Umfrageergebnis anzeigen: Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt/Einkommen?

Teilnehmer
139. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Angestellt (Lohn/Gehalt)

    69 49,64%
  • Selbstständige Tätigkeit

    26 18,71%
  • Arbeitslosengeld 1

    6 4,32%
  • Arbeitslosengeld 2 (Hartz 4) bzw Hilfe zum Lebensunterhalt

    26 18,71%
  • BAFöG (in Ausbildung/Studium)

    13 9,35%
  • Rente

    9 6,47%
  • lebe von meinem Partner(in) (hausfrau/mann)

    17 12,23%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Diskutiere im Thema Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    lebe zurzeit von so gut wie gar nix, kein anspruch auf geld weil ich bisher am regulären arbeitsmarkt noch keine stelle 6 monate halten konnte...

    bin aber grad dabei in eine arbeitsmaßnahme zu kommen (hab schon einige mail bewerbungen losgeschickt) , weil ich neben meiner ausbildung bisher auch keinen teilzeitjob gefunden habe was in unserer gegend für junge menschen auch nicht so leicht ist.

    auf jeden fall will ich wieder was tun aber ausbildung und nebenbei vollzeit am ersten arbeitsmarkt das wird mir eindeutig zu viel.


    Lg crazyy

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    ich arbeite alls aushilfe auf 400 euro im monat um meine medis zu bezahlen und mein mann verdient auch klar.
    aber für mich ist es wichtig keinen auf der tasche zu liegen.
    auch ist sebst verdientes geld für mich angenehmer alls dies von meinen mann oder kindergeld.

    hatte jetzt sehr lange keinen job weil mich mein chef gekündigt hatte alls ich die total op hatte weil ich ihm nicht gleich wie er meinte wieder einsatzfähig war.

    jetzt nach langen suchen hab ich wieder eine stelle alls aushilfe in einen discounter bekommen.
    namen darf ich nicht nennen sonst bekomm ich eine auf den deckel.
    wenn ich arbeit habe bin ich viel ausgeglichner alls sonst.
    und mir ist aufgefallen das ich dann nicht so desorentiertes verhalten habe.
    da ich immer darauf bedacht bin das keiner meine adhs bemerkt .
    hab da schon sehr oft schlechte erfahrungen gemacht.

    aber irgendwann möcht ich mit meinen gedichten und mal ein buch schreiben und davon dann ein studium bezahlen kann.
    mein traum wäre psyhologie zu studieren und mich dann auf erwachsene adhsler speziealiesiernen aber dies wird wohl leider ein traum bleiben.
    träume darf man ja haben.

    lg Andrea

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    ich möchte jetzt auch bald so nebenbei was finden auch um wieder geld zu haben und keinem auf der tasche zu liegen, zurzeit scheint es bei mir aber nur als aushilfe oder auf dem zweiten arbeitsmarkt zu klappen, weil ich dem stress einer vollzeit stelle am regulären arbeitsmarkt neben der ausbildung einfach nicht gewachsen wäre...

    aber es muss sich bald mal eine lösung aus dem dilemma finden, mph hilft mir leider nur bei den täglichen anforderungen im kleinen bereich.
    aber is zumindest auch schon mal was.

    Lg crazyy

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    Ich bin Fachkraft für Lagerwirtschaft und arbeite seit ende meiner Ausbildung
    mit 2 Ausnahmen nur für Zeitarbeitsfirmen.

    Habe auch gemerkt das mir die Arbeitswelt einfach zuviel ist und ich doch
    sehr oft an meine Grenze komme und einfach nicht mehr kann. Aber es
    nützt und interessiert ja keinen und so quäle ich mich jeden Tag aufs neue
    und damit Geld fürs Überleben in die Kasse kommt.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 167

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    Hippo81 schreibt:
    Ich bin Fachkraft für Lagerwirtschaft und arbeite seit ende meiner Ausbildung
    mit 2 Ausnahmen nur für Zeitarbeitsfirmen.
    ....

    Echt? Weil du keine feste Stelle bekommst? Also Zeitarbeit ist schon ok und es gibt ja sogar eine für Manager aber ich finde eine feste Anstellung ist sicherlich besser und nachdem im Gegensatz zu Frankreich man als Zeitarbeiter per Gesetz nicht gleichviel wie die Stammbelegschaft verdient auch eine gewisse Sauerei. Aber unsere Regierung ist ja auch gegen einen flächendeckenden Mindestlohn. Lustig das die kapitalistischste Gesellschaft, sprich USA, aber genau den hat (wenn auch ein wenig niedrig).

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    kurzes update

    habe meine ausbildung vor kurzem abgebrochen weil handel nicht wirklich das richtige ist, außerdem ist es nur schul-theorie und wird auch nicht bezahlt.

    war auch eher ne fluchtreaktion aus der planlosigkeit....

    im moment hab ich noch sehr wenig kohle aber es wird sich demnächst was ändern (hab schon darüber berichtet ua.)

    lg crazyy

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 9

    Lächeln AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    Hallo liebe (Mit-) Chaoten


    Ich verdiene meinen Lebensunterhalt, den ich für meine eigene Wohnung dringend brauche, während meiner Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik. Bin z.Zt. im zweiten Lehrjahr und es läuft blendend.

    Viele Grüße

    Helpy1990

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    @ Gustav ja Echt. Genau weil ich nichts festes bekomm. Und es wird den
    Unternehmen doch mit Zeitarbeitsfirmen leicht gemacht, man muss sich nicht
    binden an den Mitarbeiter, keine Verpflichtungen, sie sind " billig " und wenn sie die Mitarbeiter nicht mehr brauchen, dann bestellen wir sie einfach wieder ab oder
    wenn der Mitarbeiter nicht gefällt , wird halt ein neuer geordert.

    Das ist die moderne Sklaverei müssen genauso Arbeiten wie feste und das
    für einen Hungerlohn.

    Na ja so ist das ebend.

  9. #19
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    Ja mit Leihfirmen hab ich auch keine guten Erfahrungen bisher gemacht und wenn du ein Handicap hast oder einmal krank wirst, fliegste gleich wieder raus...

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt?

    Hallo an alle,

    ich bin angestellt als Pastor einer evangelischen Freikirche. Der Beruf stand bisher noch nicht wirklich auf der Kippe, aber ich hatte/habe Phasen, wo die Arbeitsleistung sichtlich eingeschränkt ist - im Bereich Organisation und Verwaltung vor allem. Aber ich kann auch manche ADS-typischen Gaben sehr gut einsetzen.

    Und was lustig ist: ADHS versaut mir für manches die gründliche Vorbereitung - und hilft mir dann wiederum beim Improvisieren...

    Jetzt sind wir in eine Großstadt gezogen, vieles ist teurer, die Kindergartengebühren sind geradezu unanständig hoch. Meine Frau wird sich jetzt wohl auch wieder was suchen müssen für ein paar Stunden die Woche. Dabei würden wir es gern noch rausschieben, unsere Jüngste ist gerade mal vier, und wir sind oft am Limit.

    Na ja,und ADHS zu haben ist nicht gerade billiger als ohne: Man kauft impulsiv Dinge, die man hinterher nicht unbedingt hätte haben müssen, verlegt Steuerbelege, versäumt Fristen, verbummelt Gutscheine, holt sich Bußgelder wegen zu schnellen Fahrens, vergisst manches einzukaufen und holt's dann an der Tankstelle, schläft zu wenig und kauft dann Tauringetränke, usw, usw. (also: "man" heißt "ich") ...

    LG, Elischa


    ,

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist mit Euren Erinnerungen ?
    Von anikat im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 7.05.2010, 16:03
  2. Wie geht ihr mit euren schuldgefühlen um?
    Von Polarlicht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 13:02
  3. Wie ist das eigentlich mit Euren Kindern?
    Von Frank im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 2.11.2009, 01:25

Stichworte

Thema: Wie/Wovon bestreitet ihr euren Lebensunterhalt? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum