Umfrageergebnis anzeigen: Was ist Eure Sucht?

Teilnehmer
1111. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Rauschmittel (Alkohol, Tabletten, etc.)

    312 28,08%
  • Rauchmittel (Zigaretten, Pfeife, etc.)

    436 39,24%
  • Kaffee

    415 37,35%
  • Süßes

    411 36,99%
  • Medien (PC, Internet, TV, Videos, Bücher, etc.)

    690 62,11%
  • Sex

    283 25,47%
  • Sonstiges (was ich vergessen haben sollte zu erwähnen)

    201 18,09%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 5 von 52 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 512

Diskutiere im Thema Was ist Eure Sucht? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Was ist Eure Sucht?

    so...

    - Alprazolam (Tranquilizer) seit 5 Jahren
    - Kaffee
    - Zigaretten
    - Internet (eigentl. mehr Foren oder einfach nur interessante Artikel lesen)
    - kaufsüchtig
    - Süßigkeiten
    - seit neuestem hab ich Erfahrungen mit Tramaldoltropfen (macht schön duslig und lässt mich meinen Weltschmerz vergessen

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Was ist Eure Sucht?

    ähh, musste bis auf rauchmittel (da ich zum glück nicht mehr kiffe) alles ankreuzen...

    kaffe ->in rauen mengen

    medien-> internet und lesen. (was hab ich eigentlich in meiner kindheit gemacht außer lesen? morgends, abend, mittags, im zug in, der schule, im unterricht heimlich unter der bank, nachts heimlich mit licht unter bettdecke...)

    alkohol -> exzesse, DIE wochenendbeschäftigung meiner jugend oder auch mal so wenn schlecht drauf. jetzt (hoffentlich) nur noch in maßen. sonstige drogen nur mal aus neugierde zum ausprobieren (früher)

    süßes ->früher extrem süchtig, heute im normalen bereich

    sex -> meine gedanken sind besessen von sex, zeitweise masturbation mehrmals am tag gegen langeweile oder schlechte laune oder nervosität...

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Was ist Eure Sucht?

    sry doppelt

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Was ist Eure Sucht?

    tja da musst ich doch auch ma alles reihum anklicken. schaurig !

    *LOL*

    also das wichtigste sind bei mir wohl kaffee und leider gottes immer noch zigaretten ich versuche grade mal wieder mehr doer weniger erfolgreich davon wegzukommen.

    seit 6 jahren hab ich immer wieder mal regelmässig gekifft, aber immer mit grösseren abständen dazwischen, zur zeit seit einigen wochen nicht mehr weil es mir so schlecht geht.

    alkohol und gras verwende ich nur noch wenn es mir gut geht, und dann auch nur in "geniesser-mengen".

    das kiffen war jahrelang meine quasi-selbstmedikation (unbewusst) aber dazu tauggt es herzlich wenig... es macht zwar ruhiger und entspannter, aber wenn es irgendwann der einzige weg wird um "runterzukommen", hilft es leider gar nichts mehr. die probleme werden nur verdrängt, bis man sich irgendwann selbst bekifft nicht mehr entspannen kann.
    also für mich ist das thema dauerkiffen abgeschlossen, ist ganz schlecht für die psyche wenns einem sowieso nicht so besonders geht. besser ganz lassen, bevor man mit psychose in der nächsten klapse landet

    die einzige "sucht" die mich schon immer begleitet und die auch als einzige wirklich positiv auf meinen lebenswandel gewirkt hat, ist die sucht nach selbstbestätigung.
    was hab ich net alles getrieben und bestätigung von aussen zu bekommen, damit mein ego nicht komplett vershcwindet.

    bis anfang des jahres hab ich regelmässig modell gestanden, wenns sogar noch geld dafür gab umso besser, aber das wichtigste wr immer, nachher supertolle schicke fotos zu haben auf denen ich mich gut finden und mit denen ich vor anderen angeben kann (oder besser gesagt das lob der andern "einfordern" kann)... diese bauchpinselei hat mich seit jahren so über wasser gehalten, dass ich immer wieder aus dem egotief rauskam.
    ich hab erst gemerkt wie dringend nötig das für mein selbstgefühl ist, als ich die knipserei und die modelsteherei vor ungefähr einem jahr aus zeitgründen komplett gestrichen habe.

    denn der eigene partner oder die familie kann einem nie so viel unverbindliches selbstwertgefühl zurückgeben, wie man eigentlich braucht um sich als gut akzeptieren zu können.

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Gerne mal Alkohol oder THC, und ein bisschen nymphoman bin ich wohl auch.
    Bei keinem davon ist allerdings eine Abhängigkeit vorhanden.

    Medien (Internet) kann man meiner Ansicht nicht als Sucht bezeichnen. Das ist einfach ein Lebensstandard an den man sich gewöhnt hat und der nichtmehr wegzudenken ist. Das wär wie fließend Wasser als Sucht zu bezeichnen.
    Geändert von Selen (21.02.2011 um 12:44 Uhr)

  6. #46
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: Was ist Eure Sucht?

    viel süsses, viel fernsehn und viel internet............

  7. #47
    joy


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Was ist Eure Sucht?

    also meine größte sucht ist die liebe ....
    dann extreme gefühle , erlebnisse ...
    sorry leute bin so müde schreib die tage ....
    liebe grüße joy ...

  8. #48
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Meine Sucht ist Musik. Ich brauchs laut.
    Am PC hänge ich auch sehr viel.
    Und mein Fingernägelkauen hat für mich auch schon sowas wie ne Sucht finde ich.
    Meinen Alkoholgenuss würde ich nicht als Sucht bezeichnen. Aber ich trinke schon gern Abends was. So alle 3-4 Tage darfs gern mal Kaba+Schuss Jägermeister oder Goaß (Bier+Cola+Kirschlikör) sein. wenn ich Frei habe und nix mehr vor habe, trinke ich auch manchmal schon am frühen Abend was so ab 17/18 Uhr. Aber richtig betrinken um einen Rausch zu bekommen kommt bei mir nur so alle 1-2 Monate vor und meist in Zusammehang mit Ausgehen oder Partys.

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Was ist Eure Sucht?

    oh ja, musik und fingernägel kauen trifft bei mir auch noch zu, hab ich bei meinem letzten eintrag vergessen

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Was ist Eure Sucht?

    @ToddemZebra

    habe ca. seit 3 Tagen ne nervige Depression. Ich bin heute halb durchgedreht und brauchte dringend ne Beschäftigung. Hab 3 Stunden damit verbracht mir mit meinem kleinen Nagelstudio künstliche Nägel zu modellieren :-) auch wenns bei mir nur ne Woche hält, nicht weil ich beiße, sondern weil ich an sich sehr weiche und fettige Nägel habe, aber immerhin, ich kam 3 Stunden auf andere Gedanken.

Seite 5 von 52 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist Eure Sucht?
    Von eigenbrödler im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.12.2010, 20:33

Stichworte

Thema: Was ist Eure Sucht? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum