Umfrageergebnis anzeigen: ADHS und Vorahnungen

Teilnehmer
203. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich hatte noch nie Vorahnungen

    25 12,32%
  • Ich war schon unruhig vor Erdbeben

    12 5,91%
  • Ich war schon unruhig vor anderen Ereignissen

    73 35,96%
  • Ich spüre wenn ein Unwetter kommt

    31 15,27%
  • Ich spüre "Unheil" wenn es die Famile betrifft

    63 31,03%
  • Ich spüre "Unheil" wenn es mich betrifft

    55 27,09%
  • Ich kenne die Unruhe kann sie aber nicht einordnen

    91 44,83%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 3 von 10 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 97

Diskutiere im Thema ADHS und Vorahnungen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 778

    AW: ADHS und Vorahnungen

    Ach ja, da wäre dann noch die Frage, um den freien Willen. Ist doch alles schon vorausgeplant und wir tuns einfach???

    Petra

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 63

    AW: ADHS und Vorahnungen

    Hi Flopsi des ist ja echt cool, wie du des wahrnimmst...
    bei mir sind es eher gedanken, gefühle die mir plötzlich kommen, ich hab das nur ganz ganz selten, das ich es in Bildern sehe, die sind aber nicht so klar eher verschwommen und undeutlich...

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: ADHS und Vorahnungen

    hi ihr

    ich habe das auch.ich sehe zwar keine bilder aber ich habe auch so ein gefühl im bauch.ich fühle mich unwohl dabei.
    ich würde es eher sagen ist bei mir so ein gefühl.
    alls ich von meinen dritten kind schwanger war behaupteten die ärzte es würde wieder ein mädchen werden.
    ich stritt das entschieden ab und sagte ihnen das es ein junge werden würde.
    die haben mich alle für verückt erklärt und sagten ich soll mal hin sehen genau und das es ein mädchen wird.
    mit meinen mann stritt ich sehr oft darüber.
    und sie da ich hatte recht und es wurde ein junger mann geboren.
    oft mals warnt mich mein gefühl vor etwas das ich es nicht tun sollte aber bis jetzt habe ich leider noch oft drauf gehört und bin deswegen schon auf die schnauze gefallen.
    ich spüre sofort wenn es meinen tieren nicht gut geht oder weiß auch wann s zeit ist für sie zu gehen.
    ich mag das oft nicht so wahr haben.
    wenn mich jemand belügt weiß ich das sofort.egal ob ich den jenigen vor mir habe oder am telefon.
    ich habe sehr sensible antenen aber meist ist mir das nicht bewußt.
    oft geschied es auch unbewußt und komme erst später drauf.
    was mir sehr oft zum verhängnis fällt.

    lg Andrea

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 182

    AW: ADHS und Vorahnungen

    Hallo Pucki,

    ich weiß nicht so recht, ob das jetzt hier dazu passt...
    also so globale Vorahnungen hatte ich noch keine,
    dass etwa was schlimmes weltbewegendes passieren würde,
    wie z.B. der 11.Sep. oder der Tsunami...
    (also mit Abstimmen kann ich jetzt eigentlich nicht,
    weil da die passende Antwort dazu fehlt)

    ...aber ich habe schon einiges, sagen wir mal "paranormales" erlebt,
    also Dinge die eigentlich nicht erklärbar sind allein durch die normalen Sinne.
    Weiß nicht ob jemand Remote Viewing (auf Deutsch "Fernwahrnehmung") kennt ? Ich hab da (schon vor einigen Jahren) mal ein Buch darüber gelesen (und dann noch andere), es gibt da eine Technik, die man angeblich erlernen kann. Jedenfalls sind mir solche Fernwahrnehmungen auch ganz ohne diese Technik gelungen, ich wußte vorher schon dass ich das unter bestimmten Voraussetzungen hinbekomme, weil ich schon seit Kindheit an irgendwie einen Draht, keine Ahnung wohin, ...habe.
    Mancher Versuch, den ich für mich alleine gemacht hatte (es hat natürlich längst nicht jeder geklappt oder oft nur zum Teil) hat mich sehr beeindrucken (weil Volltreffer), andere Versuch mit Freunden haben auch diese oftmals sehr beeindruckt, weil ich manchmal exakt einen Ort beschrieben hatte, wo ich selbst nicht wußte wo das ist, aber wie es dort aussieht. Einmal hatte ich eine Ort komplett anders beschrieben, aber dann ein Bild dazugemalt dass quasi deckungsgleich war wie das Bild das der Freund vorher dazu malte...

    Als vor etwa einem Jahr die Mental-Show "The Next Uri Geller", oder wie auch immer das hieß, lief (was natürlich alles Tricks sind) machte ich so für mich so vier fünf sechs Versuche mit. Und einer davon war ein Volltreffer, das war wo eine Seriennummer von einem Geldschein ermittelt werden sollte. Nun ich hab den kompletten unbekannten Teil, außer der letzten Ziffer (da keine Zeit mehr war) richtig vorher gesagt... was den "Mentalisten" im TV mit Tricks gelang klappte bei mir wirklich "mental".
    Nur kann ich nie vorraussagen ob es denn bei einem Versuch klappen wird oder nicht.

    Grüßle,
    Sumpfi

  5. #25
    fakier

    Gast

    AW: ADHS und Vorahnungen

    hi
    joa, aber ich liege meinstens völlig falsch

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 126

    AW: ADHS und Vorahnungen

    Hallo,

    also ich hatte schon oft solche Erlebnisse, dass ich manchmal etwas geträumt habe und irgendwann/manchmal auch mit bestimmten Zeitpunkt ist es eingetroffen. Z.B. habe ich geträumt wann meine Freundin ihr Kind bekommt - sie hatte zu diesem Zeitpunkt noch 3 Wochen Zeit. Ich habe sie damals am Morgen aufgeregt angerufen und ihr erzählt ich hätte geträumt sie bekommt es noch in dieser Woche am Freitag ihr Kind - und es war so!!!! Leider hat das bei meinen Schwangerschaften nie geklappt.

    Auch hatte ich schon des öfteren sogenannte dejavu Erlebnisse - wo ich plötzlich in einer Situation bin - und mir denke - hallo, das kenn ich doch! Aber an Orten oder mit Menschen die ich vorher noch nie gesehen habe.

    Wie oft hat mich mein Mann abgetan, wenn ich gesagt habe, bei den Kindern ist irgend etwas im Anmarsch, obwohl sie morgens noch gesund waren. Abends waren wir dann beim Notdienst oder sogar im KH.

    Manchmal ist es schon spooky, aber

    Gerne würde ich mal die Lottozahlen voraussehen können, aber der Traum war noch nie da

    Also ich glaube schon, dass es Menschen gibt, die das sogenannte 2. Gesicht haben aber ich würde z.B. nie zu einem Hellseher/Wahrsager gehen, denn da hätte ich zuviel Angst davor.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 182

    AW: ADHS und Vorahnungen

    Hi Chris,

    ich hatte schon mal nen ordentlichen Lottogewinn (naja nicht wirklich ordentlich im Vergleich zu nem 6er), aber ich hatte mal´n 5er -ohne Zz- (noch zu DM-Zeiten und mit ner recht hohen Quote). Die Zahlen hatte ich mir sozusagen gechannelt (oder wie auch immer) jedenfalls waren sie "Eingabe" und dann hab ich ein von mir entwickeltes System dazu verwendet...
    Es hat danach nie wieder gefunzt wenigstens nochmal nen 5er hinzubekommen.

    Grüßle,
    Sumpfi

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 126

    AW: ADHS und Vorahnungen

    @ Sumpfi


    naja immerhin hat es einmal geklappt, das würde schon helfen

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 49

    AW: ADHS und Vorahnungen

    Ist eigentlich hier irgendwem schon mal in den Sinn gekommen, dass eben WEGEN dieser Überempfindlichkeit, hochsensibilität u.ä. ein ADSler ist, was er ist?

    Diese Empfindungen, Wahrnehmungen oder wie auch immer man es bezeichnen möchte (vllt. gibt es ja nur h i e r in dieser Existenzebene keinen treffenden Ausdruck dafür) werden von frühster Kindheit an von unserer Gesellschaft negiert (warum und seit wann sollte man mal drüber nachdenken....). Sich gut entwickeln und stärken können aber im Allgemeinen nur Sinne und Eigenschaften, die reflektiert (wiedergespiegelt) und positiv bestärkt werden.

    ADS/ADHS ist doch nur eine Bezeichnung für etwas, was der Allgemeinheit unheimlich/nicht einzuordnen/unbequem ist, aber immer häufiger auftritt. Es gibt so viele Zusammenhänge in scheinbar unzusammenhängenden Denkweisen (wissenschaftliche als auch spirituelle), die unseren besonderen Eigenschaften - vor allem dem "Chaos" - eine Berechtigung geben können.

    Früher war die Bezeichung für die einzelnen solcher "Wesen" vllt. Hexe/Zauberin/Magier/Alchemist oder auch Kräuterfrau/Weiser Mann/Weise Frau....

    Nahezu j e d e r Mensch hat die Fähigkeit für solche Wahrnehmungen - aber meist so verkümmert, wie unser Steißbein als Gleichgewichtsorgan taugt...

    Übrigens: ECHTE Vorahnung funktioniert nur im Bereich des Lebens - Lottozahlen sind eine von Menschen gemachte Geldmaschine, an der nur einige wenige profitieren. Das hat mit Leben so wenig zu tun, wie Geld mit Glück.
    Aber wenn ich die Treppe runterfalle und mir wehtue, dadurch zu spät zu einem Termin komme - dann kann es Glück sein. Denn wäre ich nach meinem Plan losgefahren - wer weiß ob mich jemand überfahren hätte?

    Alles Liebe sagt die Elbin

  10. #30
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: ADHS und Vorahnungen

    jaaa kenn ich oder soo

    ich kann es nicht genau sagen manchmal weis ich einfach sachen tief in mir ist soo ohne das ich nachdenke oder soo .

    ich fühle viele dinge einfach daher sage ich auch immer mein gefühl sagt mir

    und soo ist es mit anderen dingen auch ich weiss es eben einfach ...
    punkt.
    habe mir nie gedanken drum gemacht soo gross ist soo ist gut und fertig
    klar habe ich es nur ausgeprägt bei menschen die ich kenne .
    fremde sind da seltener kommt aber auch vor .

    hexe

Seite 3 von 10 Erste 12345678 ... Letzte

Stichworte

Thema: ADHS und Vorahnungen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum