Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 54

Diskutiere im Thema Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    hallo hirnbeiß, hier adstranger, bin neu und dachte meld mich ma...kenne das auch lebensfreudemangel war früher auch sehr schnell SEHR schlech drauf...habe ich heute noch selten hat sich also gebessert ... wichtig ist positiv denken ich weiss das is nich so einfach bei. mir lag es teils an familiärer
    prägung ... glaube man muss sich selbst umprogrammieren positiv positiv positiv musste mich sehr verändern mach dir nichts draus niemand ist perfekt...klau doch einfach einen ellenlangen text bei wem anders bis dann ...adstranger

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    WOW, schön dass es leute gibt, die ihren Optimusmus noch so stark in sich tragen. Find ich super!

  3. #43
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    Hey Ihr Lieben -innen und !

    Gut, das wir "ADS(H)-lerinnen und -ler imer wieder reichlich Ideen auf Lager haben .. leider auch Anregungen,

    die die begonnene "Negativspirale" beschleunigen. Macht Euch keinen zusätzlichen Stress und schreibt Euch Eure

    Gefühle, die Ihr habt -Situation (Wie fühle ich mich)* 1. Spalte sind insgesamt 3 Spalten nebeneinander auf ´nem

    DIN 4 Blatt quergelegt -auf. 2.Spalte (Überschrift)* Ziel (Was will ich erreichen) und 3. Spalte WEG (WIE KANN ICH MEIN ZIEL ERREICHEN. Oder Stressbewältigung Beschreibung der Situation, wie fühle ich mich in dieser Situation, welche

    Lösung fällt mir ein, wie fühle ich mich mit meiner Lösung die mir einfällt und finde ich eine angenehmere Lösung, mit der

    ich mich besser fühle - diese Vorlagen sind auch gut, um für sich herauszufinden, wer einem im Umfeld helfen kann.

    Ihr habt etwas scriftlich* zum Vorlegen - Schreibfehler sind unwichtig* es fehlt das h, na und bei meinem Umfeld fehlt manchmal die Zeit, das nervt mich dann noch mehr, wenn ich vorher höre, Du kannst jederzeit anrufen .. schön, das

    wenigstens der AB (Anrufbeantworter) eingeschaltet ist - dem Spaßvogel teile ich dann mit, wann ich erreichbar bin

    und nicht drei Stunden später, weil ich damals gerade Spaß mit meiner Freundin hatte - wir haben dann immer den Stecker

    gezogen und Handys waren aus, die Situation für uns war ("SCHEISSE"), dafür haben wir beide schnell gelernt.

    Da sehr viele von uns die körperliche Unruhe aus der Kinder- bzw. Jugendzeit im begonnenen Alter fast verlieren können

    bleibt leider meistens die Unruhe im Kopf erhalten und das nervt ebenfalls - Ausnahmen bestätigen die Regel - sowohl

    als auch. Es gibt leider NICHT DEN WEG FÜR UNS ALLE, sondern WIR MÜSSEN UNSEREN EIGENEN WEG FINDEN

    Nach einer klaren Diagnose können wir uns dann auch Helfer suchen oder bekommen Hilfen angeboten, die wir

    dann ausprobieren müssen, sonst ändert sich leider nicht unsere Situation - diese V E R Ä N D E R U N G

    organisieren WIR - am Besten mit ANDEREN sonst sehen wir zuviele Filme im Kopf und kriegen im Alltag wenig

    gebacken.

    Tschüß Ihr Lieben -innen und , Euer Zoppotrump

  4. #44
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    Hey Steve_one,

    ohne Medikament, ohne medizinische Rehamaßnahme, Teilnahme an angeleiteter Selbsthilfegruppe und vorheriger

    tiefenpsychologischer Betrachtungsweise, nebst ausprobieren von bewußt allein, ausprobierter Tablettenennahme

    von Nortrilentabletten und vorheriger Teil- und späterer ausfühlicher Diagnoseverfahren seit 2006 inklusive

    Informationen in Buchform ziehen seit 1999 und immer wieder helfen lassen und Angebote ausprobieren ... wäre ich

    auch nicht annähernd auf meinem Weg und ADS habe ich wahrscheinlich seit meinem 7. bzw. 8. Lebensjahr

    mittlerweile bin ich 54, da hatte ich auch rückblickend viel Spaß im Leben, selbst wenn einige Situationen nicht

    so prickelnd waren, ich fand sie damals eher beschissen, weil mich fast niemand verstanden hat und in den Sechzigern

    des vergangenen Jahrhunderts hatte scheinbar niemand ´ne Ahnung von ADS oder AD(H)S. Entscheidend in meinem bisherigen Leben war und ist, sich helfen lassen und Hilfen anzunehmen, zumindest die, die ich nutzen kann.

    Tschüß Steve_one, Dein Zoppotrump

  5. #45
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    Jepp Zoppotrump.
    Wenn es auch etwas schwierig ist, deinen Text auszuklaubüstern..
    so steckt doch viel Wahres darin.
    Sich Hilfe zu Nutzen machen. Aber da tue ich mich so schwer, weil ich doch alles, aber auch alles
    bestens auf die Reihe bringe (oder?)
    Immer wenn es um Hilfe geht, geht es mir plötzlich gut.
    Wenn die Hilfe dann hinter dem Horizont verschwunden ist, dann kommen die Geister wieder, die ich rief...
    Ein Teufelskreis, sag ich dir....

  6. #46
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    Hey Hirmbeiß,

    schreibe Dir auf, was Du willst, dann tauchen eine Menge ???? auf und betrachte jede Idee, jedes Gefühl als

    ein Teil Deines "Gesamtkunstwerkes" und Du lernst über Dich ´ne Menge kennen, dann kannst Du auch für Dich Vorort

    herausfinden, von wem Du wo zu welchen Bedingungen Hilfe bekommen kannst. DAS IST DEIN ANFANG.

    Mittendrin im Leben.

    Tschüß hirnbeiß, Dein Zoppotrump

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    mir ist noch ein trick eingefallen...sich möglicherweise positiver oder auf "normal neaveau" zu bringen...man sucht sich eine altägliche situation aus zb. essen zubereiten oder fenster öffnen...verbindet diese handlung mit einem positiven spruch wie...mir geht es super...alles ist gut...kann man auch noch mit na schönen erinnerung koppeln irgendwann verinnerlicht sich das .... und könnte dieses ... alles ist gut gefühl ... nutzen um schlechte gefühle zu überlagern ....möglicherweise gruß an alle ad(h)s-chaoten ...adstranger...

  8. #48
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    adstranger schreibt:
    mir ist noch ein trick eingefallen...sich möglicherweise positiver oder auf "normal neaveau" zu bringen...man sucht sich eine altägliche situation aus zb. essen zubereiten oder fenster öffnen...verbindet diese handlung mit einem positiven spruch wie...mir geht es super...alles ist gut...kann man auch noch mit na schönen erinnerung koppeln irgendwann verinnerlicht sich das .... und könnte dieses ... alles ist gut gefühl ... nutzen um schlechte gefühle zu überlagern ....möglicherweise gruß an alle ad(h)s-chaoten ...adstranger...
    Alles echt nett, adstranger, ehrlich.
    Aber wenn ich das machen würde, dann würde ich wahrscheinlich vor Lachen aus dem Fenster fallen.
    Ich stell mir grade vor: "Alles wird gut..".*mantramäßig*
    Mache das Fenster auf, ein Rabe fliegt mir just in dem Moment ins Auge,-das Auge ist hin...
    und..."Alles ist gut--*mantramäßigweiterlabere*
    Ich würde es in dem Moment gar nicht merken, daß das Auge hin ist, weil ja alles gut ist, ne?
    Ich weiß, daß mir das passieren würde....

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    n´abend hirnbeiß versteh mich nich falsch...wünschte mir manchmal ich wäre ein so positiver mensch wie das hier rüberkommt...arbeite selber an mir...ist halt einfacher schon erlerntes verhalten beizubehalten...ist halt ne strategie mit stress umzugehen...bin garantiert kein überoptimist...und auch kein glückspilz...fluche mehr als der durchnitt ... möchte das aber ändern ... leider kommt keine gute fee und macht alles "gut"...aber dadurch das ich dafür sorge das mein körper stresshormone ausschüttet fühle ich mich auch nicht besser ... möchte mir das bewust machen ... es gibt situationen in denen mir dieses verhalten von nutzen wäre...aber es ist mir nicht dienlich wenn ich weil ich mein zug verpasst habe mir selbst den ganzen tag zu versauen...trifft auf mich zu jeder sieht das anders...

  10. #50
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen?

    Da hast du in vielem Recht, adstranger.
    Ich würde das ja auch gerne machen, nur ist es partout für mich nicht machbar.
    Oben hab ich ja geschrieben, was mir passieren würde/könnte...
    Lachen tu ich schon auch, mit unter sogar herzlich.
    Aus den seltsamsten Situationen kann ich noch Kraft schöpfen.
    Aber ich kann nicht als lebendes Mantra durchs Leben gehen,
    das pack ich nicht.
    Ich danke dir für deine Beiträge, die immer einen Wert besitzen.
    Wir lesen uns hoffentlich wieder...
    Ich wünsche dir eine gute Nacht,-und allen anderen, die hier noch hereinplatzen...

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wann Concerta auf Kassenrezept?
    Von Maxie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.02.2011, 07:40
  2. Ab wann ist es ADHS?
    Von Redlady im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 12:31
  3. Vertrauen ist abhanden gekommen
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 7.10.2009, 16:35
Thema: Lebensfreude: Wann ist sie abhanden gekommen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum