Umfrageergebnis anzeigen: Was ist Eure Sucht?

Teilnehmer
1103. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Rauschmittel (Alkohol, Tabletten, etc.)

    308 27,92%
  • Rauchmittel (Zigaretten, Pfeife, etc.)

    432 39,17%
  • Kaffee

    413 37,44%
  • Süßes

    408 36,99%
  • Medien (PC, Internet, TV, Videos, Bücher, etc.)

    686 62,19%
  • Sex

    281 25,48%
  • Sonstiges (was ich vergessen haben sollte zu erwähnen)

    199 18,04%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 48 von 51 Erste ... 434445464748495051 Letzte
Zeige Ergebnis 471 bis 480 von 504

Diskutiere im Thema Was ist Eure Sucht? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #471
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 424

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Schokolade seit ich denken kann.

    Bücher gefressen seit ich denken kann, oft 1 Buch pro Tag

    Lernen ... Mir fehlt was wenn ich nicht Wissen in mich reinstopfen kann, letztes Jahr römische Geschichte und ADHS, dieses Jahr lern ich italienisch ...

  2. #472
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Sucht ist ja leider ein Schlagwort, dass dank ständiger überstrapazierung heute irgendwie für alles gilt, was man gerne und häufig tut. Gibt ne Menge Tätigkeiten, für die ich anderes zurückstelle oder genervt bin, wenn ich sie nicht wie gewohnt durchführen kann. Letztlich geht für mich mit einer Sucht ein Kontrollverlust einher (klar, nur eines der vielen Indizien...jedoch das, was den meisten "Modesüchten" fehlt).

    Bei mir waren es früher Rauschmittel aller Art außer Alkohol, heute sind meine größte Sucht Zigaretten. Dazu kommt eine allgemeine Anfälligkeit für süchtige Verhaltensweisen, wobei das durch das MPH ganz gut geworden ist. Was bei mir durchaus problematisch manchmal ist, ist das impulsive kaufen von Dingen. Ob ich von ner richtigen "Kaufsucht" sprechen würde weiß ich nicht, jedoch hat mir das teilweise Sorgen bereitet. Ist halt beschissen, wenn man sich dauernd irgendwas kauft, aber am Ende des Monats kein Geld mehr hat. Ist jetzt nicht so, dass ich mich in Schulden stürzen würde, sind eher kleine Sachen, aber oft freu ich mich nur kurz dran und dann bereu ichs- ne gewisse Messipersönlichkeit verhindert aber dann das weiterverkaufen Aber im Moment hält sichs im Rahmen.

    Zeitweise war bei mir Sex auch ein Thema, was sich aber nicht in Häufigkeit, sondern eher in harten Spielarten der Sexualität und relativ emotionloser Partnerwahl gezeigt hat. War dann oft auch so, dass ichs danach bereut habe und grundsätzlich sehr impulsiv gehandelt habe. Mittlerweile nicht mehr so Thema, das hat sich seit meiner letzten Langzeitbeziehung irgendwie relativiert. Glaube mittlerweile, dass ich das jetzt auf das Einkaufen verlagert hab, was ich früher in diesem Maße nicht betrieben habe.

    Vorm Computer sitze ich auch gerne und oft zu lang (vergesse die Zeit). Das ganze Mediensuchtgedöns ist allerdings gerade beruflich eines meiner Kernthemen, weshalb ich das eher relativiere. Eine "pathologische Mediensucht" ist schon relativ extrem und ich erfülle die Kriterien auch nicht. Ähnliches gilt für Sex und Kaufsucht, würde eher von gewissen Tendenzen/Ansätzen sprechen. Wie gesagt, das Wort Sucht wird grundsätzlich viel zu schnell verwendet.

  3. #473
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Was ist Eure Sucht?

    leide seit ich denken kann an eine esssucht / essstörung - die mir aber nie wirklich bewusst war. ich habe zwar einige kilos zu viel, bin aber keineswegs fett (wenn ich es mal so ausdrücken darf).

    meist essen ich den ganzen tag nichts und haue mir abend beim fernsehen eine menge rein, wobei ich mich glücklich, aber gleichzeitig auch schuldig fühle und es hinterher bereue.

  4. #474
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Gefährliche Situationen✌️
    Motorradfahrer bis zum Crash letztes Jahr.
    Aber nicht Speed sondern Schräglage und so

  5. #475
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Hi,

    Alles wo ich meinen Hyperfokus lenken kann. Sei es Bücher lesen, an Computer Router miteinander vernetzen evt auch mal ein PC Spiel spielen ( was aber relativ selten ist aber bis jetzt nur the witcher 3 bei mir wirklich geschafft hat^^)
    Vorallem wenn ich Abends ein Buch lese bemerke ich nicht wie viel Zeit schon vergangen ist und wunder mich dann warum es denn schon 1:30 ist... Soll ja eigendlich dem Einschlafen förderlich sein.

  6. #476
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Was ist Eure Sucht?

    lol

    Ich gehöre zu den wenigen Menschen bei denen weder Nikotin noch andere Dinge Sucht auslösen....

    Ausnahmen:

    - Bücher!
    - Kaffeeeeeeee!
    - Gaming!

    Und schnelles Autofahren....aber das kommt nicht so an den Sucht Level ran

  7. #477
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Cannabis, Sex(bedingt) ich konnte mich letztendes selbst davon befreien, resp. kann ich heute ein relativ normales Sexleben führen.
    Ich kann es heute geniessen und es ist keine Sucht mehr sonder eher ein schönes Erlebnis.

  8. #478
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Bei mir ist es der Zucker bzw Süßigkeiten sind für mich wie für andere das Rauchen. Ich merke das ich wenn ich süßes esse "runter" komme ich ruhiger werde. Seid meiner Kindheit war ich süchtig nach süßem. Ich wollte damit aufhören. Doch immer wenn ich es sein lassen will, schaffe ich es nie es durchzuziehen.

  9. #479
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 101

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Diese Essstörung kenn ich nur zu gut. Sie sieht bei mir zwar anders aus, aber beeinträchtigt meinen ganzen Tagesablauf und meine Gemütsstimmung erheblich.

    Mal völlige Enthaltsamkeit bis hin zur Magersucht mit Selbstüberwindung (weil ich ansich sehr gerne esse) mit permanenter Zählerei und dann wieder komplette Fressüberfälle.

    Ein völlig ausser der kontrolle geratenes Körperempfinden für SattSein oder Völlegefühl.

  10. #480
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 736

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Also ich weiß auch, dass insbesondere ADHS`ler ein hohes Suchtpotenzial haben

    weil sie kompensieren müssen, und dieses ewigen Durcheinander ruhiger zu stellen, was ja auch teilweise bei mäßigem Gebrauch gelingt.


    Aber wir auch alle nur zu gut wissen, dass AD(H)sler masslos sind, und das dann schnell in die Hose gehen kann.

    Wer will dann schon gerne endlich einmal ein wenig mehr auf Ruhe und strukturierteres Denken verzichten.


    So auch ich, so wie der Chefarzt in einer Klinik "ADHS im Erwachsenenalter" einen Vortrag hielt und sagte,

    diese Patientin, ALSO ICH, Mumpf ist das beste Beispiel mit ihren Komboritäten, also zusätzlichen Krankheitsbildern,

    für ein nicht behandeltes AD(H)S in der Kindheit..


    Nun ja, auch habe ich dann diesbezüglich in dieses speziellen Kliniken, überdurchschnittlich viele AD(H)sler kennen gelernt.


    Musste man ja nicht lange suchen, die, die im Raucherraum nicht saßen oder Hin- und Her liefen, die in drei Minuten mit dem Essen fertig

    waren, aber sitzen bleiben mussten, dabei rot anliefen vor Unruhe etc, aber wem erzähle ich das.


    Internet, Bildbearbeitung ist auch so ein Thema, einmal angefangen nicht mehr aufgehört, und wehe, jemand stört, dann kann ich ungemütlich werden.


    Denn mein kreatives Werk was zur Entstehung kommen soll, wird perfektionistisch bearbeitet, jede Farbe muss bis ins Detail passen, und lässt keinen Aufschub dulden.

    Die Stunden rieseln vor sich hin, Termin beim Arzt wurde vergessen, oder Ähnliches.

    Na ja, ich denke ich bin nicht alleine und deswegen auch gerne hier.


    LG Chaosfee

Ähnliche Themen

  1. Was ist Eure Sucht?
    Von eigenbrödler im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.12.2010, 19:33

Stichworte

Thema: Was ist Eure Sucht? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum