Umfrageergebnis anzeigen: Hast du im Frühjahr immer verstärkt Gefühlsschwankungen?

Teilnehmer
57. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, das kenne ich bei mir

    28 49,12%
  • Nein, das ist bei mir nicht so

    10 17,54%
  • Könnte möglicherweise sein

    14 24,56%
  • Ich habe keine Probleme

    5 8,77%
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    Frage Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen?

    Hallo

    Es ist ein bekanntes "Phänomen", dass viele Menschen mit psychischen oder auch anderen, persönlichen Problemen pünktlich jedes Frühjahr so um die Zeit wie jetzt gerade eine bestimmte Zeit von ein paar Wochen haben, wo sie starke Gefühle empfinden und oft den Drang haben, dann zum Beispiel zu weinen, ohne, dass da ein direkter Grund da ist, der das so erklären könnte.

    Nach zwei, drei, vier Wochen legt sich das dann immer wieder und alles ist dann wie vorher.

    Kommt euch das bei euch selbst auch bekannt vor oder könnt ihr das so bestätigen, wenn ihr euch mal an die letzten Jahre zurück erinnert?

  2. #2
    cayenne

    Gast
    Alex schreibt:
    Kommt euch das bei euch selbst auch bekannt vor oder könnt ihr das so bestätigen, wenn ihr euch mal an die letzten Jahre zurück erinnert?
    Dieses Jahr ist alles anders...
    ...die letzten Jahre bin ich immer mit dem Junior für 10/14 Tage oder so mitte Februar in die Skiferien gefahren. Das hiess in etwa 5 Wochen arbeiten zwischen Neujahr und Sportferien. Zurück war ich immer frisch aufgetankt - ob es dann lange anhält oder nicht, ist eine andere Geschichte.

    Dieses Jahr geh ich erst jetzt alleine für eine Woche, da mein kleiner Grosser es mit mir nicht mehr so toll findet...tja und ich freu mich total - es liegt ja auch Schnee bis zum abwinken und die steilen Hänge in Zermatt sind nun mal nur gut befahrbar mit viel Schnee und im März sind die steilen Nordhänge mit Sonne zu haben, das ist einfach wunderschön.

    Einen Haken hat das Ganze aber doch - wenn ich alleine am fahren bin und ich niemanden habe, der in den grossen, eng gedrängten Gondeln mit mir für etwas Zerstreuung sorgt, komm ich auf unangenehme Gedanken...

    Was ich aber kenne - und aufgefallen ist mir das vor allem im Sommer - ist eine Verfinsterung des Lichts. Wenn alles so grell hell ist, dass es fast ins Schwarze kippt - aber dann bin ich alles andere als stabil und ohne AD - ich hab ja nichts gegen den Sommer.

    Ich bin irgendwie nicht saisonal gesteuert - aber der Frühling bringt aufkeimende Hoffnung und ich hab mich schon gelb geärgert ab all den Narzissen, Glockenblumen und Forsythien - ach es kann richtig wehtun.

    - fühl dich verstanden

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 60
    Q: Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen?
    A: Ich habe das ganze Jahr über Phasen, wo ich eher ins Labile abgleite.

    Einen genaueren Grund für das Auftreten habe ich noch nicht rausfinden können. Es könnte der Beruf sein - in den Ferien bin ich immer gut drauf.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146
    Gefühlsschwnkungen habe ich auch, ist aber nicht auf eine Jahreszeit begrenzt. Richtet sich bei mir wohl eher nach den momentanen Umständen und ob mal wieder eine Situation da ist, die mich irgendwie nach unten reißt.

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen?

    Also im Frühjahr, wenn die Sonne wieder mehr scheint, die Tage wieder länger werden blühe ich richtig auf. Kann mich dann über ein Schneeglöckchen oder einen Krokus sowas von unbändig freuen. Kann aber auch vor Rührung über irgendwas in Tränen ausbrechen. Im Herbst verfalle ich dann regelmäßig in Depressionen, kann mich zu nichts aufraffen und hab oft keinen Bock auf nichts.

    LG

    Snagila

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen?

    Also meine Gefühlslage schwankt an einem normalen Tag mehrfach und von daher kann es im Frühjahr durchaus auch so sein.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen?

    Hallo,

    ich frag mich grad was der Unterschied zwischen

    - nein das ist bei mir nicht so

    und

    - damit hab ich keine Probleme

    ist.

    LG
    Enolem

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen?

    Snagila schreibt:
    Also im Frühjahr, wenn die Sonne wieder mehr scheint, die Tage wieder länger werden blühe ich richtig auf. Kann mich dann über ein Schneeglöckchen oder einen Krokus sowas von unbändig freuen. Kann aber auch vor Rührung über irgendwas in Tränen ausbrechen. Im Herbst verfalle ich dann regelmäßig in Depressionen, kann mich zu nichts aufraffen und hab oft keinen Bock auf nichts.

    LG

    Snagila

    ist bei mir ähnlich. wobei der herbst noch geht, den mag ich ganz gerne. aber ich bin ausgesprochene winterhasserin. januar und feb. sind meine hassmonate.
    und meine launen sind da auch schlimmer als die restliche jahreszeit. vor die tür in die kälte? nur wenns sein muß
    am, liebsten zuhause im bett vergraben und nicht aufstehn.
    den drang zum weinen hab ich weniger, eher zum zornen, die kälte und schnee kann mich richtig aggro machen.
    ansonsten hab ich stimmungschwankungen aber auch ganzjährig.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 129

    AW: Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen?

    Hallo
    Ich habe das auch ,gerade im Frühling habe ich so zeiten ,Momente ,da sinke ich in meiner laune so richtig ab .Ich weiss jetzt nur nicht :

    Ist es die Folge ,dasss hier im letzten Jahr soviel komisch lief .meine Tochter ist ausgezogen ,und so vieles mehr .Oder ist es die tatsache ,dasss ich ohne Partner bin ,all die "Lovers "sehe in den Strassen .Das ADS ,was mir soviele Eindrücke ,die neu sind :blühende Blumen ,neue Düfte usw.dar legt ?

    Ich habe mir hier eine Theorie hier erstellt .Egal ,woher es kommt ,ihr habt es auch ,ohne jetzt Schadenfroh zu sein .Dann muss ich vor dieser Zeit keine Angst haben .dann frage ich nicht ,woher ,sondern warte ab ,bis ich mich wieder gut fühle ,und versuche es mit Sport ,Ablenkung (z.B .Lieder mit singen ,das wirkt !)und das passt dann gut !ganz liebe Grüsse Silram42

Stichworte

Thema: Habt ihr im Frühjahr immer Gefühlsschwankungen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum