Umfrageergebnis anzeigen: Welche Wirkung hat Kaffee bei Euch?

Teilnehmer
260. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich werde fit davon

    119 45,77%
  • Bei mir wirkt Kaffee garnicht

    141 54,23%
Seite 14 von 22 Erste ... 910111213141516171819 ... Letzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 218

Diskutiere im Thema Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #131
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    Hey

    also ich glaube ja eh das ich ein Mischtyp bin.

    Also bei mir wirkt es ca 1 Stunde lang aufputschend , werde hibbelig und danach werde ich saumüde und könnt sofort schlafen.

    In meiner KUG Ausbildung hatte ich das Kaffetrinken angefangen wegen dem dummen Schichtdienst , wenn ich spät bis 20/21 Uhr hatte und dann weider um 6 auf der Matte stehen musste brauchte ich nen Kaffee .Heute ist mir aber klar warum das nur ne kurze Wirkung hatte und ich danach in ein *Gehirnkoma* verfiel.

    Da wusste ich noch nicht das ich ADHS habe.

  2. #132
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    bei mir wirkt der kaffee kaum aufputschend. liegt aber sicher auch daran, dass ich nur milch mit einem schuss kaffee trinke. spaß beiseite. ich merke von der wirkung nichts. gab nur das einemal, als ich mit der einnahme von thyroxin begonnen hab, dass es so gewirkt hat. war so hibbelig, dass ich dachte, ich geh die wand hoch, hatte herzrasen und hab gezittert. hab später erfahren, dass es eine nebenwirkung und wechselwirkung zwischen thyrox und kaffee war.

  3. #133
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    Bei mir wirkt Kaffee eher so, dass ich mich bald nach dem Trinken hinlegen und schlafen könnte... ich trinke immer in einer Espressokanne aufgebrühten Kaffee... Die umfasst so drei Tassen ca und auch, wenn ich diese trinke, fühle ich mich müder. Wobei mir aber auch aufgefallen ist, dass ich trotzdem auch Herzrasen davon bekomme.

  4. #134
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 116

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    psycho-bunny schreibt:
    bei mir wirkt der kaffee kaum aufputschend. liegt aber sicher auch daran, dass ich nur milch mit einem schuss kaffee trinke.
    So mag ich meinen Kaffee auch. Ich besitze eine Riesentasse, wo ein wenig Kaffee hineinkommt (etwa die Menge einer normalen Tasse) und dann wird mit Milch aufgefüllt. Oder halt Latte Macchiato. Vor vielen Jahren habe ich mal den Fehler gemacht und zum Mittagessen 1dL Wein getrunken, danach einen Espresso. Ich hätte am Nachmittag einschlafen können. Etwas belebendes habe ich glaube ich mit Kaffee noch nie gespürt, dafür musste ich oftmals danach häufiger aufs WC gehen, oder halt hinter den nächsten Baum. Milchgetränke haben jedoch leider noch einen unangenehmen Nebeneffekt, sie verschleimen. Das ist für einen Asthmatiker wenig ideal.

  5. #135
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    ich bin grad etwas irritiert. und zwar hab ich seit ich vor drei monaten mit unretardiertem mph anfing, so gut wie aufgehört mit kaffee wegen der wechselwirkungen. ich habs auch genauso gemacht: riesen tasse, wenig kaffee und viel milch.
    seit ich medikinet adult nehme und jetzt seit einer woche ritalin adult, bin ich oft so saumüde und hab zu gar nichts lust, das ich im laufen umfallen könnte. und das obwohl ich manchmal erhöhten puls und blutdruck habe nach der dosiseinnahme. am anfang dachte ich, die müdigkeit kommt daher weil ich das koffein abgesetzt habe auch mit kaffee wird das nur mäßig besser bis gar nicht. hmh...ich weiß nicht was das zu bedeuten hat...

  6. #136
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.453

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    @ ISBD: Sei froh, du kannst rasch hinten ein Baum gehen... Da haben Männer einfacher...

  7. #137
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    Also da ich Kaffee irgendwie auch nicht vertrage, aber gerne in der Nacht arbeite, bin ich zu Koffein Tabletten gekommen.
    1/2 Tablette entspricht etwa 5 Tassen Kaffee... ich nehm auch immer nur ne Halbe und das nur wenn ich wirklich was vor habe. Da ich auch davon erstmal Bauchgrummeln und leichte Übelkeit bekomme -.-

    ABER das Zeug putscht mich irgendwie auf. Ich kann mich besser konzentrieren, länger konzentrieren, ich werd irgendwie überdreht / high und find Dinge witziger als sie eigentlich sind... Ich werd aktiver und mache mehr als ohne Koffein (räume auf, arbeite an Projekten, mach Hausaufgaben usw)

    Naja, wach macht es mich aber nicht wirklich. Wenn ich länger wach bin, dann eher wegen der Konzentrationsphase bzw Euphorie / Adrenalien. Aber wenn ich will kann ich auch kurz nach Einnahme ins Bett gehen und normal einschlafen sofern die Zeit meinem Biorythmus entspricht...

    Allerdings konnte ich mal wegen nem Energydrink nicht schlafen. (dachte nicht dass der so reinhaut, als ich das erste Mal so ein Ding getrunken habe)
    Dabei müsste da doch glaub ich weniger Koffein drin sein als in einer Tablette?

    Edit:
    Achja, mir fällt gerade etwas ein. Unser Lehrer hat uns mal zu nem Kaffee eingeladen. Und da ich eigentlich auch keinen Kaffee trinken mag (wenn dann nur mit viiiiiieeeeeel Milch und Zucker), hab ich mir einen Eiskaffee bestellt. Aber das war nicht das was ich erwartet habe. Großer Becher schwarzer, kalter Kaffee mit ner Kugel Eis und Schlagsahne... Ich dachte, da wär sonst auch noch viel Milch mit drin. Naja, hab da bestimmt noch die halbe Kaffeesahne reingekippt und einige Zuckerbeutel aber es wurde nicht besser
    Aus höflichkeit hab ich es aber trotzdem getrunken. Auf dem Heimweg war mir dann etwas schlecht und ich hatte buntes Flimmern vor den Augen. Wie wenn man zu schnell aufsteht und einem schwindelig wird.
    Geändert von Selkie ( 1.11.2014 um 19:18 Uhr)

  8. #138
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    Bei mir fehlt da noch ein Punkt in der Umfrage: bei mir wirkt Kaffee beruhigend. Besonders in Situationen bei denen Reizüberflutung droht.

  9. #139
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    Muddi schreibt:
    Fit macht mich der Kaffee nicht,aber er wirkt ähnlich wie mph nur leider nicht lange genug.
    So ähnlich ist es bei mir auch manchmal. Heute morgen mph genommen. Vorhin schwarzen Kaffee getrunken. Merke, dass es eine gute Mischung ist. Fühl mich grad pudelwohl. Leider ist das nicht immer so. Meistens hat Kaffee gar keine Wirkung.

  10. #140
    Rar


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 127

    AW: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch?

    Früher hab ich viel Kaffee getrunken. Mindestens einen Liter plus einen Liter Cola täglich. 2 Liter Coffein also am Tag mindestens(für den einen mag das vielleicht nicht soviel erscheinen, wie auch immer). Ich hatte immer sehr große Probleme mit dem schlafen, also hab ich aufgehört Kaffee und Cola zu trinken, mit dem Ergebnis: ich konnte trotzdem nicht schlafen -.-
    Es ist einfach mein Kopf der nicht aufhört zu denken. Das ist aber nen anderes Thema.

    Mittlerweile hab ich wieder angefangen Kaffee zu trinken, aber mehr als ein Becher geht komischerweise nicht mehr. Von zwei Bechern bekomme ich Herzrasen und Schwindel und bin teilweise sehr aufgeputscht. Ich trinke also nur nach dem Aufstehen einen Becher das reicht um wach zu werden.

    Von Cola merk ich andererseits garnix. Entweder ist der Coffeinanteil geringer oder wird anders aufgenommen. Oder, oder, oder ,oder
    Bin jetzt aber gerade zu Faul um nachzuschauen.

Ähnliche Themen

  1. Welche Gehirnhälfte dominiert bei Euch?
    Von Epimetheus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 3.09.2013, 00:25
  2. Welche Eigenschaften machen euch als ADHSler aus?
    Von Chenoa im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 9.02.2013, 17:58
  3. Welche Wirkung....
    Von Firle im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 17:47
  4. Welche Eigenschaften/ Adjektive beschreiben euch?
    Von DerTyp im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 21:35
  5. Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?
    Von Foxielein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:31

Stichworte

Thema: Welche Wirkung hat Kaffee auf Euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum