Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 34

Diskutiere im Thema Zu viel reden im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 372

    AW: Zu viel reden

    Auch ich rede zu viel und zu schnell und ohne Punkt und Komma.
    Wenn ich langsamer spreche, kann ich meinen vielen Gedanken nicht mehr folgen und vergesse dann, was ich sagen wollte.
    Sobald man mich wegen des schnellen Redens kritisiert, fühle ich mich verletzt und werde traurig.
    Falls mir allerdings jemand sehr freundlich sagt, dass er mir gerne später zuhören möchte, weil zum Beispiel gerade etwas interessantes im Fernsehen läuft oder er etwas bestimmtes zu tun hat, dann bin ich sofort still.
    Meine beste Freundin hört mir aber immer zu und sagt, dass sie alles interessant findet, was ich sage. Da habe ich unheimlich viel Glück.
    Ach - ich sehe beim Schreiben gerade TV. Ich muss auch immer zwei Dinge gleichzeitig machen. Dabei bin ich dann aber stundenlang vollständig still.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Zu viel reden

    Ja so wie bei mir, ich gucke auch nebenbei fernsehen und bin dann still. Ich habe soviele Gedanken im Kopf was ich alles erzählen will, das ich dann oft denke hoffentlich reicht die Zeit und so rede ich noch schneller um dann auch alles erzählt zu haben

  3. #13
    wolke-7

    Gast

    AW: Zu viel reden

    und hier eine träumerin ;-)

    Ich rede eher zu wenig für die anderen.... erst komme ich nicht in die gänge, meinen satz überhaupt zu beginnen u dann kommt nicht viel u die anderen warten, weil sie denken, da kommt noch was.... nö, ist doch alles gesagt.
    Wenn ich dann in einer gruppe von viell/schnellrednern gerate, verstumme ich gänzlich, weil ich kaum ne möglichkeit habe bzw immer warte, bis der andere luft holt u ich auch nicht unhöflich sein will u dazwischen quatschen will.
    Manchmal fragen sie mich am ende, warum ICH denn nichts dazu gesagt habe u ich muss dann auch ehrlicherweise gestehen, dass mir manchmal der satz auf der zunge liegt "Ja, wann denn?"aber ich will die verantwortung für mich ja nicht abschieben u übe mich im, hm, schneller werden.

    Beim chatten genauso, ich kann gar nicht soviel auf einmal- lesen, denken u dann schreiben, da ist meist immer schon neues thema


    wie gehts euch, wenn ihr auf so jemanden trefft?
    (ernst gemeint)

    wolke-7

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Zu viel reden

    So war ich früher, das mit dem viel reden begann komischerweise erst vor ein paar Jahren und auch jetzt wenn ich unter Leuten bin in der Schule zum Beispiel sage ich dann garnichts mehr, weil ich einfach ANgst habe was zu sagen

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 81

    Blinzeln AW: Zu viel reden

    sasa schreibt:
    Mein Mann redet auch gerne ohne Punkt und Komma.... Das kann manchmal sehr anstrengend für den Gegenüber sein, weil man selbst kaum zu Wort kommt.

    Ich versuche, ihn zu bremsen. Manchmal kommt es dann nicht so nett rüber von mir....was mir leid tut, aber es gibt einfach Situationen, da möchte man mal Ruhe haben. Z. B. wenn ich ein Buch lese oder einen Film ansehe, dann nervt es einfach, permanent unterbrochen zu werden. Er reagiert dann oftmals beleidigt und fühlt sich zurückgesetzt...

    Kannst du mir einen Tipp geben, wie ich meinen Mann nett zur Ruhe auffordern kann?

    LG Sandra
    ----------------------------------

    Hallo Sasa,
    HALLO an alle anderen mit demselben Phänomen ,

    ... ich muss schon die ganze Zeit schmunzeln, bei UNS geht's manchmal zu wie in einer wilden TalkShow.

    Wenn's mal zu viel wird, dann sage ich zu meiner Besseren Häflte, oder er zu mir:
    "... sei doch nicht so ADS-mäßig ..."
    WIr hatten schon überlegt, uns in soclh einer Situation eine Art "Wanderpokal" mit der Aufschrift:

    " Best of SABBELN "
    zu überreichen. --> Vielleicht eine Variante zu deiner Frage:

    "... einen Tipp geben, wie ich meinen Mann nett zur Ruhe auffordern kann? ..."

    Kannst ja mal berichten

    viel Erfolg und
    LG
    Tilalila

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 81

    Blinzeln AW: Zu viel reden

    Krissi21987 schreibt:
    Ja so wie bei mir, ich gucke auch nebenbei fernsehen und bin dann still. Ich habe soviele Gedanken im Kopf was ich alles erzählen will, das ich dann oft denke hoffentlich reicht die Zeit und so rede ich noch schneller um dann auch alles erzählt zu haben
    --> Krissi, ich habe den Verdsacht, du könntest ein waschechter ADHS sein ....

    LG
    Tilalila

    P.S.: Lies dir doh mal mein Leitmotto durch - fällt dir dazu noch was ein ...

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Zu viel reden

    Ja könnte sein. Habe am 1.März meinen ersten Arzttermin zur Diagnose aber der Verdacht liegt schon nahe

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Zu viel reden

    wolke-7 schreibt:
    und hier eine träumerin ;-)

    Ich rede eher zu wenig für die anderen.... erst komme ich nicht in die gänge, meinen satz überhaupt zu beginnen u dann kommt nicht viel u die anderen warten, weil sie denken, da kommt noch was.... nö, ist doch alles gesagt.
    Wenn ich dann in einer gruppe von viell/schnellrednern gerate, verstumme ich gänzlich, weil ich kaum ne möglichkeit habe bzw immer warte, bis der andere luft holt u ich auch nicht unhöflich sein will u dazwischen quatschen will.
    Manchmal fragen sie mich am ende, warum ICH denn nichts dazu gesagt habe u ich muss dann auch ehrlicherweise gestehen, dass mir manchmal der satz auf der zunge liegt "Ja, wann denn?"aber ich will die verantwortung für mich ja nicht abschieben u übe mich im, hm, schneller werden.

    Beim chatten genauso, ich kann gar nicht soviel auf einmal- lesen, denken u dann schreiben, da ist meist immer schon neues thema


    wie gehts euch, wenn ihr auf so jemanden trefft?
    (ernst gemeint)

    wolke-7

    --------------

    -->Also, Wolke-7,

    , ich habe den Verdsacht, du könntest ein waschechter ADHS sein

    "... wie gehts euch, wenn ihr auf so jemanden trefft?..." - Ehrliche Antwort???
    -> Ich glaube, wir "Vielsabbeler" (be)merken die "Träumerle" oft gar nicht .
    und dann reden wir sie einfach "tot" ...

    Schön, dass du dich zu Wort gemeldet hast . Ist ein toller Beitrag von dir, das regt mich an, doch öfter mal AUFMERKSAMER zu sein, was & wer um mich herum noch so da ist ...

    Tja, "AUFMERKSAM" (-Defizit) ... das scheint ja wieder mal DAS ADS-Problem zu sein .

    --------

    Übrigens: Ich glaube langsam, dass 1 meiner Kids ein ADS vom Typ Träumerle ist - da kann ich nur sagen, das arme Kind ...
    Mein anderes Kind ist ein Vollblut-AD(HHHHHHH)S - das war sofort klar, als ich meine Diagnose bekam, wobei ich das Vorhandensein von ADS (ohne "H") über das 1. Kd. mit dem "Träumerle-Faktor" erst viiiiel später vermutete ...

    Das wird noch ein hartes Stück Arbeit.

    Ich sehne deiner nächsten Nachricht entgegen, auch um Neues über die Seelenverwandten ohne H zu erfahren ... .

    LG
    Tilalila

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Zu viel reden

    --> Boah, wie gefällt mir dieses Thema - da kann ich ja mal so richtig fachfräuisch SABBELN, .......

    ...

    LG
    Tilalila

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Zu viel reden

    Schön das dir das Thema gefällt

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Viel zu viel reden im Freundeskreis und zu viele Fehler im Büro
    Von Kasiopaia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2010, 22:40
  2. brauche dringend jemanden zum reden...
    Von Schennielein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 20:58

Stichworte

Thema: Zu viel reden im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum