Umfrageergebnis anzeigen: Warst du als Kind ein Einzelgänger?

Teilnehmer
675. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    553 81,93%
  • nein

    122 18,07%
Seite 13 von 23 Erste ... 89101112131415161718 ... Letzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 228

Diskutiere im Thema Warst du Einzelgänger? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #121
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 114

    AW: Warst du Einzelgänger?

    Bin auch etwas einzelgängerisch gewesen , bin früher oft mal alleine weg gegangen da lernt man auch Leute kennen.
    Irgend wann sagte ich dann " ach da bleib ich lieber daheim ".Dann sind dann alle 14 Tage die Kinder da ,da biste eh nicht mehr so interessant für manche oder sagen wir mal man wird auch ruhiger setzt andere Prioritäten.
    Mittlerweile hab ich wieder ne kleine Clique man trifft sich und ich sagte es von vornherein das ich anders bin wie andere und es klappt ganz gut .
    So ich müsste mal an meinem Wohnungschaos etwas ändern

    tschüüss

  2. #122
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Warst du Einzelgänger?

    Ja ich war Einzelgänger und dass ziemlich ausgeprägt

  3. #123
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Warst du Einzelgänger?

    Hallo,

    also ich bin kein Einzelgänger, bin sehr unglücklich wenn ich nicht mit Leuten klarkomme (leider vermittelt mein Auftreten eher Konfliktbereitschaft).
    Im Kindergarten und auch in der Schule habe ich viel mit Freunden gemacht und mochte auch viele Leute
    Bin erst durch das Mobbing skeptischer geworden, aber eigentlich versuche ich viele neue Leute kennenzulernen (nur viele mögen mich nicht ).

    Aber außer als Gezwungene ein paar Jahre, war und bin ich auf keinen Fall Einzelgänger

    Liebe Grüße

  4. #124
    EvS


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Warst du Einzelgänger?

    also in der grundschule ging es wohl noch bei mir...aber ich hab da keine wirklichen erinnerungen dran. auf dem gym kam dann ziemlich schnell der bruch, hatte eigentlich nur einen freund und der hatte oder hat auch noch starke asperger-züge. dann hab ich mich in der ein oder anderen subkultur umgeschaut und mich auch da nur mit den außenseitern verstanden.

    prinzipiell wollte ich glaube ich immer nur "gefallen" und da meine art nicht so richtig ankam hab ich mich dann zurückgezogen.

    hab mittlerweile drei/vier freunde die ich recht unregelmäßig sehe und das passt eigentlich.

  5. #125
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Warst du Einzelgänger?

    Bin und war nie freiwllig Einzelgänger.

    Da ich aber mittlerweile weis, dass ich andere nur sehr schwer verstehe, weis ich auch warum ich als Kind nie Freunde hatte. Keinen einzigen (*heul)

    Hab gelesen, gelesen und wenn noch Zeit war gelesen. Hab Mayers großes Konversationslexikon gelesen. Sogar mehrfach ne alte Bibel meiner Oma in altdeutscher Schrift. Irgendwann gehen einem halt die Bücher aus. Selbst in der Bibliothek durfte man immer nur max. 5 Bücher pro Woche ausleihen(als Kind)

    Wir sollten für die Schule mal nen Hausaufsatz über unser schönstes Ferienerlebnis mit unseren Freunden schreiben. Hatte dann geschrieben wie ich alleine im Wald ne Hütte gebaut hab. Mein Vater meinte dann, ich hätte ja gar keine Hütte im Wald gebaut und ich musste nen neuen Aufsatz schreiben. Hab dann halt paar Freunde erfunden und über die geschrieben.

    Wenn Ihr Kinder habt, die nen Aufsatz schreiben wie sie im Wald alleine ne Hütte bauen, sind sie verdammt einsam!!!!

  6. #126
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 314

    AW: Warst du Einzelgänger?

    Ja ich war auch immer Einzelgänger, ich bin ein freiheitsliebender Mensch, klar ist es auch schön gesellschaft zu haben, aber ich brauche unabhängigkeit, sonst fühle ich mich in die ecke gedrängt, zudem vertraue ich nicht so leicht.

  7. #127
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Warst du Einzelgänger?

    Huhu

    also in der Schule war ich Außenseiter.

    in Ferienlager und später (ab 13Jahre) im Training kommt i mi geben wie ich bin und hab Freunde gefunden.

    hab davon sogar noch 2 *Freu*

    auch jetzt sag i mal bin ich eher n EinzelKämpferin.

  8. #128
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    AW: Warst du Einzelgänger?

    Habe mal für nein gestimmt. Bis zu meinem 8 Lebensjahr war ich gerne unter Freunden.
    War immer beliebt und hatte einen großen Freundeskreis.

    Als ich mit 8 Jahren nach Deutschland kam, kam der Umbruch.
    Die Menschen waren alle so anders hier. In der Grundschule wollte mir keiner helfen
    (selbe Landsfrauen wie ich, sollten lt. Lehrerin mir übersetzen, haben aber nicht).
    Wurde gemobbt. Daraus entwickelte sich PTBS.

    In der Realschule hatte ich dann in der 7. Klasse eine Freundin gefunden und den Rest ignoriert.
    Sie (hat ADHS) hat mich verstanden und ich sie. Der Rest war mir egal.

    Als sich unsere Wege trennten war ich wieder eher Einzelgänger (Fachabi Zeit, Ausbildung).
    Ich denke einfach anders als andere. Mag aber Menschen. Ganz komische Mischung.
    Einerseits mag ich sie, andererseits verabscheue ich die Menschen.

    Während des Studiums mache ich auch mein Ding wieder.
    Wobei ich mich gerne mit Kommilitonen treffe, nur wähle ich die Seminare und alles
    so wie es mir passt. Verbiege und verstelle ich für Niemanden.

    Habe meine Freunde, die ich mir sorgfältig ausgesucht habe und die ich liebe.
    Der Rest? Wird mich nie verstehen und ich werde mich nicht verbiegen
    um 0815 zu sein. Obwohl ich gerne Menschen um mich hab.

  9. #129
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 156

    AW: Warst du Einzelgänger?

    Klarer Einzelgänger, kein Teamplayer, meist verträumt. Ein Freund reichte mir immer, mit Gruppen kam ich nie zurecht. In der Gruppe bin ich immer auf Probleme gestoßen, deshalb habe ich mich stets abgewendet. Ausnahme, ich spiele eine herausgehobene Rolle.

  10. #130
    Sweety86

    Gast

    AW: Warst du Einzelgänger?

    es ging so, besonders viele freunde hatte ich nicht. in der schule war ich auch in manchen klassen recht unbeliebt ein sogenanntes "opfer" -.- naja ich war schüchtern, konnte mich nicht behaupten oder wehrern. Ein Mitläufer, Angst nicht dazuzugehören. Ich konnte und kann bis heute meine Meinung nicht gut vertrehten wenn diese nicht der Mehrheit entspricht.
    Ich war und bin immer noch sehr Hilfsbereicht und bedingungslos für Freunde da wenn sie mich brauche, diese wurde früher oft ausgenutzt ( wahrscheinlich heute auch noch) sehr oft bekomme ich zuhören: Du bist einfach zu gut für diese Welt.

Thema: Warst du Einzelgänger? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum