Umfrageergebnis anzeigen: Erreichst du deine Ziele im Leben

Teilnehmer
106. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja ich habe Ziele und erreiche sie

    18 16,98%
  • Meine Ziele erreiche ich nicht

    6 5,66%
  • Manchmal erreiche ich meine Ziele

    37 34,91%
  • Ich plane viel, aber anfangen tu ich reichlich wenig

    32 30,19%
  • Was ist ein Ziel?

    7 6,60%
  • Laß mich in ruhe mit Zielen - es ändert sich eh nichts

    6 5,66%
Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Diskutiere im Thema Ziele im Leben im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 440

    Ziele im Leben

    Kämpe gerade mit mir selbst und wundere ob andere es auch tun?

    Erreicht ihr eure Ziele im Leben oder schwimmt ihr einfach durch die Gegend oder fühlt ihr euch unter Druck gesetzt wenn jemand anfängt von Ziele zu reden?

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Ziele im Leben

    bei mir verschieden, meine eltern zb setzen mich da schon öfters mal unter druck was das betrifft....

    naja die perspektive für "richtige" ziele hab ich schon länger aus den augen verloren, bin deswegen aber auch nicht ständig depri und leb trotzdem oft so in den tag hinein.

    das einzige was ich mir erwarte ist ein gesicherter arbeitsplatz wo auf meine bedürfnisse rücksicht genommen werden kann (nicht zuviel druck,stress und kein großes kündigungsrisiko,keine zu krassen leistungsansprüche...) und bald mal eine eigene kleine wohnung und dass ich halt über die runden kommen kann (kein großer luxus oder so)

    wäre damit schon sehr zufrieden.

    Lg crazyy

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 393

    AW: Ziele im Leben

    Ja ich habe Ziele und erreiche sie (bzw. habe sie erreicht):

    …mit einem starken Willen, etwas Glück, einigem Geschick, viel Kraft, viel Ausdauer, einigem Selbstvertrauen,
    einer positiven Lebenseinstellung, und und und…
    Viele Grüße
    Elektron

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Ziele im Leben

    mmmmmmmmmmm da muss ich schwer überlegen.....


    also ich las mich oft und gerne treiben.....

    wenn ich aber ein ziel habe erreiche ich das im normal fall auch


    dass ich lange keine ziele mehr hatte,
    liegt bei mir jedoch an meiner lebensgeschichte,
    das hat nichts mit "krank" oder "meinem vielleicht adhs" zu tun.....

    die frage ist doch auch,warum ist man manchmal unschlüssig,
    oder kann sein ziel nicht erreichen.....
    vielleicht ist man noch nicht bereit dafür....
    ich erlebe das oft genug bei "nicht adhslern"...

    liebe grüsse




  5. #5
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Ziele im Leben

    es gibt einen lieben tollen satz leben ist das was passiert wärend man es plant ....

    nun ich habe und hatte ziele .. erreicht habe ich welche ja auf die unterschiedlichsten arten ..

    aber ich habe auch ganz erstaunliche dinge erreicht weil ich abgelenkt wurde ....

    ich denke das es wichtig ist hoffnungen ziele träume zu haben aber diese ändern sich ja auch mit dem gegebenheiten ??!! oder ...

    diese welt ist im ständigen wandel und ich auch das leben an sich .. eines der wundervollen dinge an meiner ganz persönlichen adhs und ich bezeichne es hier ganz bewusst soo !!!

    ist .... dass ich soo offen auf vieles reagieren kann .
    das ermöglicht es mir einzigartiges zu erleben .....
    und manchmal eben auch die erkenntniss das mein selber gesetztes ziel blödsinn war ist ... und ich es anders machen muss will .... das ist etwas schönes es muss ja nicht immer versagen sein .....

    aber es kann ein problem sein wenn man zu hohe werwartungen und ziele sich setzt und noch überler ist es wenn man sich diese selber setzt weil man denkt ,davon ausgeht das andere es von einem erwarten ...

    nicht das es falsch verstanden wird regenl und ziele und all das sind wichtig .. ein ansporn eben aber wie alles im leben it das richtige maas die dosis entscheidend ...

    und machmal muss man dinge einfach geschehen lassen und eben darauf reagieren.. denke ich nur ich ...

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Ziele im Leben

    Mein Primärziel sah ich immer darin, in mir ein Fundament an Glück zu finden das unabhängig von ALLEN äußeren Einflüssen (wie Karriere, Geld, Soziale Kontakte, Umgebung, bisherige (miss)Erfolge und halt allem anderen) existiert.
    /:

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 176

    AW: Ziele im Leben

    Spektakulus schreibt:
    Kämpe gerade mit mir selbst und wundere ob andere es auch tun?

    Erreicht ihr eure Ziele im Leben oder schwimmt ihr einfach durch die Gegend oder fühlt ihr euch unter Druck gesetzt wenn jemand anfängt von Ziele zu reden?
    Ja, das tue ich. Ich fühle mich total unwohl, wenn jemand von seinen Zielen
    anfängt. Meist ist mein Gedanke, dass ich zu "doof" oder zu wenig "wert"
    bin um ein vernünftiges Ziel zu erreichen.
    Bisher kommt es mir vor, als hätte ich nur ein Ziel erreicht- und könnte mich
    darüber nicht einmal freuen...

    Liebe Grüße
    Lienchen

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Ziele im Leben

    Mir gibt neue Ziele setzen irgendwie immer Kraft.

    Kraft Dinge von denen ich Träume endlich durchzuführen.

    Klar, einige Ziele bleiben auch schonmal auf der Strecke.
    Andere Ziele gewichte ich je nach Lage mal als wichtiger oder unwichtiger.

    Rückblikend hab ich mir aber so einige Ziele erreicht, die ich erreichen wollte.

    Aber ich bin auch oft auf meinem Weg gefallen. Aber immer wieder aufgestanden. Einen stillstand gibt es für mich nicht. Es hilft nur die flucht nach vorn!

    Mein Problem ist eher meine Antriebslosigkeit

    gruß
    QuerGedacht

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Ziele im Leben

    Ich setz mir meine Ziele selbst. Kurzschrittig. Erfüllbar. Keine Luftschlösser mehr. Setzt mich jemand unter Druck oder versucht mir seine Ziele aufzuhalsen,schalte ich auf Durchzug.
    Meine eigene Tochter (ADS, 14, heftigst pubertierende Tyrannin) ist so ne Langzeit-Verplanerin.
    Sie plant die komplette Umgestaltung des Hauses. Ich tapeziere einen Raum. Dann mach ich bis zu den nächsten Ferien Pause oder bis ich wieder Geld übrig habe oder einfach Lust dazu. Ein halbes Jahr Großbaustelle macht nur Magengeschwüre. Mein Alltag ist voll genug.
    Was interessiert mich der Sommerurlaub nächstes Jahr? Vielleicht bin ich da schon tot oder das Madämchen ist mit einem potentiellen Mr. Right unterwegs.
    Unlegte Eier essen nenn ich das.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Ziele im Leben

    Hallo zusammen,

    es ist für mich ganz wichtig, Ziele zu haben. Dabei setze ich mir Ziele, die ich auch erreichen kann, mich aber auf alle Fälle fordern.

    In Zeiten, wo ich keine konkreten Ziele habe schlingere ich durch die Gegend und werde schnell überdrüssig. Das tut mir garnicht gut.

    So habe ich jedenfalls schon einiges in meinem Leben erreicht und ich bin noch lange nicht am Ende. Zur Zeit mache ich ein Fernstudium, das ich nach dessen Beendigung noch um wenigstens eine, eher zwei Ausbildungen ergänzen will. Denn dann kann ich wieder ins Erwerbsleben einsteigen, in einem Bereich, den ich mir für mich ganz gut vorstellen kann. Ich hab zwar schon gesehen, dass das mit ungemein viel Arbeit verbunden ist, aber ich habe ja die Zeit und meine Ausbilung ist sehr interressant.

    Liebe Grüsse
    Enolem

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. LEBEN und leben lassen! ADHS ein Forschungsgebiet?
    Von Snagila im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 16:39
  2. Das leben, ein traum!
    Von David im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 16:32
Thema: Ziele im Leben im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum