Umfrageergebnis anzeigen: Wie wirken Benzodiazepine bei euch

Teilnehmer
21. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • beruhigend, angstlösend, entspannend....

    14 66,67%
  • keine Wirkung

    8 38,10%
  • paradox: antriebssteigernd, Zunahme von Unruhe...

    5 23,81%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 39 von 39

Diskutiere im Thema Wie wirken Benzodiazepin bei euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    Nordriese schreibt:
    Hey esZet89, du hast nen blöden Nick ;P
    ??? Warum

  2. #32
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    Felis schreibt:
    Tolle Kombi, um ins Gras zu beissen.
    Sind schon etliche Substituierte an Benzo-Overdose gestorben, haben vergessen zu atmen oder an eigener Kotze erstickt.

    Ich frage mich nur, warum kifft er noch dazu? Reine Stoffverschwendung, merken wird er doch Grünzeug nicht bei all den schweren Geschossen



    Ich sehe keine Horrorgeschichten.
    Es ist einfach so, dass bei einigen Ärzten der Rezeptblock sehr locker sitzt, längst nicht bei jeder angst muss man mit Benzos ran.
    Schlimme Panikattaken, gerade bei traumatisierten Menschen - ja, das ist klar, da geht oft nicht ohen Benzos.
    Aber es gibt auch gewisse Ängste, die verhaltenstherapeutisch und nicht pharmazeutisch behandelt werden sollten, vor allem nicht mit Benzodiazepinen
    Mir wollte ein Arzt Bezos gegen Prüfungsangst verschreiben..geht noch?
    Habe ich nicht genommen und mittlereweile soviele Prüfungen abgelegt, dass mein Angst schon weg ist

    und ja, MPH gegenüber bin ich immer noch skeptisch und suche nahc dem Weg, es auf Dauer ohen zu schaffen

    Glaubst garnicht wie viele Nächte ich schon wach lag und mir den Kopf zermartert habe wie man ihm helfen kann...
    KEine Chance... er war schon mehrfach auf stationären, seine Persönlichkeit von Damals existiert nicht mehr und ich bin mir sicher er wird sie nie mehr zurück erlangen.
    Er ist 24... und ob er 30 wird bezweifel ich stark. Wenn es so kommen sollte werde ich mich hassen weil ich nix unternommen habe ....
    #


    Er war schon vorher Kiffer, hat dann von nem bekannten morphin-pflaster bekommen, dadurch hat er "geschafft" mit methadon substituiert zu werden und wie das mit den benzos dann anfing hab ich nicht mitbekommen uzu der zeit. wie soll er jemals von dem allen wegkommen? ....er findets ja irgendwie noch geil sagt er . arbeitsunfähig gemeldet bekommt kohle. ballert sich jeden tag komplett weg und jetz hat er ne freundin gefunden wo ich schon dachte die kann ihm vielleicht helfen. Stattdessen ist sie genauso eine Benzoliebhaberin vorher schon gewesen...

  3. #33
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 485

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    Du wirst ihm am wenigsten helfen, indem du auf ihn zuredest. Habe auch einen guten Kumpel an der Kombination verloren, er studierte Medizin und hat selber gewusst wie gefährlich eine Atemdepression ist, bis er daran verstarb. Wissen schützt nicht vor Dummheiten.

  4. #34


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.495

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    Hallo zusammen,

    ich muss jetzt hier einmal eingreifen, denn diese Umfrage geht in eine völlig falsche Richtung. Es geht darum, wie eine gewisse "Medikamentengruppe" bei euch wirkt oder von mir aus auch gewirkt hat, also um eure eigenen Erfahrungen und nicht die von Studienkollegen, Kumpels und anderen.

    Ich kann verstehen, dass es schlimm ist, wenn man mit ansehen muss wie sich Menschen auch aufgrund von Medikamentenmissbrauch selbst zerstören, aber um diese Thematik geht es hier gar nicht. Auch jemand der noch nie mit solch einem Medikament selbst zu tun hatte, also es nie selbst eingenommen hat, kann schließlich die Ausgangsfrage nicht beantworten und es dann schlecht machen ist nicht okay.

    Worum es mir auch noch geht: trefft bitte Ich-Aussagen und verallgemeinert nicht, denn was bei dem einen gut gewirkt hat, funktioniert vielleicht bei einem anderen nicht. In diesem Forum lesen sehr viele Menschen die verzweifelt sind und denen wurde vielleicht Tavor (mal als Bsp) verschrieben und die nehmen es nicht, weil einige es so verteufeln dann noch die Horrorgeschichten eurer Umgebung und schon haben sie Angst und nehmen es nicht, obwohl es ihnen helfen könnte.

    Mir ist das hier im Forum schon des öfteren aufgefallen, das vieles für allgemeingültig deklariert wird...Aussagen wie "lass bloß die Finger davon, dass ist ein Teufelszeug" helfen nämlich nicht, sondern können sogar schädlich sein. Besser ist es natürlich zu schreiben "für mich ist das Teufelszeug, das hat mir nicht gutgetan....das würde ich nie wieder nehmen". Ist jetzt zwar auch negativ, besitzt aber nichts allgemein gültiges, sondern ist die Erfahrung einer Person und muss nicht zwangsläufig auch bei einer anderen zutreffend sein.

    Jetzt bitte wieder zur Ausgangsfrage zurück: Wie wirken Benzodiazepine bei euch?


    Liebe Grüße
    Sunshine

  5. #35
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 465

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    AddOn schreibt:
    Tut mir Leid, aber das ist absoluter Schwachsinn.

    Nordriese hat hier großartige, spannende Erfahrungen gepostet und sich offenbar viel Mühe beim verfassen mehrerer langer Posts gegeben. Du kanzelst ihn mit einem Satz ab. Ohne Argument, ohne Information, ohne Hinweis auf eigene Erfahrungen. Ohne Empathie sowieso. Für mich als Außenstehende sehr überzeugend (nicht).

    Wa übrigens nicht heißt, dass ich nicht bereit wäre, dir recht zu geben. Aber du gibst einem ja gar keine Basis dafür.

  6. #36
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    Also ich bekam zuletzt diazepam wegen einem ausgerenkten Hals verschrieben. Das wirkt grundsätzlich Mega gut, merke da eine angenehme Muskelentspannung und sedierung. Leider habe ich am nÄchsten Tag nen hang over, was ich mir nicht leisten kann auf der Arbeit. Deswegen sind wir dann auf Tavor umgestiegen. Ich nehme es allerdings immer mit Pause zwischen drin, weil ich keine Lust auf körperliche Abhängigkeit habe. Grundsätzlich finde ich die Wirkung sehr angenehm, körperlich und seelisch entspannend. Gerade aktuell wo es mir nicht ganz so gut geht und der Stress hoch ist, bin ich manchmal froh um das Medikament. Damit kann ich gut schlafen und somit Kraft tanken für den nächsten Tag. Ich habe es jedoch noch nie zusammen mit MPH gekommen, immer erst wenn MPH Pegel bereits abgebaut war. Bin da etwas vorsichtig, habe keine Lust auf komische Wirkungen oder sowas.

    Für Schlafprobleme habe ich schon mal z Substanzen wie zolpidem Probiert. Mal klappts mal nicht. Bin da nicht so begeistert irgendwie..

    Gruß

    Paint

  7. #37
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    Habe vor einigen Jahren auch über einen Zeitraum von ca 3 Jahren Benzos genommen.
    Sie hatten bei mir eine paradoxe Wirkung, heißt, ich war wach, aufgedreht, euphorisch.
    Klar, die Amnesie hatte ich hinterher trotzdem, was aber auch an den Dosierungen lag.
    Von jetzt auf gleich änderte sich die Wirkweise jedoch bei mir, ich wurde wie die meisten anderen eben auch, müde davon.
    Seit dem Zeitpunkt nehme ich auch keine Benzos mehr.
    Es war schließlich allein die paradoxe Wirkung, die mich das Zeug so mögen ließ.
    Muss dazu sagen, dass ich niemals körperlich abhängig war. Habe immer 2-3 Tage konsumiert und dann 4-6 Wochen gar nicht.

  8. #38
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    Benzos haben mich noch vergesslicher als sonst gemacht. Doch mit einer höheren Dosis konnte ich schon schlafen. Ich bin unterdessen auf Trittico umgestiegen, was besser ist. Ich bin mir jedoch noch nicht sicher, ob ich nicht auch mit diesem Medikament vergesslicher bin als sonst.
    Geändert von seifrei (15.10.2016 um 05:04 Uhr)

  9. #39
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.151

    AW: Wie wirken Benzodiazepin bei euch?

    Meine Erfahrung beschränkt sich auf einen kurzen Satz.

    Die Sonne scheint mit Benzos selbst an Regentagen.


    Sorry ich hasse dieses Zeug und dieses macht die Menschen kaputt..
    Ist übrigens, so nebenbei, dass meist verschriebene süchtig machende Medikament.

    Wer keine akute Psychose durchlebt oder auf einem "Horrortrip" ist oder gerade einen Entzug durchmacht, sollte dieses Dreckszeug nie anrühren...

    Habe nicht alle Beiträge gelesen... doch ich habe gelesen

    "Nehme das Zeug jetzt seit 3 Jahren" oO WTF
    Dieses "Medikament" ist eigentlich nur für Kurzzeiteinsätze gedacht ...

    Das kotzt mich schon wieder dermaßen an, dieses "beschissene" vorgehen der xxx [Beleidigung gelöscht]
    Sorry echt... aber dieses Zeug ist für mich ein "Blödmacher"... da kann man sich gleich mit "H" zu pumpen lassen...
    welchen unterschied macht es dann noch...

    Musste jetzt raus.... Tut mir leid

    Grüße
    Geändert von Sunshine (16.10.2016 um 10:58 Uhr) Grund: siehe Edit

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Wie wirken bei euch Neuroleptika?
    Von SweetChilli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 8.10.2013, 23:28
  2. Ritalin, Amphetamin, Koffein - wirken die bei euch auch so?
    Von Gangnam im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 23:55
  3. Wie wirken die Medikamente bei euch
    Von johny im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 22:14
  4. Wie wirken bei euch Schmerzmittel?
    Von -S- im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 18:39
Thema: Wie wirken Benzodiazepin bei euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum