Umfrageergebnis anzeigen: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr

Teilnehmer
132. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • unretardiert von hexal

    26 19,70%
  • unretardiert von 1A pharma

    8 6,06%
  • unretardiert von TAD

    22 16,67%
  • unretardiert ritalin

    19 14,39%
  • unretardiert medikinet

    19 14,39%
  • unretardiert equasym

    1 0,76%
  • retard concerta

    19 14,39%
  • retard medikinet

    32 24,24%
  • retard ritalin

    3 2,27%
  • retard equasym

    3 2,27%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Diskutiere im Thema Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    welches nehmt ihr aktuell?
    hattet ihr schon andere und habt dann gewechselt und warum?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    huhu,

    ich nehme ritalin L.A. 20 mg
    hatte vorher methylpheniDAT unretardiert

    nehme jetzt das retardierte, muss nur noch 2 mal medie `s nehmen statt vorher 4 mal am tag.

    solange ich es mir noch leisten kann sind mir die retardierten lieber...

    lg vom purzel



  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    Hajjo
    Concerta 54
    LG

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    Hi

    Ich hab zuerst Ritalin genommen und jetzt mehm ich Methylphenidat, weil es um einiges günstiger ist... aber ich persönlich finde Ritalin ein bisschen besser, durch Ritalin bin ich ein bisschen schneller wach geworden und hab etwas schneller von der Wirkung gemerkt.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    @ girl,

    waren das retards von ritalin oder unretardiertes?
    und ist dann der wirkpegel auch schneller abgeflutet?

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    @ nachteule des waren unretardierte tabletten und jetzt nehm ich auch nur unretadierte tabletten... wenn die wirkung von dem Ritalin langsam abgeklungen ist, hab ich des net wirklich mitbekommen, ich merk eigentlich garkeinen unterschied zwischen den beiden, wenn der wirkstoff dann nicht mehr vorhanden ist bzw. abgebaut wird, aber bei dem Methylphenidat hab ich manchmal Hertzklopfen, wenn ich im Bett liege aber sonst merk ich da keinen unterschied

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    Hallo girl89,
    darf ich dich drauf hinweisen, das Methylphenidat der Wirkstoff ist.
    Bei den meisten oben angeführten medis handelt es sich um Methylphenidat medikamente
    nur von unterschiedlichen Herstellern. zB.Medikinet, Concerta usw.
    Auch Ritalin hat den Wirkstoff Methylphenidat. Oh, bin mir jetzt unsicher, hab grad gelesen, das es Methylphenidat auch ohne Herstellernamen gibt, also so wie du es oben beschrieben hast. Sorry, mein Fehler, meine Unkenntnis
    LG snake
    Geändert von Snake ( 1.03.2010 um 00:12 Uhr) Grund: Unsicher

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    @ Snake du brauchst dich dafür nicht zu entschuldigen... Methylphenidat ist der Name von dem Medikament...

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    Nehme Medikinet und es ist das Beste was ich jemals hatte. Bin auch sehr froh drüber endlich das richtige gefunden zu haben.
    Geändert von porsche25gi (12.03.2010 um 17:38 Uhr)

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr?

    was hattest du denn davor und inwiefern kommst du jetzt mit medikinet besser klar?

Seite 1 von 3 123 Letzte

Stichworte

Thema: Welches Methylphenidat-Präparat nehmt ihr? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum