Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 48

Diskutiere im Thema Angst Frauen anzusprechen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    Angst Frauen anzusprechen

    Wie bekämpfe ich es am besten?

    Bin 25, hatte seit 8 Jahren keine Freundin und hab Sehnsucht drauf.

    Hab die Diagnose ADS.

    Ich will nicht hochnäsig sein, aber ich denke ich sehe gut aus und bin immer gepflegt und auch von meinem Freundeskreis/Bekanntenkreis kriege ich "ehrliche" Komplimente bzg meines Äußeren, also daran liegt es nicht.

    Es ist ein absolut 100% psychisches Problem bei mir, denn ich laber nur absolute Scheiße und die Frauen blocken bzw finden mich langweilig bzw schwierig(!, da ich zu kompliziert bin)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    Was bist Du denn jetzt langweilig, schwierig, kompliziert ... Sind wir das nicht alle ! Kopf hoch, Schultern breit und lächeln. Was heißt ich laber "Scheiße", vielleicht bist Du einfach spontan und ehrlich !?

  3. #3
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    Hallo grepane,

    haben dir Frauenjemals gesagt, dass du Langweilig, schwierig oder kompliziert bist?
    Oder ist das deine Interpretation ihres Verhaltens?

    Würde mich an dieser Stelle ehrlich interessieren... denn das wäre wichtig, um dahinter zu kommen, was da los ist... mit dir und den Frauen.

    L.G.
    happypill

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    hallo grepane,
    ich kann mich happypill´s fragen nur anschließen.
    hast du denn kurze beziehungen oder one night stands?? oder seit 8 jahren total nix??

    meinst du wirklich das es immer nur an dir liegt?

    lg saphira

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    Hallo grepane,

    kompliziert sein ist kein Makel, im Gegenteil, manche finden das interessant.

    Mich würde interessieren, wie Du vorgehst. Bei welchen Gelegenheiten näherst Du Dich Frauen? Wie gehst Du auf sie zu? Sprichst Du sie an? Ab wann hast Du den Eindruck, dass sie blockieren?

    Es gibt ja leider kein Patentrezept, wie man sich dem anderen Geschlecht nähert. Dem einen fällt es leichter, dem anderen nicht. Dass es nicht einfacher wird mit der Zeit, wenn sich kein Erfolg einstellt, ist dabei auch klar.

    Dennoch , je unverkrampfter man an die Sache rangeht, desto einfacher ists. Wenn Du den Damen von vorneherein das Gefühl vermittelst - Ladies, ich bin auf der Jagd nach ner Freundin - schreckt das viele Frauen erst mal ab. Darum würde mich Deine Herangehensweise und Zielsetzung interessieren.

    Vielleicht kannst Du uns ja auch etwas genauer schildern, wie die Reaktionen der Damen aussehen?

    Liebe Grüsse
    Enolem

  6. #6
    Burningdevil

    Gast

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    Oh ein leidiges Thema ,

    da einen rat geben ist schwer .

    Ich gehöre zu den ADHSler lädüüs die gar nicht bemerken wenn sie angeflirtet werden ,
    obendrein traue ich mich aber nicht selbst initiativ zu werden .

    hast du dir mal notizen gemacht , ich meine warum du dich nicht traust oder vielleicht trauen sich frauen nicht weil du gut aussehend bist und sie denken sie haben keine chance bei so einer Zuckerschnute ?

    mein schädel rattert gerade .. jetzt kommt nur noch ganz sinnfreies ... ich mach später weiter ...

  7. #7
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    hihihi, armer grepane, Fragen über Fragen.... so sind wir Frauen

    Aber ohne Fragen, keine Antwort!

    Denken die Frauen wirklich so von dir, wie du glaubst?
    Was strebst du eigentlich an?
    Setzt du dich zu sehr unter Druck und siehst dadurch die Zeichen, der Erwiderung des Interesses nur nicht?
    Steckst du das Ziel zu hoch (zu hohe Erwartungen)?


    Da würden mir jetzt noch einige Fragen einfallen, aber ich glaube unsere Sammlung reicht für's Erste

    (Nein ich mach mich nicht lustig über dich!!!)

    L.G.
    happypill

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    Sandy1972 schreibt:
    Was bist Du denn jetzt langweilig, schwierig, kompliziert ... Sind wir das nicht alle ! Kopf hoch, Schultern breit und lächeln. Was heißt ich laber "Scheiße", vielleicht bist Du einfach spontan und ehrlich !?
    Gerade "Kopf hoch" habe ich auch immer gehört. Inzwischen bin ich 45 und habe nie wirklich leben dürfen (Partnerschaft, soziale Kontakte etc.).

    Ganz ehrlich: Ich hatte mir eine Zeitlang orientalische Verhältnisse (arangierte Ehen) gewünscht, um auch eine Partnerin abzubekommen.
    Natürlich sind solche Ehen keine wirklich wünschenswerten Verbindungen, da immer mindestens einer der Partner nicht ganz freiwillig in dieser Beziehung steckt. Zwang auf diesem Gebiet lehne ich aber strickt ab. Ich hatte da aber schon so meine Phantasien.

    Enolem schreibt:
    Dennoch , je unverkrampfter man an die Sache rangeht, desto einfacher ists. Wenn Du den Damen von vorneherein das Gefühl vermittelst - Ladies, ich bin auf der Jagd nach ner Freundin - schreckt das viele Frauen erst mal ab. Darum würde mich Deine Herangehensweise und Zielsetzung interessieren.
    Im Alter von 25 Jahren mag es vielleicht noch möglich sein, unverkrampft an die Sache heranzugehen. Je älter mnan aber wird, desto schwieriger wird das aber, zumindest dann, wenn man in den Jahren zuvor nie positive Erfahrungen gemacht hat.

    Ich fühle mich daher schon seit einigen Jahren als ein auf Gottes Erden unerwünschter.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    Bei mir ist es ähnlich... Traue mich eigentlich garnicht eine Frau an zu sprechen aber irgendwie bin ich ständig in Bezihungen mit Frauen und das Wort Single kenn ich eigentlich garnicht weil ich von der einten Beziehung wie fast in die nächste falle....

  10. #10
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Angst Frauen anzusprechen

    Hallo grepane.
    Laß dich nicht von Zwängen leiten.
    Nicht zwanghaft suchen.
    Wenn du unbedarft an diese zugegebener Maßen heikle Angelegenheit gehst, dann
    kann es klappen. Mit Druck und Zwang wird das nichts.
    Außerdem passiert dir das ohnehin dann, wenn du es am wenigsten erwartest.
    So ist das mit der Liebe.
    Ich weiß das.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS bei Frauen
    Von B1gBuddaH im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 13:00
  2. An die Frauen mit MPH (Methylphenidat)
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 16:01
  3. ADS bei Frauen?
    Von Alice23 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 23:06

Stichworte

Thema: Angst Frauen anzusprechen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum