Umfrageergebnis anzeigen: Wieviel Prozent Eurer Arbeitszeit arbeitet ihr wirklich?

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • weniger als 20%

    8 11,43%
  • 20 bis 50%

    23 32,86%
  • 50 bis 70%

    10 14,29%
  • 70 bis 90%

    16 22,86%
  • mehr als 90%

    13 18,57%
Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Diskutiere im Thema Wieviel Prozent von Deiner Arbeitszeit arbeitest Du wirklich? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 94

    AW: Wieviel Prozent von Deiner Arbeitszeit arbeitest Du wirklich?

    Es gibt Tage und insbesondere Aufgaben, da schießt meine Leistung durch die Decke und an anderen bekomme ich mit Müh und Not das Minimum geschafft.
    Würde also auch sagen es schwankt stark, in Prozent vielleicht 20% - 150%.
    Meiner Erfahrung nach gleicht sich das aber aus. An einem Tag arbeite ich so viel vor, dass die Minderleistung am anderen Tag nicht der Rede wert ist.

    Von daher bin ich eigentlich zufrieden.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 796

    AW: Wieviel Prozent von Deiner Arbeitszeit arbeitest Du wirklich?

    Huhu,

    ich habe mehr als 90% angeklickt. Da ich Azubine bin, kommt es natürlich immer drauf an ob und was man mich machen lässt.

    Wie ich das schaffe? Hm...Versagensangst? Vllt kann man es so ausdrücken, ja.
    Ich möchte nicht, dass meine Kollegen mich für faul halten oder denken ich würde mich drücken. So such ich mir häufig auch die unbequemen Sachen aus, wenn man dann n blöden Anleiter hat, schiebt der die einem dann auch gern zu. Gott sei Dank ist mir das erst einmal passiert udn da hab ich auch ganz schnell gewechselt.

    Gutes Beispiel: Ich hatte mal ganz tolle Anleiterinnen (mache Heilerziehungspflege - Arbeit mit Beeinträchtigten Menschen. Zu dem Zeitpunkt war ich in einer Schule für geistig Beeinträchtigte Kinder), die mich wirklich haben machen/ausprobieren lassen und mich unterstützt haben. Ganz tolle Pädagogen, konnten das Prinzip Teilhabe und Selbstbestimmung so super umsetzen und auch mit "schwierigen Fällen" super toll umgehen,sowas wird mir wahrscheinlich nie wieder begegnen. Z.B haben sie mich "meine Kämpfe" mit den Kindern selbst ausfechten lassen...nur wenn sie sich nicht sicher waren hätten sie eingegriffen, aber selbst da haben sie vorher unauffällig gefragt. Super!
    Problem war nur, dass ich auch alles können will/muss. Was so viel heißt wie: Egal was es ist und ob ich es mir zutraue oder nicht ich werd es machen. Ich kann schließlich später in meinem Beruf auch nicht sagen "Nee, das ist mir jetzt aber zu viel/heikel/stressig...". Aber genau dafür lerne ich ja eig noch. Also geb ich immer sehr viel, meistens schaffe ich das auch alles, aber manchmal klappts eben auch nicht. Das kann ich mittlerweile besser annehmen.

    Auch mag ich nicht einfach rumsitzen, dann wird mir langweilig und dann geht die Zeit nicht rum, was den Tag unerträglich macht. Lieber zu viel als zu wenig also

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 206

    AW: Wieviel Prozent von Deiner Arbeitszeit arbeitest Du wirklich?

    Bei einer neuen Arbeitsstelle bin ich auch meist in den ersten Monaten am produktivsten, bin bereit zu lernen und frage auch öfters. Doch nach einigen Monaten nimmt es merklich ab, frage auch weniger und werde passiver - wahrscheinlich weil ich denke, dass ich es jetzt eigentlich wissen müsste. Aber ich schreibe mir nun alles relevante auf, um es nachschlagen zu können.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Hat die Arbeitszeit Einfluss auf privates Zeitmanagement/Struktur?
    Von Fledermaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.08.2013, 21:44
  2. Gewöhnung Arbeitszeit - Extreme "Lerchen" oder "Eulen"
    Von Motdy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2013, 23:46
  3. Wegen Schlafenszeit Arbeitszeit verschieben, wenn möglich???
    Von Anni im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 4.10.2011, 11:35
Thema: Wieviel Prozent von Deiner Arbeitszeit arbeitest Du wirklich? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum