Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Diskutiere im Thema Zu viel reden im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    Zu viel reden

    Hi kennt ihr das auch das ihr einfach manch mal zu viel redet?

    Ich erzähle oft meine Problemen jedem der gerade zu hört, hinterher denke ich dann wieso habe ich das gemacht, weiß doch garnichts über den.
    Dann bekomme ich Angst das der jenige sein Wissen gegen mich verwendet.

    Auch habe ich es oft das ich ohne Punkt und komma rede, egal ob der andere zu hören will oder nicht, einfach nur, weil ich es nicht haben kann das es still ist.
    Das ist natürlich doof,weil ich so oft den Eindruck habe zu nerven aber ich kann mich einfach nicht zurück halten

    Gruß Kristin

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Zu viel reden

    Hallo Kristin,

    nicht nur ich, sondern auch mein armes Umfeld weiss, dass ich ab und zu einen totalen Redeflash hab. Stille auszuhalten ist nicht immer einfach. Da sabbel ich schon mal meinem Gegenüber eine Wasserblase ans Ohr.

    Allerdings hat mich diese Gabe auch über die eine oder andere mündliche Prüfung gehebelt. Denn da rede ich dann solang, bis mir was Vernünftiges einfällt.

    Es ist also selten ein Schaden, wo nicht auch ein Nutzen dabei ist.

    Liebe Grüsse
    Enolem

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Zu viel reden

    Hmm naja da kommt bei mir das Problem in mündlichen Prüfungen, bin ich dann so nervös, dass ich viel zu schnell rede und ich rede auch nicht gerne wenn ich weiß dafür gibt es ne Note das setzt mich dann zu sehr unter druck

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Zu viel reden

    Mein Mann redet auch gerne ohne Punkt und Komma.... Das kann manchmal sehr anstrengend für den Gegenüber sein, weil man selbst kaum zu Wort kommt.

    Ich versuche, ihn zu bremsen. Manchmal kommt es dann nicht so nett rüber von mir....was mir leid tut, aber es gibt einfach Situationen, da möchte man mal Ruhe haben. Z. B. wenn ich ein Buch lese oder einen Film ansehe, dann nervt es einfach, permanent unterbrochen zu werden. Er reagiert dann oftmals beleidigt und fühlt sich zurückgesetzt...

    Kannst du mir einen Tipp geben, wie ich meinen Mann nett zur Ruhe auffordern kann?

    LG Sandra

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Zu viel reden

    Hmm das ist natürlich sehr schwierig zu mal es immer auf den jenigen drauf ankommt.

    Bei mir selber würde es gehen, wenn man mir vorsichtig erklärt, hör mal ich würde jetzt gerne das Buch lesen, weil es sehr spannend ist, ist es ok wenn wir später reden und ich bräuchte ne Beschäftigung wobei ich auch Geräusche habe, dann bin ich ruhig. Aber Fernsehen reicht da nicht, ich muss nebenbei noch was anderes tun sonst rede ich auch beim Fernsehen

    Ich fürchte ich kann dir nicht groß helfen

    Lg Kristin

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Zu viel reden

    Doch Krissi, danke! Mein Mann sieht nämlich auch meistens nicht nur fern, sondern liest noch in irgendwelchen Zeitschriften dabei.

    Ich werde versuchen, ruhiger zu bleiben und ihm dann öfter ruhig zu erklären, dass mir das Lesen oder was auch immer gerade wichtig ist. Ich glaube, er vergisst es einfach nach 10 Minuten wieder ist wahrscheinlich ja auch nie böse gemeint... weiß ich ja und sage es mir auch immer wieder... nervt aber trotzdem LG

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Zu viel reden

    Ja ich weiß wir können sehr nerven, naja und ruhig bleiben ist auf jedenfall schon mal sehr gut.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 252

    AW: Zu viel reden

    Hallo,

    wenn mich etwas in irgendeiner Form berührt oder ich mal wieder irgendwas sofort mitteilen muss rede ich viel zu schnell, vergesse manchmal sogar das Luftholen und rede ohne Punkt und Komma. :-)

    VG Jazz

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Zu viel reden

    Meine Therapeutin sagt zu mir immer "Frau Amneris, Atmen nicht vergessen!" und ich sage immer, brauche ich nicht, ich habe Sänger-lungen
    Wobei, wenn ich depressiv bin, ich eher dazu neige, nicht viel zu reden...

    LG Amneris
    Geändert von Amneris (29.01.2011 um 22:38 Uhr)

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Zu viel reden

    Ich rede selbst wenn ich depressive bin, wobei dann jammer ich eher. Was dann noch mehr nervt

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Viel zu viel reden im Freundeskreis und zu viele Fehler im Büro
    Von Kasiopaia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2010, 22:40
  2. brauche dringend jemanden zum reden...
    Von Schennielein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 20:58

Stichworte

Thema: Zu viel reden im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum