Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Unterstützung beim durchhalten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 151

    Unterstützung beim durchhalten

    Hallo Ihr lieben Mitleber!

    Ich finde es manchmal so schwierig durchzuhalten.selbst mit Medikation, weil ich möchte den Job nicht verlieren. Dann möchte ich meine Selbständigkeit bewahren. Und deswegen tu ich was ich kann, arbeite und so. Es ist so irrsinnig anstrengend, das Leben bewältigen. Aufstehen und schon geht's los und nichts anmerken lassen, man tut ja für andere und man muss voll da sein und niemand weiss davon was ich oft die letzen wochenenden durchgemacht habe, weil ich kaum mehr konnte. Und dann ging es doch wieder am Montag. Es ist so anstrengend, ich kann mich nicht zeigen, will es auch nicht, aus Angst, alles zu verlieren, ich will mich nicht fallen lassen, obwohl ich mich oft auf der Kippe fühle. Ich möchte meine selbständigkeitbewahren. Wenn ich andeutete, also In der vergangenheit, dass es mir
    nicht so gut geht, bekam zurück, ich hab's ja eh gut, oder Kopf hoch oder wenn du glücklich seinwillst sei glücklich, also
    So ich mag niemand mehr sagen, wenn's mir nicht gut geht, weil niemand damit umgehen kann. Und machte viele Jahre Therapie, selbst dabeimwaren es ähnliche Erfahrungen. Aufstehen, kurz weinen, oder einfach durchbeissen und weitermachen,
    Trotzdem anstrengend, so anstrengend...
    Was macht ihr bei solchen Zuständen, wie holt ihr euch Tag für Tag wieder hoch?
    Ianna

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Unterstützung

    Den Kopf selbst aus der Schlinge zu ziehen is so 'ne Sache... Einfach versuchen die negativen Aspekte aus dem Alltag so gut es geht zu verbannen. Auch wenn das heißt 1-2 Wochen volle Kanne die Ego-Schiene zu fahren und sich nur um sich selbst zu kümmern.

Ähnliche Themen

  1. Wieviel % beim Versorgungsamt?
    Von DEC im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 00:34
  2. War beim Arzt- bin verwirrt!
    Von Redlady im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 1.09.2010, 22:43

Stichworte

Thema: Unterstützung beim durchhalten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum