Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Agitierte Depression oder ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 34

    Agitierte Depression oder ADHS?

    Hi Leute,
    ich habe eine weitere Frage;
    die Symptome einer agitierten Depression, widerspiegeln auch sehr gut einige ADHS Symptome

    Agitierte Depression
    Die zur depressiven Symptomatik gehörende innere Unruhe kann gelegentlich so gesteigert sein, dass eine Erscheinungsform entsteht, die agitierte Depression genannt wird. Der Patient wird getrieben von einem rastlosen Bewegungsdrang, der ins Leere läuft. Zielgerichtete Tätigkeiten sind nicht mehr möglich. Der Kranke läuft umher, kann nicht still sitzen und kann auch Arme und Hände nicht still halten, was häufig mit Händeringen und Nesteln einhergeht. Auch das Mitteilungsbedürfnis ist gesteigert und führt zu ständigem, einförmigen Jammern und Klagen. Die agitierte Depression tritt bei älteren Menschen vergleichsweise häufiger auf als in jüngerem und mittlerem Alter.
    quelle: Wikipedia


    geht ADHS einher mit einer agierten Depression?
    oder verwechsle ich da etwas völlig.

    freundliche Grüsse

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 245

    AW: Agitierte Depression

    führt zu ständigem, einförmigen Jammern und Klagen. Die agitierte Depression tritt bei älteren Menschen vergleichsweise häufiger auf als in jüngerem und mittlerem Alter.

    Das ist ja schon mal ein deutliches Unterscheidungsmerkmal. ADHSler jammern ja meist eher nicht, sondern erzählen voller Begeisterung von ihrem neuesten Interesse und ihren Ideen.
    Ausserdem ist ein wichtiges Merkmal der ADHS, dass sie vor dem Alter von 7 Jahren schon bestand. Seit wann haben 7 Jährige agitierte Depression? Das wäre recht ungewöhnlich, denke ich. Wenn auch inzwischen anerkannt wird, dass auch Kinder schon Depressionen haben können. Aber meist hat das mit recht starker Deprivation (Mangel oder Entbehrung, besonders psychischer Natur) zu tun.

Ähnliche Themen

  1. Medikamente bei Komorbidität Depression & ADHS
    Von pocoloco im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 23:40

Stichworte

Thema: Agitierte Depression oder ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum