Seite 2 von 12 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 117

Diskutiere im Thema Wie kommt ihr morgens aus dem bett? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    wolke-7

    Gast

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Huhuu

    also, wenn ich arbeit habe (bei der letzten stand ich viertel sechs auf); hab ich mein handy auf schlummer eigestellt. Es kommt meine aktuelle lieblingsmusik, dann stell ich auf schlummer u 9 min später dasselbe noch mal. Dann sitz ich im bett. Das sieht so aus, das ich also so rumsitze mit augen zu u warte... ich warte drauf, wach zu werden. Und dann steh ich auf. Vorsichtshalber als reserve, falls das mit dem aufstehen nichts wird, steht noch ein wecker mit eher nervtötender lauter u doofer musik am anderen ende vom zimmer, die man sich nicht anhören kann.da muss ich aufstehen, um ihn auszumachen.
    Ohne arbeit habe ich mir auch einen wecker gestellt, der klingelt ca halb acht. Nach einer weile hat sich mein körper dran gewöhnt u ich werd allein um diese zeit wach- helles licht, vogelgezwitzscher u 2 miezekatzen- was will man mehr?

    lbg wolke-7

  2. #12
    Sunshine

    Gast

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Hallo zusammen

    also ich gestehe, dass ich 3 "Wecker" brauche, um überhaupt richtig wach zuwerden, es sei denn, ich freue mich auf irgend etwas ganz besonders oder genau das Gegenteil, das ich mich vor dem nächsten Tag graule, dann kann ich nämlich nicht gut schlafen. Ich stelle mir die Wecker (ein Radiowecker, ein normaler und mein Handy) immer so, dass alle nacheinander klingeln und der letzte ist das Handy, das immer wieder klingelt, bis ich aufgestanden bin und es ausschalte und das ist auch am lautesten, ich denke mir manchmal, dass meine Nachbarn dann auch wach sind .

    Das Handy liegt nämlich weit weg, so dass ich aus dem Bett aufstehen muss um es ausschalten zu können und dann ist das nächste Ritual, das ich mir Kaffee koche, wenn ich das erst einmal mache, dann bin ich auch halbwegs wach. Das mache ich jetzt seit 8 Monaten so und es klappt gut, weil ich davor auch öfters verschlafen habe und meistens dann das berühmte akademische Viertel zu spät gekommen bin. Ich weiß auch nicht, warum ein Wecker bei mir nicht reicht und es ist schon erschreckend, wenn man plötzlich aufwacht, merkt das man verschlafen hat und sich wundert, warum der Wecker aus ist, weil man sich nicht daran erinnern kann, das er überhaupt geklingelt hat.

    Also bis jetzt komme ich gut zurecht, nur darf mein Handy nicht kaputt gehen, sonst muss ich mir eine andere Strategie überlegen.



    Liebe Grüße
    Sunshine

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Hey,

    hat früh nicht aus dem Bett kommen etwas mit ADS zu tun?

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    AAAAAAAAAAAaaaaaa

    jetzt schreibe ich den Beitrag zum zweiten mal , da ich den gel;scht habe vorhin...

    Liebe Sunshine,

    So, geht es mir auch. Nur kann ich mich momentan nicht auf den n'chsten Tag freuen, und da hilft auch nix wenn ich mein Handy weit weglege.

    Ich wache am n'chsten Tag auf, und das handy liegt auf einmal neben mir. Ich bekomme nur irgendwie mit , das ich immer wieder aufs handy dr[cke das es jede 5 min Leutet. hmm.....

    Lg lissy

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Ich weiss nicht, ich bin immer schon ein lang schl'fer, ausser ich wusste das was spannendes passiert am n'chsten Tag

    Lg lissy

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    "Nein Mama, ich möchte noch schlafen".

    Ich hasse früh aufstehen, und für mich ist alles vor 7 Uhr, viel zu früh.

    Deshalb stelle ich mir unter der Woche immer den Wecker auf 6:45, und immer auf "später erinnern".
    Meistens stehe ich dann zwischen 7:15 und 7:30 auf, habe natürlich keine Zeit mehr, mach mir als erstes einen Kaffee dann ab ins Bad, Bad fertig, Kaffee fertig, ein qualmen, wie ein kopfloses Huhn durch die Wohnung hin und her rennen, da ich natürlich nicht meine Sachen fürs Studium am Abend zu vor gerichtet habe.

    Schnell auf den Bus rennen, in letzter Minute erwischen. Der Busfahrer scheint mich schon zu kennen, der wartet schön brav wenn er mich angerannt kommen sieht *lach*.

    Im Winter brauch ich oft zwischen 9 und 10 Stunden Schlaf, sonst bin ich den ganzen Tag müde, im Sommer / wenn es warm ist reichen mir meist zwischen 4 1/2 und 6 Stunden Schlaf.


    Und zum wach werden empfehle ich Heaven Shall Burn :-D. Irgendwie hat bei mir die Wirkung nachgelassen *grins*

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?



    sch;n zu lesen, das es nicht nur mir so geht!

    Lg lissy

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    Hier meine Beschreibung:


    Ich frage mich, warum dieser kleine Elektromotor, der in meinem Körper die „Das Leben-ist-schön!“-Hormone ausschüttet, einfach nicht anspringen will. Ich bin tonnenschwer, es ist leichter, tausend Rollos hochzuziehen als die eigenen Augenlider, wie ein Zombie schleppe ich mich ins Badezimmer – vorbei an unerhört lebendigen Kindern. „Papa, kann ich auf deine Schulter? Papa, liest du mir was voo-oooor? Papa, können wir Computerspielen?“ – Stimmen aus einer anderen Welt… Gedopte, hyperaktive Übermenschen, fröhlich, frisch und faltenfrei, strahlen mir ihre „von-halb-neun-bis-sieben-Uhr-geschlafen“-Fitness frech entgegen. Während ich mich durch kaltes Wasser und kreislaufsubventionierende Getränke mühsam reanimiere, verklagt mich mein Gewissen unbarmherzigst wegen meiner gestrigen Spätvorstellung.


    Also: Meine Frage lautet vor allem: Wie komme ich abends ins Bett???

    Ich denke nicht, dass ich besonders viel Schlaf bräuchte. Aber ich komme morgens schlecht raus, weil ich abends viel zu lange wach bin.

    Warum? Es liegt wohl daran, dass am späteren Abend die innere Unruhe nachlässt und ich mich wohler fühle als meistens tagsüber. Da fällt es mir dann schwer, einen Abschluss zu finden.

    Aber um deine Frage im eigentlichen Sinn noch zu beantworten:
    Meine Töchter (4 und 6) küssen mich wach...
    Wenn dann auch noch meine Frau dazu kommt, dann ist es höchste Zeit, aufzustehen.
    Na ja, und eigentlich benutze ich auch einen Wecker.



    LG,


    Elischa

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    am liebsten würde ich jeden morgen liegen bleiben.........wie komme ich morgen aus dem bett.....das sieht bei mir wie folgt aus...der wecker rappelt um 5 uhr....mein körper steht auf, aber ich bleibe noch liegen........grins.......so etwa eine halbe stunde später vereinen sich körper und ich erst, wenn medi wirkt. wenn das nicht passiert, geht man mir am besten aus dem weg........grins........das wichtigeste ist aber, das ich morgens sofort wenn der wecker klingt auf stehen muß, sonst schlafe ich sofort wieder ein...........habe mir auch angewöhnt wenn der wecker klingelt, licht an, medi rein und raus aus dem bett........und am wochende sieht das alles anderes aus......da bleibe ich liegen bis meine kids mich wecken.......und das machen sie immer mit einer tasse kaffee, die sie mir ans bett bringen.....das ist herrlich......

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Wie kommt ihr morgens aus dem bett?

    oh hey...wie konnt ich das thema nur übersehen,is doch genau meins!

    also ich hab das problem auch.ich hör oft gar keinen wecker...die lösung ist derzeit (da ich viel zu tun habe und daher viel arbeitszeit benötige) dass ich mir zwar den wecker stelle,aber meine mom mich telefonisch auch weckt.und das nicht ein mal,sondern ca 3 mal hintereinander...

    auf dauer ist das natürlich keine lösung.gott sei dank weiß ich,dass ich im normalfall(derzeit is ausnahmezustand bei mir wegen unheimlich viel arbeit mitm studienabschluss) beim ersten klingeln des weckers aufstehe,wenn was wichtiges ansteht (ich unbedingt in ein semniar muss oder ne klausur ansteht).aber eben nur dann.immer,wenns mMn heißt,es ginge auch,wenn ich erst 3 std später aufstehe,bleib ich liegen.
    daran werd ich noch gut zu tun haben,schätz ich...

Seite 2 von 12 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Morgens aufstehen/ Schlafstörungen und ADHS / ADS
    Von Delta787 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 11:45

Stichworte

Thema: Wie kommt ihr morgens aus dem bett? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum