Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Belohnunssystem auf Abwegen - Dopaminmangel und kein Bock auf nichts? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 93

    Belohnunssystem auf Abwegen - Dopaminmangel und kein Bock auf nichts?

    Ich kann das erste Mal gescheit formulieren, was ich meine, also muss ich das gleich fragen, bevor ich das nicht mehr kann:

    Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr auf nichts Bock habt (also wirklich nichts, auch nicht schlafen etc.) und euer Belohnungssystem irgendwie austickt, du also irgendwie Befriedigung suchst, sie aber durch nichts bekommst?
    Habe diesen Zustand nämlich relativ häufig.

    Und falls ihr das auch kennt: Ist das nicht wunderbar in Einklang zu bringen mit einem Mangel an Dopamin und an dessen Ausschüttung? Und ist deshlab ein solcher Zustand suchtgefährdend (Spüre nämlich gerade einen Drang nach irgendeiner Belohnung und eine gewisse Risikobereitschaft ...)? Und Dopaminmangel ist ja - soweit ich das weiß - Ursache für AD(H)S, oder?

    Neurobiologen an den Start. Aber auch generell eure Meinung dazu bitte.


    LG Jumper

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Belohnunssystem auf Abwegen - Dopaminmangel und kein Bock auf nichts?

    Hi Jumper,

    Ja, das kenn auch ich gut. Sicherlich wird es aber noch viele Chaoten geben denen es genauso geht!!!!! Besonders betroffen sind die "verträumten" ADHS-ler .

    In google hab ich gestern die Lernhilfe Höxter gefunden. Die schreiben dort mehere Seiten über die Neurobiologie bei ADS, bzw über die Neurotransmitter bei ADS. Ist sehr interessant wie ich finde.

    Dort wird die Meinung vertreten, daß es sich zwar u.a. um ein Ungleichgewicht des Dopaminsystems handelt. Ob es doch tatsächlich ein Mangel oder zu viel ist, soweit - ich weiß - ist sich die Forschung darüber noch nicht einig.

    Herzliche Grüße
    Karla

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Belohnunssystem auf Abwegen - Dopaminmangel und kein Bock auf nichts?

    Hey Karla,


    du meinst sicher das hier, oder?
    Vielen Dank für den Tipp, da werde ich mich mal reinlesen, finde sowas sehr spannend.


    LG Jumper

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Belohnunssystem auf Abwegen - Dopaminmangel und kein Bock auf nichts?

    Hi Jumper

    Ja!! Schau dort mal unter ADS/ADHS nach. Dort findest du alles.

    Liebe Grüße
    Karla

Ähnliche Themen

  1. Langeweile und trotzdem keine Bock auf nix
    Von ichnicht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 13:47
  2. Gewohnt nichts hinzubekommen
    Von Katharina im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 2.02.2010, 20:11
  3. Nichts daraus gelernt! (?)
    Von Patty im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 03:46
Thema: Belohnunssystem auf Abwegen - Dopaminmangel und kein Bock auf nichts? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum