Umfrageergebnis anzeigen: Habt / hattet ihr Probleme in der Schule?

Teilnehmer
393. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Rechtschreibung / Legasthenie

    96 24,43%
  • allgemeine Flüchtigkeitsfehler

    299 76,08%
  • Mathematik (z.b. "Zahlenlegasthenie")

    142 36,13%
  • Vergessen von Hausaufgaben

    271 68,96%
  • störende Verhaltensauffälligkeiten

    177 45,04%
  • Sport

    104 26,46%
  • Schlägereien

    62 15,78%
  • nein, keine

    5 1,27%
  • allgemein Schlechte Arbeitshaltung (Eselsohren in Blättern, Kritzeleien etc.)

    267 67,94%
  • Ich war der Klassenclown

    118 30,03%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 102

Diskutiere im Thema Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 143

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    Ich habe die Schule geliebt. Damals habe ich wissen geliebt und ich habe alles aufgesogen wie einen Schwamm (und war - wie ich später erfuhr - der Streber).

    Alles außer Sprachen. Egal ob Physik, Chemie, Biologie, Mathematik, Gemeinschaftskunde, ... Das einzige Problem war, dass ich meine Fragen immer nur in den Pausen stellen konnte, weil sie "zu weit führen", "nächstes Jahr drankommen", ....

    Naja, bis ich festgestellt habe, dass man sich damit nicht auf Parties unterhalten kann. Keine Freund zu finden. Und viele böse Bewertungen zum Abitur "... ist wie ein Turnschuh, rein treten und wohlfühlen".

    Irgendwo da ist mein Hunger nach Wissen gestorben. Und ich vermisse ihn sehr.

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    Ich stach in der Schule vor allem durch meine Tagträumereien hervor.
    Mit der Folge, dass ich natürlich nicht viel mitbekommen habe.
    Ich vergaß zu ziemlich alles - Hausaufgaben, Termine, Arbeitsmaterial.
    In meinem Zimmer herrschte das Chaos, vor allem auf dem Schreibtisch, an dem ich eigentlich arbeiten sollte.
    Die Misserfolge und der daraus resultierende Frust waren natürlich vorprogrammiert.
    Auf eine Art habe ich natürlich schon kapiert, dass ich mehr tun sollte und dass ich für meine Leistungen verantwortlich bin, habe aber doch nie die Kurve gekriegt.
    Irgendwie habe ich es dann doch bis zur zehnten Klasse Gymnasium geschafft und bin mit einer mäßigen Mittleren Reife abgegangen.

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    Also in der Schule war ich in der Grundschule ein Genie... ich konnte Quatsch machen und habe trotzdem meinen Lehrern immer die Richtigen Antworten genannt...
    Also Schwierigkeiten in der Schule hatte ich erst ab der 5. Klasse.... ich fand Schule langweilig und war nur in den Fächern gut, die mich auch interessierten.
    Aber irgendwie habe ich mich doch bis zum Fachabi durchgeschlagen... hätte ich damals gewußt was los war, hmm..... lieber nicht drüber nachdenken...

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    meine schulerfahrungen waren sehr zweigeteilt, was die noten betraf hatte ich nen ganz guten einstieg und bin nach einer sehr demotivierenden aussage meiner mutter ab der sechsten klasse langsam aber unaufhaltsam nach unten gerutscht, was in der 8.klasse (die letzte nach ostlehrplan) in einer ehrenrunde gipfelte (seinerzeit reichte ja schon eine 5 auf dem zeugnis).

    was die klassenkameraden betraf, so gehörte ich eher zur fraktion der aussenseiter.

    typische beurteilungen in den schulzeugnissen lauteten: "sollte sich kameradschaftlicher ihren klassenkameraden gegenüber verhalten", "sollte ruhiger werden", "zeigt nur in fächern gute leistungen, in denen ein deutliches interesse erkennbar ist", "stört den unterricht durch ihr erhöhtes mitteilungsbedürfnis", "leistungen stimmen nicht mit den tatsächlichen geistigen möglichkeiten überein" ... etc.

    interessanterweise empfindet meine therapeutin in der tagesklinik die zeugnisse nicht als ads-typisch. na wenns das nicht ist, was denn dann? ich hoffe,die anstehenden tests werden es an licht bringen.

    letztlich bin ich seinerzeit mit nem erweiterten hauptschulabschluss von der schule gegangen und habe mich erst viel später durchs abitur gekämpft, wobei die matheschwäche auch da wieder ein echtes problem war.

  5. #35
    :-)

    Gast

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    frag mich lieber hatte die Schule probleme mit mir bzw. die lehrer .. also der michl von der astrid lindgren war ja gerade zu ein braver junge , gegen mich , ganz ehrlich , die lehrer hatten es echt nicht einfach mit mir , die hätten nach heutigem stand eine gefahren/nerven zuschlag bekommen. wenn der lehrer ersteinmal mit einer rauchbombe im unterricht begrüßt wird dann ist da keine langeweile angesagt ! rauchbombe in blau,grün und gelb waren früher so kugeln die konte man am kiosk kaufen war echt ne heftige sache,so was konnte man im angezündeten zustand auch mal in einem fremden schulranzen deponieren , ja das waren noch zeiten, wo noch action war ... heute bin ich ja echt ruhiger geworden ....

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    ganz schlimm.

    - immer aussenseiter
    - schlechte konzentration
    - in der klasse umhergelaufen
    - keine sortierten arbeitsblätter
    - keine hefter
    - kritzeleien
    - immer abgelenkt
    - unterfordert/ überfordert
    - schwierigkeiten mit fremdsprachen

    naja schulzeit hab ich soweit wie es geht verdrängt

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    Nun ja wer hat denn keine Probleme in der schule ?

    -1. und 2. Klasse Klassen bester

    -Ab der 3. Klasse keine Lust mehr auf schule

    -200 Wörter Diktat 200 Fehler (2 oder mehr Fehler in einem Wort gelten ja als einer und das ich meinen Namen Falsch geschrieben hatte ....)

    -Hausaufgaben nun ja eher nicht nach 4 Monaten auf der Realschule wurden nur noch gemachte Hausaufgaben notiert.

    -Lernen zuhause ... wenn ich länger als 10 Minuten an Hausaufgaben oder ähnlichem gesessen habe gingen meine Schulsachen plötzlich fliegen ... konnte nicht still sitzen und mich Konzentrieren.

    -Mathe ... Als Antwort reichen nicht die Endergebnisse auch der Rechenweg muss aufgeschrieben werden ... Klasse 6 ich mochte Mathe nicht mehr

    -Auswendig lernen nun ja ...... also habe ich es ganz gelassen

    -Als meine Eltern den ersten blauen Brief unterschrieben haben gab es Ärger ... denn die ersten 30 waren von mir unterschrieben ...

    -Von 2 schulen verwiesen worden wegen ... "Unerziehbarkeit"

    -Auf der 3ten schule meine Pausen bis zur 8ten Klasse im Lehrerzimmer verbracht.

    -Absolut zuverlässig um mindestens 5 Minuten zu Spät im Unterricht.

    -Sport ... wenn man daran Teilnehmen darf Ok nur wenn man einen Vollkontaktsport aus Fußball macht dann darf man auch nicht mehr mitspielen.

    -Physik und Chemie ... Das einzige was wirklich Spaß macht.


    Nun Ja das ist dann mal ein grober Überblick über meine Schulzeit ...

  8. #38
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    Ja, auch ich hatte Probleme. Stand immer etwas abseits - gehörte nirgends dazu. Wenn ich Freundinnen hatte, ging es denen genauso..Ich tat mir schwer beim Zuhören (kennt Ihr ja sicher), war bei den schriftlichen Sachen eigentlich immer zu langsam...
    Mir ist es heute noch schleierhaft, wie ich die mittlere Reife und anschließend die Lehre geschafft habe (noch dazu bekam ich ja in der 8. Klasse meine Tochter - mit 15)....

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    Tja...bei mir war es auch nicht sooo schön muss ich sagen.
    Es fing so weit ich mich erinnern kann schon in der Grundschule an. Und zwar hatte ich da schon immer Schwierigkeiten mit Nacherzählungen. Oder noch schlimmer...selbst gelesenes wieder geben...ui ui ui
    ...das ging und geht überhaupt gar nicht.

    Später kamen dann noch Probleme wie das Merken von Vokabeln oder irgendwelche geschichtlichen Daten hinzu, vergessen von z.B. Hausaufgaben, Stören des Unterrichts durch Quasseln oder Briefchen schreiben...und und und...

    Was mich auch sehr gestört hat...das fehlende Selbstbewusstsein, womit ich auch heute noch ab und an mal ziemliche Probleme habe

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule?

    hmm, also in der Grundschule war ich gut, wohl fahrig und flüchtigkeitsfehler, hab damals schon zu sehr pragmatische ARbeiten geneigt (steht in meinen Zeugnissen), nur das nötigste halt.

    Auf dem Gymnsium wurde ich dann schlecht, besonders in Deutsch, noch nicht mal REchtschreibung und Grammatik, das war echt flüchtigkeit, Kommasetzung, ich höre nicht wo man Kommas hinsetzt, obwohl ich viel lese. Hab auch die Kommaregeln nie verstanden auch wenn ich nach jeder ARbeit zu jeder 3 Sätze finden musste.

    Ich hab nicht immer aufgepasst, sass meistens hinten.

    Witzigerweise war ich hinterher auf der HöHa wieder gut, das hat spaß gemacht, ohne das ich viel leisten musste. So lässt es sich arbeiten, gröhl.

    Ansonsten würde ich mich als eher unauffällige SChülerin beschreiben.

    ach ja schlampig Hefte geführt hab ich schon in der grundschule, lach.

Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Marotten hattet/habt ihr denn?
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 23:11
  2. Habt Ihr ähnliche Probleme? Wie geht Ihr damit um?
    Von icke WES im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 19:23
  3. Wie habt Ihr die Schule erlebt?
    Von hobo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 20:40

Stichworte

Thema: Habt / Hattet ihr Probleme in der Schule? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum