Umfrageergebnis anzeigen: Welche Medikamente bekommt "Ihr" bei Adhs ?

Teilnehmer
243. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Strattera®

    11 4,53%
  • Concerta ®

    29 11,93%
  • Ritalin®

    63 25,93%
  • Medikinet®

    70 28,81%
  • Edronax®

    10 4,12%
  • Equasym®

    6 2,47%
  • Trevilor®

    18 7,41%
  • Homöopathisches Mittel

    7 2,88%
  • Keine Medikamente

    31 12,76%
  • Sonstige Medikamente

    75 30,86%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 57

Diskutiere im Thema Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Butterblume,weißt du denn schon ,was du bekommst?Mir gehts immer noch gut,obwohl es schon so spät ist,kann mich noch konzentrieren,mal sehen,ob ich schlafen kann,hab ja da so meine Schwierigkeiten,so wie du mit den Geräuschen,höre alles und das gleichzeitig wenns Fenster auf ist.....

    also gute Nacht miteinander

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Hallo ihr alle, ich bekomme gerade Vigil 100mg (Modafinil) und da ich es selber bezahlen muß darf ich 282 eur blechen im Monat. Ich darf halt kein Methylphenidat nehmen weil ich gerade MPU mache..
    Nach meiner MPU will ich dan Captagon (Fenetyllin 50mg) nehmen..



    Captagon 50mg (Fenetyllin)
    http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-...7_540378_n.jpg

    Captagon 50 mg war bis mitte 2003 in Deutschland im Handel. Der Wirkstoff ist jedoch nicht verboten worden, sondern die Zullasung für das Fertigpräperat ist viel mehr abgelaufen.
    Der Hersteller hätte neue kostenspielige Studien durchführen müßen um eine Nachzulassung zu erhalten.
    Obwohl Captagon bis 2003 nur eine Zullassung für ADHS hatte, wurde der Name Captagon oft mit Narcolepsie in Verbindung gebracht..
    Captagon wurde bei Narcolepsie sowie auch bei ADHS, besonders im Erwachsenen alter rezeptiert.
    Das Medikament ist weiterhin in Deutschland mit einem Zulässigen Btm-Rezept erhältlich. Es wird über Belgien z.B. von der Chilla Pharma GMBH importiert.
    ( Chilla Pharma GmbH, Import von Betäubungsmittel, Eduard-Pestel-Str.14,
    Tel. 0541/7709720 in 49080 Osnabrück)

    Ich selber habe schon eine Apotheke gefunden, welche mir es aus Belgien bestellen würde. Änlich läuft es mit dem Ritalin SR 20mg aus der Schweiz.

    Wer kann mir Erfahrungen berichten, über die Einnahme von Captagon bei ADHS ?
    Geändert von Sunshine (18.08.2010 um 13:50 Uhr) Grund: Bild durch Link ersetzt / Urheberrecht

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Snake schreibt:
    @JustUs
    Hä??? echt,
    gibts das auch als Billigprodukt? Hör ich jetzt zum erstenmal.
    Was steht dann auf dem Rezept? Methylphenidat? und wer ist dann der Hersteller?
    Kannst du mir da weiterhelfen?
    LG Jürgen
    ....ja gibt es..... Der Wirkstoff ist Methylphenidat und es gibt es von verchiedenen Herstellern..... Bei mir wirkt es genauso, wie Ritalin.....

    Liebe Grüße Anja

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Hallo,
    ich nehme auch Methylphenidat ( im Moment von Hexal) , weil meine Krankenkasse das Ritalin nicht mehr bezahlt. Ich komme aber genauso gut damit zurecht.
    Außerdem bekomme ich noch Citalopram gegen meine Depressionen.

    Mein Sohn bekommt Ritalin Retard und Risperidon.....

    Liebe Grüße Anja

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Hi
    guten morgen ihr da draußen
    hab nach meiner 1. Medikamenteneinnahme so gut wie kein Auge zugemacht und bin schon auf,hoffe das wird besser und ist nur am Anfang so.Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
    Liebe Grüße Mariella

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Mariella schreibt:
    Butterblume,weißt du denn schon ,was du bekommst?Mir gehts immer noch gut,obwohl es schon so spät ist,kann mich noch konzentrieren,mal sehen,ob ich schlafen kann,hab ja da so meine Schwierigkeiten,so wie du mit den Geräuschen,höre alles und das gleichzeitig wenns Fenster auf ist.....

    also gute Nacht miteinander


    Guten morgen mariella,

    Hatte die diagnose erst anfang juli,
    bin v d psychologen z zt etwas entteuscht,da er sich nicht meldet,
    aber ich geb nicht auf.....

    Habe 36j ohne medis geschafft,da werd ich die letzten km auch
    ohne hinbekommen

    Aber das ist ein anderes thema.

    Lg


    Danke :-) für dieses thema,
    ich finds sehr interessant von euch zu lesen,
    wie medis wirken(können)
    bzw wie jeder unterschiedliche erfahrungswerte hat
    Geändert von Butterblume (31.07.2010 um 08:17 Uhr) Grund: noch etwas an alle:

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Butterblume schreibt:
    ...Enttäuscht....

    ...Habe 36j ohne medis geschafft,da werd ich die letzten km auch
    ohne hinbekommen
    Ich kann dich aber verstehen, dass du Enttäuscht warst / bist.
    Seit dem ich in Behandlung bin, kann ich es garnicht abwarten, wie es weitergeht.

    LG vom Nordmann

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Hallo Ihr
    ich nehme im Moment auch: Methylphenidat Hexal

    Meine Ärztin meinte das dieses Medikament (zurzeit) am billigsten ist

    lg Jojo

  9. #29
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Ich nehme MethylpheniTAD von TAD Pharma. Für 100 Tabletten hab ich gestern knapp 40 € bezahlt. Hinkommen werde ich da wohl hoffentlich einen bis anderthalb Monate.

    Da ich noch kein teures Präparat hatte, kann ich nicht sagen ob das besser wirkt oder ich dann weniger bräuchte. Momentan hält bei mir die Wirkung ca. 2,5 Stunden an. Bei viel Stress auch nur 2 Stunden. Ergo: ich muss ganz schön viele am Tag schlucken.

    Schlafen kann ich seitdem wunderbar. Bin sonst auch mega geräuschempfindlich.

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    ich nehme jetzt ritalin la 40mg morgens und das von hexal ab mittag verteilt.
    die letzte vorm schlafen gehen.
    das von hexal da kosten 100 stück a 10mg 34 euro und noch etwas.
    ritalin reicht 30ig tage und das von hexal denk ich mal so drei wochen oder so.
    da ich jeden tag nicht gleich dosiere aber 40mg vom hexal sind so standart,die brauch ich fest.
    jeder tag ist halt net gleich

    lg Andrea

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Novelle"-Hartz IV / ALG 2 - (ADHS-Medikamente/Zahlung?)
    Von Tibet im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 10:07
  2. ADS / ADHS Artikel Kurier : ) (Wenn "Zappelphilipp" groß wird)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 00:42
  3. TV-Hinweis: ZDF 23.10.2009, 9:05 Uhr: "ADHS ohne Medikamente behandeln"
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 09:38

Stichworte

Thema: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum