Umfrageergebnis anzeigen: Wie lange schlaft ihr gewöhnlich?

Teilnehmer
412. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - 3 Stunden

    18 4,37%
  • 4 - 6 Stunden

    146 35,44%
  • 7 - 8 Stunden

    145 35,19%
  • 8 - 10 Stunden

    103 25,00%
  • mehr 10 Stunden

    37 8,98%
  • Schalfpausen über Tag (Mittagsschlaf)

    77 18,69%
  • Nachts schlafe ich durch.

    71 17,23%
  • Nachts wache ich öfters auf.

    129 31,31%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 11 von 14 Erste ... 67891011121314 Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 132

Diskutiere im Thema Schlafgewohnheiten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #101
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Schlafgewohnheiten

    Oh das Thema Schlaf.. also mehr als 4-6 Stunden schaff ich nicht. Einmal, weil ich nicht einschlafen kann und andererseits weil ich keine regelmäßige Aufstehzeit habe. Ich würde gern mal 10 oder 12 Stunden schlafen können... geht aber nicht. selbst wenn ich an der 10 kratze, schieß ich dann , selbst an Wochenenden aus dem Bett hoch, wie ne V1 und mein Tag ist im Eimer.. Fühl mich ständig getrieben.. das klingt erst nach den Medis ab.

  2. #102
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Schlafgewohnheiten

    Nimmt von euch einer Mph vor dem Schlafen?

  3. #103
    Allanon

    Gast

    AW: Schlafgewohnheiten

    Ich schlafe 5-7h die nacht und ca. 1h mittagsschlaf.

    Ich brauche eigentlich 9-10h schlaf. Gerade mal soviel wie meine 2 Jaehrige -.-

    Mit weniger als 8h Schlaf komme ich nicht laenge als 2 Tage aus, ich brauche dann den mittagsschlaf !

  4. #104
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: Schlafgewohnheiten

    Brauche eigentlich 10 Stunden Schlaf. Mit ewigem einschlafen davor kommt es also momentan selten dazu.

  5. #105
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Schlafgewohnheiten

    Arnau schreibt:
    Nimmt von euch einer Mph vor dem Schlafen?
    Würde mich auch interessieren! Ich brauche auch, wie jeder normale Mensch meine 7-8 Std Schlaf, wobei es auch manchmal mit nur 5 gehen muss. Allerdings wenn ich, was mir oft passiert, Nachts aufwache - gegen 2-4 Uhr Morgens - quälen mich 1000 000 Gedanken und Pläne die mich nicht schneller als bis kurz vor der totalen Ermüdung - nach 1-3 Stunden - einschlafen lassen!!!

    Jetzt der Plan, Mph vor dem Schlafen gehen nehmen - evtl. auch Concerta zwecks der längeren Wirkung!?

  6. #106
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Schlafgewohnheiten

    Also gezielt vor dem Schlafengehen habe ich es noch nicht genommen. Aber ich bin schon während der Wirkphase bzw. im letzten Drittel davon schlafen gegangen und das hat problemlos funktioniert.

  7. #107
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Schlafgewohnheiten

    Ich schlafe auch 8-10h Stunden, aber bei mir gehts nicht ohne Medikamente.
    Ich hab oft üble Alpträume, schlafe sehr unruhig (bewege mich im Bett heftig) und wie einigen von euch gehen mir manchmal auch zig tausend Sachen durch den Kopf (vor allem wenn ich irgendwelche Termine hab)
    Muss aber sagen das ich auf Grund der sedieren Wirkung von Seroquel relativ gut schlafen kann und auch früh wieder ausm Bett komme.
    War nicht immer so, meine Hausärztin hatte mir mal Zopiclon verordnet, das schmeckt erstens widerlich und der Hang-Over am nächsten Tag ... wie platt gefahren.

  8. #108
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Schlafgewohnheiten

    Ich schlafe immer sehr viel.Oft 12 Stunden.Das liegt aber wohl auch am Schichtdienst!

  9. #109
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Schlafgewohnheiten

    Na dann, ... werd wohl mal Mph Nachmittags nehmen um zu sehen ob die Wirkung im Schlaf hilft!

  10. #110
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schlafgewohnheiten

    Ich schlafe im guten Normalzustand so 3-5 Stunden und bin super ausgeruht...
    Hab ich allerdings Stress oder mir gehts nicht gut sinds so 8-10 mit zwischendurch wachwerden...
    Habe ich Albträume kann ich locker 18-26 stunden durchschlafen weil ich einfach nicht aufwachen kann
    Entspannt ist das aber echt nicht danach bin ich sowas von im Ar***...
    Also ich nehme kein mph oder so...
    Ist aber schon seit Kindheit so...
    Meine Mutter ist immer verrückt mit mir geworden weil ich einfach nicht müde geworden bin..
    Damals waren mir 3-6 Stunden auch mehr als genug...
    Oder ich bin schön durch die Bude gebrettert weil ich Angst hatte zu schlafen (albträume)
    Die Alpträuime von kindern kann man natürlich noch etwas einfacher regeln, als das horrorkabinett in meinem Kopf jetzt...
    Als kind habe ich mich meist nachts hinter einem sessel versteckt und mit meiner mutter fernseh geguckt (die davon nix wusste natürlich) bis meine mutter ins bett gegangen ist...
    Aber gemerkt hat sies meist nicht weil ich ja morgens war wie immer
    Mein Schlafrhytmus ist GRAUSAM ich schlaf einfach mal oder auch nich und dann mal zwei drei tage garnicht oder zwei tage am stück usw
    Momentan versuche ich einigermaßen regelmäßig zu schlafen und es geht einigermaßen...
    Ich warte nur drauf das nächste Albtraummarathon kommt

Stichworte

Thema: Schlafgewohnheiten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum