Umfrageergebnis anzeigen: Was ist Eure Sucht?

Teilnehmer
1111. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Rauschmittel (Alkohol, Tabletten, etc.)

    312 28,08%
  • Rauchmittel (Zigaretten, Pfeife, etc.)

    436 39,24%
  • Kaffee

    415 37,35%
  • Süßes

    411 36,99%
  • Medien (PC, Internet, TV, Videos, Bücher, etc.)

    690 62,11%
  • Sex

    283 25,47%
  • Sonstiges (was ich vergessen haben sollte zu erwähnen)

    201 18,09%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 35 von 52 Erste ... 3031323334353637383940 ... Letzte
Zeige Ergebnis 341 bis 350 von 512

Diskutiere im Thema Was ist Eure Sucht? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #341
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Ich habe, erst als ich auf diese Seite und diesen Thread gekommen bin, realisiert, das ich Sexsüchtig bin. Habe "feste" Beziehungen gehabt, schon ab 14 weil ich das Gefühl hatte, dass damit ständig mein Freund bereit wäre. Allerdings habe ich nebenbei immer noch andere Männer (oder Frauen) gehabt, zum Ausgleich, wenns mal nicht ganz so regelmäßig lief mit meinem Freund. Oder ich habe nach 2,5 Jahren Beziehung einfach meinen Freund verlassen mit dem einzigen Grund, dass ein Anderer frei war und auf mich sexerfahrener wirkte.
    Das ging so weit, dass ich auch Sex wollte wenn ich krank war (mit Fieber z.B.)... zwar haben sich meine Partner meistens gewehrt aber irgendwann doch nachgegeben oder das ich auch Sex mit Männern hatte, die ich gar nicht unbedingt attraktiv fand...

    Was du mit den Orten schreibst kenne ich auch sehr gut. Wenn man länger draußen unterwegs ist, musste ich mir ein Plätzchen suchen, oft war es auch ziemlich öffentlich, was mir eig auch peinlich war, aber ich (wir) wurde(n) zum Glück nie erwischt...

    Naja heute komme ich wohl immer noch nicht ohne klar, allerdings habe ich einen Partner gefunden, mit dem ich jetzt seit 1,5 Jahren zusammen bin und bisher nicht einmal den Drang hatte mir was/wen anderes zu suchen. Ich bin mir nicht sicher woran das liegt, aber Fakt ist: Er ist auch ADHSler und braucht im Grunde genau soviel Sex wie ich. Er ist 17 Jahre älter, wodurch ich mich irgendwie ein wenig geerdet fühle.

    Und generell gibt es eine tiefe Ebene von Verständis dem Anderen gegenüber, die mir sehr gut tut. Vorallem weil wir uns versprochen haben über ALLES zu reden und wirklich offen zu sein, auch wenns schwer wird. Das heißt ich habe ihm erzählt, dass der Praktikant auf Arbeit mich heiß fand und ich auch mit ihm geflirtet habe... Diese Offenheit hat mich davor gerettet, die erste richtig tolle Beziehung in den Sand zu setzen.

    Merke grade wie durcheinander ich schreibe Hoffe ihr versteht trotzdem was ich meine...

  2. #342
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Was ist Eure Sucht?

    war von allen der Menschheit bekannten Suchtmittel ein oder mehrmals abhängig, dazu Sexsucht, Spielsucht, Internet, Videospiel etc. es war immer beliebig und austauschbar.
    Wenn der körperliche Verfall zu heftig wurde bzw. die Dosis nicht mehr im akzeptablen Verhältniss zur Wirkung stand habe ich ganz einfach zur nächsten Droge gewechselt,
    gerne auch alles auf einmal, perfekt abgestimmt mit Set und Setting um die maximale Ausschüttung zu bekommen-extrem professionell.
    Jetzt (fast) nur noch nichtstoffliche Süchte vor allem Sex, kostet nix, sieht gut aus und ist gesund.

  3. #343
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 60

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Eine Sucht habe ich im Moment nur nach Tabak. Die Koffeein Sucht kommt ab und zu auch mal vor denn dann merke ich bin ich konzentrierter und Leistungsfähiger. Danach flaut es aber ab und ich bin richtig müde meistens. Alkohol trinke ich auch gerne und ich geh meistens 1-2 mal die Woche mit einem oder mehreren guten Kumpels einen trinken. Früher habe ich mal Marihuana geraucht für 1 Jahr lang , habe aber vor 3 Jahren damit aufgehört.

  4. #344
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Hi,

    ich bin süchtig nach Zigaretten und Energy-Drinks.
    Beides seit über 10 Jahren

    Gegens Rauchen hab ich schon sämtlich Entwöhnungsbücher gelesen
    und Online-Seminare angeschaut, hat aber nichts gebracht..

    Gegen die Energy-Drink-Sucht hab ich versucht mit Cola gegenzusteuern,
    aber länger als 3 oder max. 4 Tage ohne Energy-Drinks schaffe ich nicht

    Liebe Grüße,
    chaos-maus

  5. #345
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Energydrinks sind doch nicht so schlimm. Die hälfte der Bevölkerung ist süchtig nach Kaffee. Ist fast das gleiche.

    Ich würde den Begriff "Sucht" aber auch nicht für Koffein verwenden. Immerhin wirkt es tatsächlich positiv. Bringt einem also etwas. Es gab irgendwelche Studien, nachdenen Studenten in Prüfungen besser abgeschnitten haben, wenn sie vorher Kaffee getrunken haben. Und wenn man mal keinen hat, ist man möglicherweise müde und schlecht drauf, dreht aber nicht durch - wie ich es würde, wenn man mir die Zigaretten nähme.

  6. #346
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Ich bin süchtig nach Menschen, nach bestimmten Menschen, die immer mal wieder wechseln. Ich brauche immer jemanden, an den ich denken kann, von dem ich träumen kann, mit dem ich mich gedanklich beschäftigen kann. Ich versuche dann, diesem Menschen näher zu kommen, das ist dann meine "Aufgabe", meine Motivation. Wenn ich mich nicht mit einem Menschen beschäftigen kann, fehlt mir etwas. Ich würde meine Sucht nach Menschen schon als Besessenheit bezeichnen, allerdings nicht so stark, als dass man es als Stalking bezeichnen könnte - diese Fokussierung auf einen Menschen passiert ja hauptsächlich im Kopf, damit ich da halt was zu tun habe.

    Auch emotional bin ich dann von diesem Menschen abhängig, ich brauche seine Gegenwart als regelmäßige "Dosis". Ist übrigens auch unabhängig vom Geschlecht, wobei ich schon öfters nach Männern als nach Frauen süchtig bin. Meine Besessenheit geht zwar meist mit einer gewissen Verliebtheit einher, manchmal möchte ich aber auch einfach nur einen Menschen "erobern", ohne dass ich in ihn verliebt wäre. Dieser Mensch ist dann ein "Ziel" und meine Gedanken von ihm eingenommen, ich analysiere ihn, teste ihn aus, versuche, ihn kennenzulernen und Anknüpfungspunkte zu finden.

    Ziemlich verrückt, hm?

  7. #347
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Nein das finde ich nicht. Ich weiß auch nicht ob man das als Sucht bezeichnen kann, wenn ja dann als Sehnsucht. Und zwar nach einer bestimmten Person. Ich sehe das zumindest so. Irrtum wie üblich natürlich nicht ausgeschlossen.

  8. #348
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Ich weiß nicht, ob man das als Sucht bezeichnen kann, aber ICH empfinde es als Sucht. Weil ich eben auch die "Entzugserscheinungen" durchleide. Und weil meine Gedanken doch recht obsessiv um diesen einen Menschen kreisen. Ich empfinde es einfach subjektiv als sehr stark und würde es für mich auf jeden Fall als suchtartig bezeichnen. Natürlich nicht so stark wie eine Alkoholsucht, aber doch ähnlich stark wie eine Nikotinsucht. Man braucht diesen Menschen immer wieder und geht auch wieder zu ihm hin, obwohl man weiß, dass es nicht gut für einen ist - so als ob man sich halt DOCH wieder ne Schachtel Zigaretten kauft, obwohl man aufhören wollte. Und ja, ich möchte oft damit aufhören, weil ich zB nicht dazu komme, meine Arbeiten zu erledigen, es beeinträchtigt mich, weil es mich so gefangen nimmt. Da wär eine Zigarettensucht schon leichter händelbar, die kann man sich wenigstens einfach kaufen, wenn man sie braucht.

  9. #349
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Ja das verstehe ich. Dein Problem ist nach meiner Meinung dass du diese eine Person in Menschen suchst die absolut nichts mit ihr zu tun haben. Ausser ein oder mehrere Merkmale und deine Suche (Sucht) deshalb nicht befriedigt wird.

  10. #350
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Was ist Eure Sucht?

    Meinst du, ich projeziere mein Wunschbild auf betreffende Person? Das kann sein...zumindest leuchten die Eigenschaften einer Person auf, die ich ganz besonders anziehend finde und diese Eigenschaften wieder und wieder zu erleben, macht dann auch irgendwie süchtig. Natürlich ist das eine beschränkte Sichtweise auf diese Person, aber ich glaube, das machen mehr oder weniger alle Menschen - nur bestimmte Eigenschaften eines Gegenübers sehen. Meine "Sucht" wird aber durchaus auch befriedigt, wenn ich diese Eigenschaften der Person erfahren darf, ich brauche keine komplette Sammlung an tollen Eigenschaften. Nur ist das vertrackte an einer Sucht ja, dass man immer wieder und wieder den "Stoff" braucht und DESHALB bin ich süchtig nach einem Menschen, egal, wieviele tolle Eigenschaften er aufweist.

    Aber genau wie bei wirklichen Substanzen ist nach einer Weile auch die Wirkung nicht mehr so stark...und dann such ich mir meist andere Menschen oder versuche nun, nach dieser anfänglichen Euphorie, den wahren Menschen dahinter kennenzulernen, ohne dass ich weiterhin nach ihm süchtig bin. Dann finde ich den anderen zwar noch toll, denke aber nicht mehr den ganzen Tag über ihn nach.

Ähnliche Themen

  1. Was ist Eure Sucht?
    Von eigenbrödler im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.12.2010, 20:33

Stichworte

Thema: Was ist Eure Sucht? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum