Umfrageergebnis anzeigen: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mein Glauben ist mir sehr wichtig / spielt die zentrale Rolle

    34 25,56%
  • Ich glaube an ein höheres Wesen, weiß aber nicht genau an was

    23 17,29%
  • Ich glaube an die Kirche und ihre Lehre

    3 2,26%
  • Ich glaube an Gott, gehöre aber keinem religiösem Verein an

    16 12,03%
  • Ich weiß nicht an was ich glauben soll und das ist mir auch egal

    17 12,78%
  • Ich bin Atheist und halte Glauben für eine Gefahr für die Welt

    61 45,86%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 5 von 29 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 290

Diskutiere im Thema Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    ChaotSchland schreibt:
    ........
    Gerade auch diverse Sekten sollen voll sein von instabilen Menschen mit ADHS auf Sinn-Suche. Besser dann , die sind bei den Katholiken als bei S.
    Im Jahre 2016 sicherlich. Vor einigen "Jahren" wären sie aber auch von den Katholiken noch "gekocht, gebraten, gerädert und bei lebendigen Leibe zersägt wurden". Den Rest der Grausamkeit erspare ich mir


    Auch ich war mein lebenlang auf eine Sinn-Suche. Aber niemals würde ich mich deshalb irgendwelche Instituten anvertrauen.

    Quelle:
    http://www.theologe.de/LInquisition.htm
    Geändert von spacetime (27.02.2016 um 17:44 Uhr)

  2. #42
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.977

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    Wenn man sinnsuchenderweise eintreten und teilhaben wollte,wurde man doch nicht gevierteilt? Zumindest meine ich,dass das Eintreten dort-anstelle der S.- der Punkt war. Kann mich aber irren.

  3. #43
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    ?????????

  4. #44
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.977

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    Nicht so wichtig. Nur verschiedene Lesarten von ChaotSchlands Text,glaub' ich.

  5. #45
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.733

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    Hallo, habe gerade mal geguckt, sind nur männliche Personen die hier schreiben.

    Ich habe oft festgestellt, das viele Frauen an etwas Glauben oder gläubig sind oder sich für spirituelle Themen oder Esoterik interessieren und deren Ehemänner oder Freunde davon nichts wissen wollen.

    In meinem Kopf ist gerade nur ein Wirrwarr und ich übernehme keine Verantwortung was ich da oben geschrieben habe oder noch schreibe. Eigentlich will ich gar nix mehr schreiben.

    Also in Kirchen gehe ich nur wenn keiner drin ist zum Gucken und es ist eben sehr interessant wie die Menschen das früher gemacht haben und sowas gebaut. Mein Freund z.B. betritt keine Kirche, nur notfalls, z.B. musste er mal früher mit seiner Klezmer-Band in einer Kirche auftreten.

    Wenn ich an diese Christliche Partei denke, dann könnte ich .....k........ Das ist doch so eine Heuchelei, die dürften das Wort gar nicht benutzen.

    Es gibt auch so freikirchliche Gottesdienste, doch da wird mir immer ganz komisch, das kann ich kaum ertragen. Allerdings hier in meinem Stadtteil ist neuerdings zu Weihnachten ein Fest und es gibt Essen umsonst und jeder bekommt eine Tüte. Das ist z. B. in Ordnung. Für alle die alleine sind, der Pfarrer sieht auch ganz locker aus, hat sogar solche Piercings oder waren es nur Ohrringe, egal..... alles was so für die Bürger gemacht wird die arm sind ist anerkennenswert.

    Ehe ich hier noch Blödsinn schreibe, werde wohl mal jetzt aufstehen und versuchen was in die Reihe zu bekommen.

    Am schlimmsten finde ich diese Religionen wo die Frauen nichts zu sagen haben........ und noch im Namen von sowieso getötet wird, o.k. war früher bei der Katholischen Kirche auch so, sagen mir dann die Antifa-Leute oder die Ökos, doch früher ist nicht heute und wenn das früher so war ist das ja kein Argument, das andere das heute noch machen. Doch über solche Sachen zu diskutieren bringt gar nichts, irgendwie werden bestimmte Religionen immer in Schutz genommen, obwohl die Frauen der Religionen das selber kritisieren (höre öfter Berichte auf WDR5 oder Deutschlandfunk), da frag ich mich wieso wir nicht diese Frauen unterstützen ....... vielleicht wollen das die Männer hier auch nicht (damit meine ich bitte nicht euch......)

    In diesem Sinne seid alle brav ich verabschiede mich jetzt......Eure Paula

  6. #46
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.977

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    Wieso entschuldigst Du Dich Paula? Du hast da mMn.einige wichtige Punkte eingebracht,die im Grunde alle einzeln besprochen werden könnten/müssten. Ob nun hier oder anderswo.

    Georg,meine Frage steht noch: Ausführliche Antwort auf Deinen gehaltvollen Beitrag gewünscht Ja oder Nein?

  7. #47
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    Hallo luftkopf33, selbstverständlich kannst Du mir eine ausführliche Antwort geben, mich interessiert schon was Dich dazu bewegt eine Antwort ausführlich werden zu lassen, und nimm bitte auch kein Blatt vor den Mund, wenn wir etwas klären können dann sollten wir das auch tun. Also, tu es, nur zu, ich bin mal gespannt auf das was Du mir zu sagen hast..

  8. #48
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.977

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    Dazu bewegt mich Dein interessantes Posting #34.
    Zu klären gibt es aber in dem Sinne nichts. Ich mach' das wie gesagt dann Schritt für Schritt.

  9. #49
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    sorry, meine Antwort steht da nicht...

    ich glaube,
    an die unendlichkeit, nicht des pysischen seins doch der "seele"/"energie"...
    wie was und wo.... ist für mich nicht wichtig.

    doch was von mensch "gemacht" hat seine berechtigung in einer gesellschaft um eine gewisse "ordnung/orientierung" oder
    auch werte zu vermitteln. ich glaube jeder hat auf dieser welt eine aufgabe; das leben zu leben, so wie man es als richtig empfindet, doch
    ich glaube nicht, dass die menschen als pazifisten auf die welt kommen - sie werden dazu erzogen gewisse gesellschafliche werte werden
    automatisch angenommen -

    ist so meine meinung, ich glaube nicht an die menschen - doch die versch. religionen haben einen sinn, die regeln einer gemeinschaft
    zu formen.... wie sich das entwickelt, was daraus wird... weiss man nicht.

    es gab viele episoden in der geschichte, wo man sich fragt - wo waren die "kirchen / die gläubigen", wenn es jetzt wirklich um
    das optimale leben in einer gemeinschaft geht.

    also zurück zum pazifist: geht es ums "eingemachte" - kann auch mal schnell aus einer gemeinschaft - sich streitende bekriegende
    feindschaften entstehen und die religionen, wie sie auch genutzt werden um sinnvolle gemeischaftfördernde werte zu vermitteln gebraucht werden,
    eben auch dazu benutzt werden, menschen so beeinflussen zu können in den krieg zu ziehen.

    ooooo..... ich könnte stundenlang... palavern.... sorry.

    also kurz: meine antwort ist nicht dabei.
    lg

    oh je... hoffe es wird verstanden was ich meine.... bin etwas müde

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer?

    Man merkt wie polarisierend das Thema ist, ähnlich etwa wie derźeit das Flüchtlingsthema oder so. Ich habe ein wenig Sorgen das es sich hier zu einem Kirchenbashing entwickelt, was mir leider keinen erkenntnistheoretischen Zugewinn böte.


    Wenn die Atheisten hier sowieso nur nach (ihnen ohnehin bekannten) Gründen suchen, Glauben schlecht zu machen, warum sollte sich ein Gläubiger dann äußern? So nehmen wir uns die Möglichkeit, etwas über den Glauben zu lernen.


    Dabei ist es wichtig darüber zu philosophieren, weil die Glaubensfrage für so viele eine so essentielle ist. Sie betrifft ja auch alle anderen, es lässt sich nicht bestreiten das sie die Entwicklungen auf diesem Planeten damals wie heute massgeblich prägt.

    Von weiter außen betrachtet ist es so, daß die Menschen ständig Konflikte haben, weil sie die Meinung von anderen Verurteilen, anstatt sich damit zu arrangieren, auch unabhängig von Religion.


    Was haltet ihr von der These, daß Kultur grundsätzlich erst aus Religion heraus entsteht?

Seite 5 von 29 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2016, 14:14
  2. Bekam heute die Diagnose ADS, kann es noch nicht glauben
    Von Schnupferich im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 23:58
  3. Ich hasse dich - verlass mich nicht (Buch über Borderline)
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.09.2010, 14:07
  4. Vorsicht mit Psychologen und Neurologen!Nicht immer glauben schenken!?
    Von Andrea71 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 22:59
Thema: Wie wichtig ist für Dich der Glauben an einen nicht beweisbaren Schöpfer? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum