Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Wie schafft man das mit der Struktur am besten? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ehemaliges Mitglied 3

    Gast

    Rotes Gesicht Wie schafft man das mit der Struktur am besten?

    Hallo alle zusammen,

    hier Hero mit einer Frage an Euch. Wie schafft Ihr das mit der Struktur?

    Ich liebe Geschichten schreiben, aber keine Ahnung so richtig von Struktur, soll heißen. roter Faden oder Linie oder wie auch immer....
    Das ausdenken macht riesigen Spaß, das entwickeln, wer und was auch, dann hört es schon auf.
    Kann mich nicht entscheiden, finde alle Ideen gut...
    Wie ist die Handlung - da fängt es schon an.....
    und so verstricke ich mich immer mehr in wahrscheinlich belanglose Dinge und anstatt eines Grundgerüstes ist dann nur noch Chaos....
    Gibt es sowas wie eine Bauanleitung?
    Ich schreib viel auf Papier und dann mal in den Laptop, kann aber sein, das sich da schon ´mal wieder was ändert. Ausdrucken ist nicht, weil ich keinen Drucker mehr habe und will.....

    Ich hab witzigerweise mal Bürokauffrau gelernt.....war aber nie glücklich damit, warum.....vielleicht ahnt ihr es.
    Druck nicht ausgehalten, zu langsam, Chaos bei der Ablage.....
    um ehrlich zu sein.

    Habt ihr vielleicht Vorschläge, wie es besser geht?

    MfG Hero

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Wie schafft man das mit der Struktur am besten?

    Hallo Hero, dazu fallen mir zwei Dinge ein. Wenn Du eine Geschichte im Kopf hast, eine Vollständige, bei der dir das Ende schon klar ist dann schreib da Ende schon mal auf deamit du grob weisst wo du hi8nwillst . Zum Zweiten kannst Du dir ein schriftliches Gerüst mit "Stationen" machen, die für dich unbedingt hineingehören. Dann kannst Du Dich von Punkt zu Punkt bewegen.

    Vielleicht hilfts ein bisschen, Grüss Funkydanni

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.524

    AW: Wie schafft man das mit der Struktur am besten?

    Keine Ahnung, ob es eine gute Idee ist, aber hast du schon mal versucht die Geschichten zu erzählen, statt die aufzuschreiben? Da fällt es meistens leichter, die Richtung zu ändern, wenn dir ein Geistesblitz kommt.

    Wenn du ein paar nette Zuhörer hast, merkst du auch gleich, ob die Geschichte sie fesselt, oder völlig uninteressant ist. Allerdings kommt so leider keine Zeile aufs Papier.

    Was den roten Faden und das Grundgerüst angeht, manchmal entsteht auch ohne eine gute Geschichte. Hier im Forum haben wir sogar zwei Threads mit Fortsetzungsgeschichten. Gerade weil es für diese kein Gerüst gibt, sind sie interessant.

    Geschichten Thread

    Kollektives kreatives schaffen

    Notfalls kannst du deine Geschichte auch aufschreiben, wie sie dir einfällt und ihr Nachhinein eine Form geben. Leider stellt einen das zweite Oft vor ein Motivationsproblem

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Wie schafft man das mit der Struktur am besten?

    also ich habe es ja auch nicht so mit Strukturen, aber ich kann wahnsinnig gut erzählen und Geschichten oder Aufsätze schreiben auch. In der Schule waren meine Aufsätze das beste, was ich konnt und wurden immer gelobt.

    Was mir als Hilfestellung einfällt und wie ich schreibe, ganz einfach so, als würde ich es erzählen. Nicht drüber nachdenken, was ist denn jetzt an der Reihe, sondern so, wie es Dir gerade in den Sinn kommt. Meistens ist es dann sehr schön zu lesen.

    Mit dem PC hast Du ja den Vorteil dass Du notfalls etwas schnell ändern kannst und dann auch Deiner jeweiligen Stimmung anpassen.

  5. #5
    Ehemaliges Mitglied 3

    Gast

    AW: Wie schafft man das mit der Struktur am besten?

    Hallo Marvinkind,

    danke für Deine Mail. Hab erst jetzt den Laptop wieder hochgefahren, deshalb jetzt erst mein Danke an Dich......mußte heute Nachmittag so einiges erledigen und in der Bibliothek war ich auch noch.....

    Ich werd Deinen Tipp ausprobieren, mal sehen, wies funktioniert. Themen hab ich ja genügend, vielleicht hole ich mir eine alte , halbfertige Geschichte von mir und mach da weiter....so richtig Lust hab ich jetzt allerdings nicht.

    Es ist hier fürchterlich drückend, und da steh ich nicht so drauf. Hoffe, bei Dir ist das Wetter angenehmer.....

    Aufsätze hab ich nie gern geschrieben, nach Thema.....abgesehen davon, das ich nicht fertig geworden bin......Aber so einfach aus dem Stehgreif, das geht auch ganz gut.

    Wieso bist du traurig? Hab das Bildchen mit den Bären gesehen?

    Hoff, es geht dir bald wieder besser.

    MfG Hero

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Wie schafft man das mit der Struktur am besten?

    Hallo Hero,

    bei mir ist das Wetter ziemlich durchwachsen.

    Also Aufsätze zu schreiben hat bei mir deshalb so gut funktioniert, weil ich immer ganz weit ausgeholt habe und sehr viel um das eigentliche Thema herum geschrieben habe.

    Warum bin ich traurig, so richtig kann ich das nicht sagen, ist so eine komische, irgendwie erschöpfte, traurige Stimmung. Zum einen hat sich bei mir zu Hause einiges angestaut und zum anderen haben wohl auch einige Beiträge hier im Forum dazu beigetragen. Manchmal wenn ich so lese, was bei anderen so gut funktioniert, was zu schaffen ist und wenn ich dann drüber nachdenke, was ich alles nicht schaffe, weil ich mich nicht motivieren kann oder weil ich kein Selbstvertrauen, kein Selbstwertgefühl und dafür ganz viele Zweifel habe, macht mich das traurig.

    Aber solche Stimmungen kommen und gehen und ich denke, es geht schon wieder vorbei.

    Danke, dass Du nachgefragt hast.

    Lieben Gruß Marvinkind

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Wie schafft man das mit der Struktur am besten?

    Also ich hatte das grosse glück 2,5 Jahre ein choashing mit machen zu können

    und kannd azu sagen das wir uns jeden bewohner angesehen haben es aufgeschrieben haben und einen tagesablauf schriftlich festgehalten haben .... das hat sehr gut geklappt

  8. #8
    Ehemaliges Mitglied 3

    Gast

    AW: Wie schafft man das mit der Struktur am besten?

    Hallo MissJupiter,

    vielen Dank für Mail. Hm......Tagesplan......hab ich auch schon probiert, leider hat mich das mehr unter Druck gesetzt, als ich dachte.
    Dann hab ich nur die Wichtigsten Termine im Kalender aufgeschrieben usw. das geht auch ganz gut. Vor allen, wenn sie regelmäßig sind.....

    Ansonsten bin ich etwas großzügig mit der Planung - und das ist wahrscheinlich der Punkt. Ich mein, meinen Haushalt usw. mach ich auch, aber komm dann mit meinen anderen Beschäftigungen, Zeichen, Bildbearbeitung Pc, usw. ins Chaos. Oder das Schreiben, ich schreib gern Geschichten, schon Recherche kostet Zeit, dann, wie fang ich an usw. Leider bin ich auch für alles Neue zu begeistern.....

    MfG Hero

Stichworte

Thema: Wie schafft man das mit der Struktur am besten? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum