Kaffeetante schreibt:
Hallo Daniel
Erst mal möchte ich dir sagen,das du nicht zu dämlich bist um zu arbeiten.
Bei mir ist es genauso.Kann schon seit Jahren nicht mehr arbeiten.Kriege es einfach nicht gebacken.
Meine Angst,etwas falsch zu machen,und schon wieder zu versagen,ist einfach größer.
Ich habe absolut kein Selbstbewustsein.Sehr oft möchte ich einfach meine Sachen packen und abhauen.Einfach weg.
Den ganzen Scheiß hinter mir lassen.Aber so einfach ist das leider nicht.(habe 2 Kinder).
Ich hoffe, es kommen bald mal bessere Zeiten.
Ach ja,was ich dir noch sagen wollte"Du bist kein nichtsnutz"

So, jetzt werde ich mir erst mal einen Kaffee machen.

LG Kaffeetante
daaanke für die aufbauenden worte.
heute bin ich einer früheren arbeitskollegin begegnet und die gleich:
"na was machste,wie gehts,wie gefällts...*hmpf* war das ne blöde situation.

ich hab erstmal gesagt ich suche noch und mach mal dies mal das....was genaueres wollte ich ihr nicht schildern.
habe mich erstens geschämt und zweitens gehts sie ja nix an ...

zur zeit treffe ich fast täglich leute die mich von früher kennen und mich jetzt erleben und still schokiert reagieren,
weil ich mich vom wesen sehr verändert habe...leise.schlurpfend, abwesend mit den gedanken und dann dieses stottern...

ich werd nur noch zwangsweise raus gehen, weil ich sonst wieder mit all meinen selbstzweifel und gedanken überhäuft werde.
ich hoffe auch das ganz ganz bald die besseren zeiten kommen ;-)