Umfrageergebnis anzeigen: Welche Medikamente bekommt "Ihr" bei Adhs ?

Teilnehmer
243. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Strattera®

    11 4,53%
  • Concerta ®

    29 11,93%
  • Ritalin®

    63 25,93%
  • Medikinet®

    70 28,81%
  • Edronax®

    10 4,12%
  • Equasym®

    6 2,47%
  • Trevilor®

    18 7,41%
  • Homöopathisches Mittel

    7 2,88%
  • Keine Medikamente

    31 12,76%
  • Sonstige Medikamente

    75 30,86%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 57

Diskutiere im Thema Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    @ Snake, ich nehm ja auch Methylphenidat von 1 A Pharma und auf dem Rezept stand nur Methylphenidat und 1 A Pharma drauf... und es kostet um die 35 Euro mit 100 Tabletten Inhalt (Unretardiert) und mein Arzt meinte, das es so ziemlich das günstige sein müsste... Weil Ritalin kostet glaub ich fast das doppelte.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 247

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    ich bekomm meethylpheni von tad pharma.
    da kosten zwei mal 50 stk (also 100) mit 20 mg 58 euro.

    habe aber schon gehört, dass die wirkdauer mit ritalin besser sein soll.

    aber ich hab keinen persönlichen vergleich..hab schon immer die.

    früher hatte ich die mit 10 mg aber ich weiß nicht mehr was die gekostet haben.

    dürfen wir das hier überhaupt schreiben??

    sind aber auch nicht retardiert.
    retardierte gibts ned billig.
    und billig ist ja ohnehin relativ!

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    :-) schreibt:
    Klingt ja bisher sehr "Interessant" das bisher noch niemand Strattera® bzw. Equasym®
    angekreuzt hat !

    Huhu,

    das kommt, weil ich da noch nicht mit abgestimmt hatte.
    Jetzt ist nen Kreuz mehr bei Equasym.


    @JUSTUS

    Hey Justus,

    das interessiert mich jetzt aber auch irgendwie, was für ein Billigprodukt es da gibt - auch wenn ich voll zufrieden mit meiner Kombi bin, so wie Du.

    LG
    hope

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Seit mehr als 2 Monaten bin ich ohne Medi
    Ritalin wurde abgesetzt

    Die AD, die ich nehmen sollte wollte ich nicht

    also sitz ich auf dem Trockenen
    und geniesse es, wieder Alkohol trinken zu dürfen

    (ganz ordentlich und gemütlich und ohne zu übertreiben)

    Medikamente die ich in den letzten 12 Monaten schon mal bekommen habe:

    Dormicum / Midazolam

    Propofol (Notfall-Kurzhypnotika)

    Temesta (Benzo)

    Seroquel

    Catapresan

    Perfalgan / Tafalgan / Paracetamol

    Cymbalta

    Trittico

    Tramal

    Ponstan

    Surmontil

    Stilnox


    …alles nur ganz kurz und einmalig
    ausser Stilnox und Trittico und Tramal

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Kimbini schreibt:
    Also ich nehme morgens und mittags Edronax und am Abend vorm Schlafen Valdoxan
    Hallo wie wirkt das Edronax sich bei dir aus? Wiel lange nimmst du es schon?
    Und wie waren die ersten Tage der Einnahme? Hattest du Nebenwirkungen?
    LG Clamour

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Tja, auf deinem Rezept steht dan halt:

    Methylphenidat-ratiopharm 10mg 50St. N2

    tja, "da gibts doch was von Ratiopharm" stimmt auch bei MPH !!!


    Gruß
    Dominik75

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    hallo ihr

    sagt mal ihr mal eine blöde frage.ich hab grade das therad von euch gelesen.
    und ihr schreibt ihr nehmt das billigere mph.
    echt mal ne wirkliche blöde frage wie lange kommt ihr dann mit so einer packung aus?
    müsst ihr da nicht mehr nehmen und öfters? und würdet ihr da nicht mit einen retat besser weg kommen?
    sorry ich weiß ja nicht wieviel ihr nehmen müsst,aber wenn eine 100 mph billiges 58 euro kostet.
    ich nehme medikinet retat morgens und mittags.bekomme immer 50st N2 reiche allso ca. 6 wochen damit.dato an kosten107, euro und ein paar zerqutschte.ritalin la ist noch billiger.hatte ich auch schon für ein paar monate.

    lg Andrea

  8. #18
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Ich bekomme Venlafaxin (Trevilor) - schon aufgrund der Depressionen. Soll ja auch bei den ADS-Symptomen helfen...angeblich erst ab ner Dosis von 225 mg...

    Weiss nicht, die hab ich jetzt - aber Unterschied merk ich keinen

    Dann nehme ich noch Lamotrigin - wegen der bipolaren Störungen

    Ja, ich habe mehrmals "Hier" gerufen

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Hallo
    Bin noch neu,hab seit heut Concerta 36 mg Retard bekommen,nun steht auf der Verpackung dies sei nur für Kinder und nicht für Erwachsene.Bin jetzt im Zweifel.Hab aber einen guten,erfahrenen Arzt.
    Bin aber ruhiger heute und fühle mich leichter,son bischen,wie auf ner Wolke.
    Kann mir einer helfen,wie erstellt man eigene Themen,bekomme es nicht raus.
    Grüße Euch Mariella

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?

    Leider noch garnichts.....

    bin gespannt ob es mir danach wirklich besser geht
    geräusche-konzentration-und ruhetechnisch....

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Novelle"-Hartz IV / ALG 2 - (ADHS-Medikamente/Zahlung?)
    Von Tibet im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 10:07
  2. ADS / ADHS Artikel Kurier : ) (Wenn "Zappelphilipp" groß wird)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 00:42
  3. TV-Hinweis: ZDF 23.10.2009, 9:05 Uhr: "ADHS ohne Medikamente behandeln"
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 09:38

Stichworte

Thema: Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum