe Grüsse aus dem verregneten Kanton Zürich

    Sheila

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    Also da ich keine Geschwister habe, kann ich schwer etwas zu sagen aber meine Mutter hat anzeichen, mein Opa als er noch lebte auch und im Familienkreis habe ich einen Cousin der starke anzeichen, hat sein Bruder aber ganz normal ist.

    Das mit den Genen ist so ne Sache, muss nich kann aber. Wie Verhält er sich ?

    Wenn ich über Kinder nachdenke bekomme ich ein schlechtes Gefühl. So nach den Motto die könnten ja werden wie ich.

  3. #3
    meinereiner

    Gast

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    Hi,
    ich bin erst durch meinen Sohn auf ADS gestoßen worden. Also ich hab es wahrscheinlich, und dann hat meine Schwester es auch ;-) (ist auch völlig chaotisch). Mein Bruder nicht - aber sein Sohn.
    Ich vermute, dass die Veranlagung weitergegeben wird, ob sie ausbricht oder nicht ist wahrscheinlich Zufall.

    @Wirrkopf: 100%ig JA zu Kindern.
    Ich bin ja erst durch meinen Sohn darauf gestoßen worden dass ich auch ADS habe. Aber ich würde niemals auf Kinder verzichten. Meine Tochter (10) ist ein musikalisches Genie, hat wahrscheinlich das absolute Gehör, liebt Mathematik und Naturwissenschaften sind unser Hauptgesprächsthema. Sie ist chaotisch, unaufgeräumt, schusselig und es ist anstrengend Routinen aufrecht zu erhalten, und sie hat ein Vertrauen in alle Menschen, kann nicht verstehen wenn jemand sie nicht mag.
    Mein Sohnemann (8 J.) ist ein absoluter Logiker, Analytiker und hat eine außergewöhnliche 3-Dimensionale Wahrnehmung, von dem wir noch nicht wissen wie er die Welt wirklich sieht. Er rechnet anders, schließt andere logische Schlüsse und kann sich einen Raum aus allen Perspektiven vorstellen. Er ist unorganisiert, motzig und maulig, stellt das Leben in Frage und für ihn zählt Freundschaft 100 %. Er besteht darauf das die Zahl "42" die größtmögliche Zahl ist (siehe Wikipedia ;-))).

    Ich bin sicher, das meine beiden Mäuse die Welt verändern werden. Es ist schwierig als Eltern - besonders da ich ja auch chaotisch bin - ihnen die Routinen für das "normale" Leben beizubringen, aber zu sehen was AD(H)S'ler an Fähigkeiten haben können sie nur die Zukunft sein.

    Lieben Gruß an Alle
    Marianne

  4. #4
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    Mein Vater und mein Neffe und mein Sohn und ich sind garantiert Hypies, wobei nur ich mich um eine Diagnose bemüht habe. Eine meiner Schwestern erscheint mir als Erwachsene auch als Hypie, war als Kind aber total verträumt, lahm mit dementsprechenden Schulschwierigkeiten. Gibt´s das denn auch so rum, dass eine ADSlerin als Erwachsene das H dazu bekommt?

    Meine andere Schwester blieb evtl. schulisch auch unter ihren Möglichkeiten, auf jeden Fall hat sie einen wahnsinnigen Ordungs- Kontrollzwang, das könnte ja auch für ADS sprechen. Diesen Zwang haben mein Vater und meine andere Schwester auch, während ich ja mehr die Unordentliche bin.

    Die Einzige, die sich in unserer Familie um eine Diagnose kümmerte, bin wie gesagt ich. Aber ich denke, außer meiner Mutter und meinem Bruder haben wir Geschwister alle was von dem ADHS unseres Vaters abbekommen.

    LG Maggy

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    @meinereiner
    Vielleicht seh ich das im moment so, weil es mir schlecht geht und ich mich selber noch nicht so sehr akzeptiert habe wie ich bin. Seine Kinder möchte man ja immer schützen vorallem bösen und schlechten auch wenn sie noch nicht mal gezeugt wurden.

    Meine Meinung kann sich auch noch ändern, naja erstmal die Frau dafür finden.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    Mein Bruder hats unter Garantie auch und das sicherlich viel krasser als ich. Er medikamentiert sich seit Jahren selbst :joint:, weil er sich nicht zum Psychodoc traut.

    @wirrkopf: Ich denke auch, dass eine familiäre Anhäufung erst mal kein Grund ist, auf Kinder zu verzichten. Da gibt es ganz andere Krankheiten, wo ich mir Gedanken machen würde.
    Das AD(H)S-Bild ist ja mittlerweile recht gut bekannt und man kann gezielt schon in jungen Jahren besser auf die Kinder eingehen.
    Außerdem haben ADSler auch viele gute Eigenschaften. Kreativ, phantasievoll, sozial engagiert, begeisterungsfähig, spontan, erfrischend chaotisch usw. Man muss sie nur lassen.

    LG, miebmieb

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    Huhu zusammen,

    ich bin zwar die Einzige diagnostizierte ADSlerin, aber ich vermute, dass von meinen 4 älteren Geschwistern, es nur eine Schwester nicht hat. Bei meinen beiden Brüdern, denke ich, dass sie zusätzlich hyperaktiv sind. Die andere Schwester ist auch Träumer wie ich und zusätzlich Legasthenikerin.

    Und wir haben es vermutlich von unserer Mutter, die sich auch vorstellen kann, dass es ihre Mutter- also unsere Oma - es auch hatte...

    Liebe Grüße,
    Gitte

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    Hallo,


    habe drei Schwestern. Und ich bin nicht nur der Hahn im Korb sondern auch noch ganz allein das "schwarze Schaf"

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    Habe drei Brüder und bin das schwarze Schaf

  10. #10
    Sunshine

    Gast

    AW: Sind eure Geschwister auch ADHSler?

    Hallo Dennis83 und Omkowska,

    haben denn eure Geschwister auch ADHS oder nur ihr und seit ihr deshalb die "schwarzen Schafe"?





    Liebe Grüße
    Sunshine

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Probanden mit ADHS und Geschwister für Studie in München gesucht
    Von adhd im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 13:43
Thema: Haben Eure Geschwister auch ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum