Umfrageergebnis anzeigen: Wie organisiert Ihr euer Leben?

Teilnehmer
411. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Terminkalender o.ä. aus Papier

    271 65,94%
  • Handy, PDA, Palm o.ä.

    160 38,93%
  • Kalender im PC/Internet

    100 24,33%
  • keines der genannten

    51 12,41%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 7 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 114

Diskutiere im Thema Wie organisiert Ihr euer Leben? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #61
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    Hi!
    Die Zettelchen habe ich auch, ich bin da eher altmodisch. Die hängen bei mir direkt an der Eingangstür an einer Pinnwand, wo ich immer hinschauen muss, wenn ich das Haus verlasse. Die sind nach Datum geordnet und der "abgearbeitete" fliegt dann immer raus und der neue rutscht nach. Probleme krieg ich nur, wenn ich nicht zuhause bin und Termine (Arzt) ausmachen soll. Das hole ich dann einfach telefonisch nach. Wichtige Erinnerungen (Geburtstage) oder Termine direkt nach der Arbeit nehme ich mir einfach in mein Handy, das bimmelt dann so schön rechtzeitig!
    Ansonsten hab ich auch wie andere überall Blöcke mit Klebezettelchen rumliegen, weil auch mir 1000 Sachen im Kopf rumschwirren und ich immer Angst hab, ich vergesse was und dann der "Arbeitsspeicher" so voll ist, dass ich noch länger zum Denken brauch oder einfach alles rausfällt und das macht mich nervös. Aufgeschrieben und an die richtigen Stellen geklebt (PC, Badspiegel usw. je nach dem wo ich etwas erledigen soll) beruhigt mich und ich kann es aus meinem Speicher nehmen den Gedanken und hab wieder Platz für anderes; sonst fallen mir unerledigte Dinge 20 mal am Tag ein und ich hab immer Angst, sie zu vergessen!
    Gruss
    Chaotenhexe

  2. #62
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 639

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    Zettel jeglicher Art - egal was mir zwischen die Finger kommt. Hauptsache Papier

    Stiffte fliegen bei mir eh überall rum, also schnappe ich mir notfalls einfach einen Kassenzettel oder sonstwas, schreib drauf was ich nicht vergessen darf und hänge diesen dann an meinen geliebten, oberflächlich überfüllten (innen aktuel ziemlich leer da keine Lust zum Einkaufen) Kühlschrank und das klappt. Meistens...

    Der Arbeitsplan für die laufende Woche liegt prinzipiel entweder auf dem Küchenstuhl oder neben dem Aschenbecher. So gucke ich beim Rauchen ständig drauf und komm da auch nicht durcheinander

    Alles ein wenig chaotisch - aber so lange es wirkt?

    Alles liebe, B.

  3. #63
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    Ich kann ohne die Technik gar nicht mehr und mach es wie Alex!

    Alles, was ich in den PC eintragen kann, trage ich dort auch ein!

    Dann eben auch noch ins Handy, immer mit ALARM-Funktion und zwar früh genug ;-)

    Ab und zu schaffe ich sogar mal die beiden miteinander zu korrespondieren......

  4. #64
    Arnika

    Gast

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    ich bin mit meinem mozilla sunbird sehr glücklich. ich trage alles ein, und benutze ihn bei wichtigen anstehenden aufgaben um meinen tag zu planen. allerdings finde ich, dass dabei eine gewisse freiheit sehr wichtig ist.

    so schreibe ich die reihenfolge der zu erledigenden tätigkeiten auf, nicht jedoch die uhrzeiten (es sei denn dies ist aufgrund von außen aufgezwungenen umständen notwendig).

    es ist für mich jedesmal ein befriedigendes gefühl von kontrolle und ordnung wenn ich auf diese weise plane, deswegen mache ich es gern und habe keine großen motivationsprobleme.

    den kalender auch auf dem handy verfügbar zu haben wäre natürlich absolut perfekt, leider fehlen meinem uralt-model jedoch die voraussetzungen dafür.

    wenn ich unterwegs bin müssen also doch kleine zettel herhalten für offizielle termine (gesangsstunden, arzttermine etc.), die zuhause gleich ins sunbird übernommen werden, und somit meinen kopf befreien. wenn es um private dinge geht so bitte ich denjenigen einfach mich später in der virtuellen welt (icq, email etc.) nochmal zu erinnern. oder wenn es um bitten für gefälligkeiten geht und ich gerade keine zeit habe, dann bitte ich darum sich nochmal zu einem anderen zeitpunkt an mich zu wenden, weil ich es sonst vielleicht vergessen würde. meine erfahrung: wenn man klar macht man möchte gern demjenigen helfen, und dann klare bitten formuliert die einem helfen sollen dies möglich zu machen, dann wird sehr gern darauf eingegangen.

    wie oben schon gesagt: ein gewisser freiraum ist mir sehr wichtig. ich brauche diese phasen, wo nichts geplant ist und ich einfach für einige stunden oder auch mal 1 oder 2 tage meinem interessenfokus freien lauf lasse. wenn mir das aufgrund äußerer umstände zu lange verwehrt bleibt, macht mich das tendenziell aggressiv.

    ich bin immer wieder erstaunt wieviele wichtige zu erledigende dinge ich in kürzester zeit schaffen kann, wenn ich vorher einfach detailiert die abfolge der tätigkeiten geplant hab. das ist nämlich mein größtes problem: alles was gleichzeitig in meinem kopf ist in eine zeitliche handlungsabfolge zu bringen. eine katastrophe wenn ichs im kopf versuche, aber plötzlich ganz leicht wenn ich es zu papier bzw. zu pc bringe.

  5. #65
    zümrüt

    Gast

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    ellenlange to do listen-leider mit wenig erfolg

  6. #66
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    also ich hab eig stehts n päckchen klebezettel mit stift dabei um alles zu behalten!ansonsten speicher ich noch ne menge im handy abjiaa

  7. #67
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    hallo zümrüt und co


    also ich mach mir auch immer so to-do listen für den nächsten tag, zb aufräumen, putzen, termine, einkauf, erledigungen, teilweise sogar leute zu treffen wird oft geplant...

    größere ziele steck ich mir kurz- und langfristig immer nur wenige und so alles nach dem andern, zurzeit zb berufsziele zusammensuchen,die sache mit dem jobcoach angehen etc...

    bei mir klappt das mit den plänen schon einigermaßen,nehm mir aber nie zuviel vor und meistens hock ich dann doch viel vorm pc und bin mit meinen interessen "beschäftigt".

    naja hab ja auch noch keine kinder, da ist alles noch etwas einfacher..

    lg crazyy

  8. #68
    zümrüt

    Gast

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    hallo crazy
    ich glaube wir verstehen uns.

  9. #69
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    für mich muss es auch papier sein.
    obwohl ich oft am pc arbeite, nutze ich diesen nicht für termine etc.

    ich suche mir immer ende jahr eine agenda (planer?) in buchform aus. mir ist dabei wichtig jeweils eine woche auf einen blick zu sehen und es muss viel platz zum schreiben vorhenden sein.

    früher sind die zettelchen vom arzt etc auch in der ganzen wohung rumgeflogen und die sucherei hat mich wahnsinnig gemacht.

    das habe ich mit einer plastikbox gelöst. die steht auf dem sideboard bei der einganstüre. alles was irgendwie wichtig ist werfe ich da rein. rechnungen, zu erledigende post, arztzettel, schlüssel, konzertkarten, einfach alles was man normalerwweise suchen müsste.
    ich habe die meisten termine grob im kopf oder in der agenda. wenn ich was nachschauen muss, oder einmal im monat die rechungen bezahle, dann brauche ich nur diese kiste zu durchwühlen und nicht die ganze wohung.
    mir gibt das ein gutes gefühl.

    ausserdem habe ich noch eine magnettafel und ein grooooosses schlüsselbrett.

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Wie organisiert Ihr euer Leben?

    Samsung Galaxy S!

    Papier führt bei mir nur zu Chaos.

Seite 7 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Stichworte

Thema: Wie organisiert Ihr euer Leben? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum