Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31

Diskutiere im Thema Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    Hallo meine Lieben, heute hatte ich mal wieder so ein Erlebnis: man hatte sich leicht wegen eines,,Fehlers" im beruflichen Bereich meinerseits über mich lustig (oder besser nen bissigen Spruch gebracht) gemacht. Jeder Andere würde sagen ach komm Schwamm drüber....ich stelle dann gleich alles in Frage. Bin ich wirklich dazu in der Lage den Job zu machen, schaff ich das....ach komm das wird eh nichts....

    Kennt ihr das auch?

    Gut Nacht!

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 419

    AW: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    Bei mir gabs das vor allem in der Phase als ich noch starke Depressionen hatte. Da haben mich die kleinsten Ungereimtheiten aus der Bahn geworfen... Inzwischen ist es eher das Gegenteil.... Merke ich aber meist erst hinterher

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    Hei - Du meinst, diese Unsicherheit bei Kritik kommt auch von der ADS??
    Ich bin neu hier - und auch im Thema... Und suche....
    Und finde mich hier so oft, das ist fast erschreckend!
    glg

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    hallo, ich bin durch Zufall drauf gekommen. Man hatte es bei meiner Mutter herausgefunden. Ich bin ja kritisch bei zu schnellen AD(H)S Diagnosen und werde mich nur einer echten med. Diagnose unterziehen, um GANZ sicher zu sein. Bin auf der Diagnosewarteliste der MHH. Ich bin z. T. ganz einfach zu irritieren. ,,Bisti du sicher dass du das kannst, schaut ja im Moment nicht so aus" uaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa diese Kommentare gehen gar nicht.
    Auch ich finde mich hier auch erschreckend oft wieder....
    glg

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    Reden AW: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    Hallo Ihr lieben Leute,

    alles was ihr beschrieben habt kommt mir ebenfalls bekannt vor. Ich kann super gelaunt sein, sobald ein Kritik ausgesprochen wird oder eine dumme Bemerkung fällt, ist mein Laune total hin und ich fange an, an mir zu zweifeln. Bin ich wirklich so, wieso passiert mir das etc. Aber im Grunde sind diese Ängste völlig überflüssig. Bei mir ist das so, jedes Mal, wenn ich soetwas erlebe, bzw erlebt habe, versuche ich es besser zu machen. Wenn ich Pech habe, verbeisse ich mich in die Sache, versuche es 110 % besser zu machen und halte mich noch mehr auf. Vielleicht mache ich sogar noch mehr Fehler oder verbringe mehr Zeit und kontrolliere alles. Dies grenzt schon an Perfektionismus. Perfektionismus ist in meinen Augen eigentlich Sch****. Denn es hält dich auf. Du stelltst dir selber ein Bein. Die Sache macht dich noch mehr fertig. Die Leute reiten eher auf dir rum - vielleicht erscheint es einem so. Jedenfalls sollte man diese Leute nicht wirklich so ernst nehmen. Ich bin ein sehr netter Mensch . Leider verwechseln manche Menschen Nettigkeit mit Dummheit, weshalb sie sich vieles heraus nehmen. Was ich damit sagen möchte, liebe Katrin Fehler können auftreten, daraus lernt man, vielleicht macht man als ads´´ler öfters die selben Fehler. Aber hinterher vergisst man diese Fehler nicht mehr. Lass dir die dämlichen Sprüche nicht so sehr ran, sonst macht dich das fertig. Das hast du wirklich nicht verdient. Wenn du jemand bist, der zudem niemanden kränken will, der bekommt noch mehr Sprüche ab. Deshalb arbeite an dir! Schau was kränkt dich, warum nimmst du die Kritiken so sehr zu Herzen. Im Grunde hat so etwas was mit Selbstwertgefühl zu tun, wie du selber zu dir stehst. Ich hoffe, ich bin dir nicht zu nahe getreten. Das gilt auch für mich - ich meine das was ich geschrieben habe.

    Ich hoffe, ich bin nicht vom Thema abgewischen!!!!!!

    LG

    Dramaqueen71

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    Ja auch ich kenne das, es muss nur die kleinste Kritik fallen und schon bin ich am Boden zerstört, was dann oft auch länger anhält- Ständig mache ich mir dann Gedanken ob ich überhaupt für den Beruf geignet bin und was ich denn überhaupt kann.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    des geht mir ganz genauso, irgendwie hab ich des Gefühl man sucht diese Kritik manchmal selber in den Sprüchen der anderen, obwohl dies gar nicht als Kritik gemeint war, sondern eher eine Hilfestellung.
    Da man aber eh immer des Gefühl hat man macht was falsch, geht einem des dann zu nahe und denkt: schon wieder was falsch gemacht und des zieht einen noch mehr runter, ist voll der scheiß Kreislauf.
    Denke auch man sollte die Kritik erst mal objektiv betrachten und sich Gedanken darüber machen, oft kann man dann erkennen wenn man eine Kleinigkeit ändert geht des ganze viel leichter oder ist logischer, was ja auch positiv für dich ist, es fällt dir dann viel leichter und du hast des Gefühl es richtig zu machen und du wirst dann auch innerlich ruhiger,was dir mehr Sicherheit gibt. Also um es kurz auszudrücken: Sieh es positiv und wandele es in was positives um, damit dreht sich der Kreislauf in eine andere Richtung. Aber ich weiß des sagt man so leicht und man lässt sich ja nicht so gern was sagen, weil man immer denkt: also mach ich ja doch was falsch, obwohl man sich soviel Mühe gibt und des artet in Perfektionismus aus, der einem zu viel Kraft raubt ( Und außerdem bin ich eigentlich der letze der dir Tipps geben sollte, hab erst meine Arbeitsstelle vor kurzem gekündigt , weil ich mich finanziell ungerecht behandelt gefühlt habe und sehe jetzt im Moment auch nicht so viel positiv, aber eins ist schon gut, es kann nur besser werden).
    Manchmal ist die Kritik ja auch einfach voll daneben, es ist verdammt wichtig da unterscheiden zu können. Wenn es unberechtigt und grundlos verletzend ist, ist es glaube ich des beste du siehst des mit ganz viel Humor, des gibt dir Kraft zum kontern, am besten mit viel Ironie, wo der andere erst mal drüber nachdenken muss und trotzdem lustig und nicht verletzend gemeint ist, dann kann man sich da einen Spaß draus machen von dem beide was haben und es wird auch in was positives umgewandelt: Lachen ganz wichtig.
    Hoffe ich war nicht zu direkt, oder zu besserwisserisch, habe ja des selbe Problem, und weiß ja eigentlich auch wie man damit umgehen könnte, manchmal erlauben es aber die Gesamtumstände nicht, aber des wird schon man brauch halt Geduld und darf sich deshalb keinen Stress machen und sollte es immer mit positivem Humor sehen.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    Kopfkarusel

    Im Job es schlimm, weil man ja nichts dafür kann und ich bin peinlich
    berührt und finde es immer so ungerecht...

    und denke Tage darüber nach...so dass ich zu nichts sinnvollem mehr komme.

    das finde ich am schlimmsten...dieses darüber Grübeln und die andere Person hat es oft

    schon vergessen und weiss gar nicht was sie angerichtet hat. Für die anderen Personen ist es gar nichts und für einen selbst geht ein grandioses Kopfkarussel los.


    Ich nehme jetzt Johanniskraut und bilde mir ein das hilft... ins eine Ohr rein und ins andere raus. Letzt Woche kam ne olle Furie rein, hat mich angebrüllt und ich stand da habe sie nur blöd angegrinst und weiter gearbeitet ohne noch weitere Gedanken darüber zu verschwenden. Und sie war irritiert...weil sie gemerkt hat, dass ihre Art und Weise daneben war. Früher habe ich zurück gebrüllt.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 419

    AW: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    Antidepressiva sind die Verteidigungswaffe des modernen Menschen
    PS: Aber man sollte dennoch bei der Einnahme auch Depressionen haben

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??

    Ja, kenne das Problem auch nur zu gut...

    Kann super gut zufrieden sein und total überzeugt von dem was ich in dem Augenblick gerade tue, aber bei der kleinsten Kritik, bzw. das was ich als Kritik auffasse gerate ich innerlich ins straucheln und stelle alles in Frage...
    Leider muss ich bei mir selbst immer wieder feststellen, dass ich in solchen Situationen meist sehr "unpassend" reagiere, sprich ich fange entweder an zu streiten, kritisiere zurück oder greife meinen Kritiker an... Kann allerdings genausogut passieren, dass ich einfach "zuklappe" und dann is nix mehr... Genauso blöd...

    Aber ich muss ja nochmal eben kurz loswerden, dass ich folgende Umgangsweise echt super find:
    Letzt Woche kam ne olle Furie rein, hat mich angebrüllt und ich stand da habe sie nur blöd angegrinst und weiter gearbeitet ohne noch weitere Gedanken darüber zu verschwenden.
    Beide Daumen hoch Fänd diesen Art des Umgangs für mich selbst auch super wünschenswert...nur leider klappt das nich immer so...

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Reitet ihr euch auch immer richtig in die Sch?
    Von anjohn im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 01:20

Stichworte

Thema: Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum