Seite 5 von 12 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 117

Diskutiere im Thema Wie kommt ihr morgens aus dem bett? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Puuuuhh....

    ....Ich komme gaaanz beschissen aus dem Bett, vor allem morgens, das liegt aber auch daran, dass sich mein Schlaf-Tag-Rythmus total verschoben ist, so komme Ich vor 4:00Uhr nicht ins Bett.
    Ich komme nur früher ins Bett wenn Ich richtig ausgepowert bin, das klappt bei aber anscheinend nicht, obwohl Ich abends noch Leistungssport mache
    Wenn Ich dann morgens hoch muss, bin Ich erstmal wie gelähmt.




    LG MoC

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Wenn mein Mann mich nicht wecken würde, würde ich trotz Radiowecker selig weiterschlafen, bis ich irgendwann von der Sonne geblendet werde, oder die Tiere Hunger haben und mich "stören". Das ist zwar immer sehr lästig, aber es hilft mir aufzustehen. Ich versuche, einen geregelten Schlaf/Wachrhythmus einzuhalten, trotzdem bin ich am Morgen immer wie erschlagen.

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Ich komme ja wie schon gesagt morgens auch nur selten pünktlich raus, bin mir aber noch nicht ganz sicher ob das ein ADHS Thema ist oder auch an etwas anderem liegt, denn ich habe irgendwie immer das Gefühl wenn mich mal der Wecker wachbekommt, das ich 0,0 Energie habe, fast so als ob ich in der nach einen Marathon gelaufen bin. Wenn ich dann noch 1-2 stunden weiter döse gehts langsam. Aber 10-12 Stunden schlaf sind doch eigentlich echt zu viel oder?

  4. #44
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    @ markus76 mehr als 7-max 8 Std. sollte man nicht schlafen, alles was darüber liegt, ist ungesund und macht erst recht Schlafstörungen.

    nochmals das von der Berliner Charite:
    Interdisziplinäres Schlafmedizinisches Zentrum: Ratgeber
    nochwas @ Markus76, mein Exmann, der Chinese, ist grad vor paar Tagen nach Taipeh abgedüstder hats gut


    LG Anni

  5. #45
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Wieviel Schlaf braucht ein Erwachsener?

    Also das ist nicht ganz richtig Anni. Wie bei fast allen Bedürfnissen, gibt es zwar eine Norm...aber die immer mit Abweichungen, die noch nicht bedeuten, dass es krank oder ungesund ist.
    Das Schlafbedürfnis Erwachsener liegt im Schnitt bei 8 Stunden. Aber der link sagt zB, dass bis zu 10 Stunden in Ordnung sind.

    Kommt immer drauf an...wenn man nach 7-8Stunden unausgeruht aufwacht, ist auch etwas nicht in ok. Also die Dauer sagt wohl wenig.

    Wichtig ist meiner Erfahrung nach, die Regelmäßigkeit (und zB so was wie frische Luft uä. wobei das auch individuell unterschiedlich ist.) und auch nicht komplett gegen den Tag-Nacht-Rhythmus zu leben... man weiß ja zB auch das Schichtarbeit krank machen kann...nicht zu letzt, weil der Rhythmus durcheinander gerät bis nicht vorhanden ist.

    L.G.
    happypill

  6. #46
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    OK, danke, habs noch nicht alles gelesen, das mit den 8 Std. hatt ich auch woanders gelesen.
    Hab aber oftmals gelesen, dass zuviel Schlaf nicht gut ist. Bei Depressionen wird ja sogar Schlafentzug unter ärztlicher Aufsicht empfohlen, weiß aber nicht mehr, wo ich das gelesen hab

    LG Anni

  7. #47
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Nee, macht ja nix Anni... ich denke nur mit solchen Sachen macht man sich dann auch das Leben schwer...zB weil man denkt, man darf nicht 10 Stunden schlafen, obwohl man es bräuchte...

    Wollte nur sagen, dass es immer individuelle Unterschiede gibt (ob das beim Essen, Trinken, Schlafen oder sonst welchen Bedürfnissen ist) Und dass man sich von Durchschnittswerten nicht so sehr verrückt machen lassen sollte... es gibt immer einen Spielraum und nicht einen speziellen Wert...

    Weißt du was ich meine?

    Gruß
    happy

  8. #48
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    Daumen hoch AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Hey Ihr Lieben ,

    für nicht ausreichend Schlaf kann es situativ verschiedene Gründe geben - Kopfkino in der Ruhephase, Drogenkonsum, Schlafapnoe oder andere körperlich bedingte

    Ursachen - zuviel an "Aufregendem" in der vorgenommenen Einschlafphase und ähnlichem Spaß - eben beobachten und ... wenn möglich .. Verhalten ändern!

  9. #49
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Na klaaaa Dank euch ha+Zo

    allerliebste LG Anni

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Hallo ihr Spätaufsteher ,

    ich zähle mich ebenfalls dazu.

    Wenn meine gute Frau nicht wäre, dann weiß ich nicht wieviele Kündigungen und Strafen ich so alles erlebt hätte.

    Manchmal gehe ich um 21:00 Uhr ins Bett und schlafe so gegen 22:30 mit Hilfe des Fernsehers ein, dann kann ich am nächsten Tag bis um 12:00 oder teilweise 13:00 schlafen.

    Nicht erlaubte Substanzen nehme ich nicht zu mir, auch kein Kaffee oder Schlaftableten.

    Es erleichtert mich zu wissen, dass ich nicht alleine darunter leide, ich bin zwar anderst, aber nicht so anderst das ich mich total abschreiben kann.

    Es gibt mir Hoffnung und Mut weil hier Menschen sind die weitaus mehr Lebenserfahrung gesammelt haben und mal gut mal weniger gut damit zurecht kommen.

    LG Monfredo

Seite 5 von 12 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Morgens aufstehen/ Schlafstörungen und ADHS / ADS
    Von Delta787 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 11:45

Stichworte

Thema: Wie kommt ihr morgens aus dem bett? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum