Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist euer Kleidungstil

Teilnehmer
66. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich kleide mich je nach Stimmung ;-)

    27 40,91%
  • Ich habe meinen Kleidungstil gefunden

    18 27,27%
  • ich trage immer was bequem ist

    21 31,82%
Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 41

Diskutiere im Thema Wie ist euer Kleidungstil? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Zotti

    Gast

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Also so hochhakige Schuhe -wie wird das den geschrieben- da kann ich seit ich 40 bin überhaupt nicht mehr drauf laufen. Wenn dann ziehe ich nur so halbhohe mal an.
    Es ist außerdem für die Wirbelsäule sehr schädlich, das merkt man dann aber erst im Alter.
    Tja, ich dachte auch immer dann sehen meine Beine schlanker aus und mich finden die Männer toller. Doch ich habe dadurch natürlich keine Partner kennengelernt, der mich
    dann auch so mag wie ich bin. Der jetztige, da hatte ich überhaupt keine Schuhe an, war in der Disco, so wo alle mehr alternativ rumlaufen und da hatte beim Tanzen seine Schuhe ausgezogen und ich auch.

    Außerdem macht man sich auch vorne die Zehen kaputt, wenn die Schuhe so eng sind. Daß habe ich jetzt auch erst im Alter, geht aber noch, doch der kleine Zeh ist ziemlich
    an die anderen drangequetscht. Am besten ist, wenn es heißt ist und man Sandalen anziehen kann oder barfuß laufen.

    Hier ist noch ein Link bezüglich Kleidung. Gift in Kleidung | Klüger kaufen - Yahoo! Finanzen Deutschland

    Ich habe aber nichts dagegen, wenn Frauen mal hochhakige Schuhe anziehen, doch sollte das kein Vorbild sein für unsere jungen Mädchen und Frauen.
    Es gab mal so eine Spruch, umso höher die Absätze um soweniger Selbstbewußtsein oder so ähnlich.

    Gruß Zotti

  2. #22
    susiprincess

    Gast

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    bequem muss es sein. Zuhause laufe ich lieber mit Jogginghose rum, ich bin auch schon so wo anderes gewesen, außer in der Stadt oder aufn Geburtstag etc.

  3. #23
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Sockelschuhen hatte ich nie gehabt... Zuerst, kann man damit nicht laufen und ich möchte manchmal noch auf bus rennen, wenn ich knappt bin... Dann passt es zu meine figur ehe nicht, ich bin schon sehr schlank... Daher, passen für mich flache absätzen sehr gut und sind auch bequem...

    lg

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 683

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Zotti schreibt:
    .....Tja, ich dachte auch immer dann sehen meine Beine schlanker aus und mich finden die Männer toller. Doch ich habe dadurch natürlich keine Partner kennengelernt, der mich
    dann auch so mag wie ich bin.................
    Ich auch nicht, aber das ist mir auch egal. Ich meinte ja auch nur der passende Mann macht auch schlank, war ein Scherz, den ich manchmal bringe, da mir große Männer optisch halt gut gefallen.


    [/QUOTE]
    Sockelschuhen hatte ich nie gehabt... Zuerst, kann man damit nicht laufen und ich möchte manchmal noch auf bus rennen, wenn ich knappt bin... Dann passt es zu meine figur ehe nicht, ich bin schon sehr schlank... Daher, passen für mich flache absätzen sehr gut und sind auch bequem...

    lg[/QUOTE]

    Kann ich auch mit denen, ich meine rennen.



    Mir ist egal ob die gesund sind oder nicht, ich trags halt gerne. und darum gehts doch, das man sich wohlfühlt. Und Kaputte Beine hatte ich immer schon. Und mal ganz ehrlich, wenn ich so überlege, was ich mir so an Medis momentan reinwerfe, die Nebenwirkungen sind auch nicht ohne.

    Es ist doch eigentlich föllig egal wer sich wie kleidet, hauptsache man fühlt sich damit wohl. Wenn ich mich unwohl fühle kann ich doch auch nicht Glücklich sein. Ist wie mit dem Solarium. Nicht gesund, aber gut für die Stimmung, also wenns für die Seele gut ist, ist das doch super wichtig.

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Zuhause immer bequem in Freizeithose und Hoodie, dicke Kuschelsocken, Haare zum Zopf gebunden.

    Ansonsten meist modisch, chic bis causal, leger je nach Anlass.
    Ich liebe Röhrenjeans, High Heels, Stiefel, Miniröcke, Shorts, Karohemden (Superdry), das kleine Schwarze, schöne Kleider, Tunikas,Tücher, Handtaschen, Bikinis, Sonnenbrillen,...Mein Kleiderschrank quillt über aber ich könnte ständig shoppen.
    Die neuen Frühlingsfarben Mintgrün, Aprico, hellgelb, diese schönen soften Pastelltöne finde ich derzeit super schön, machen Lust auf Sonne. Sonst bin ich ein Dauerfan von Türkis und Caramel.
    Für Minikleider find ich schwarz unschlagbar, dazu coole High Heels.
    Ich mag Mode, shoppen, und mich chic anzuziehen.

  6. #26


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Röhrenjeans, bunte Turnschuhe, Stiefel (flach) und ein lockeres Oberteil. Manchmal dunkel, oft bunt. Immer eher bequem, aber ich habe meinen Nonstyle gefunden und wenn ich mal auf schick machen möchte, dann gibt es auch mal Minirock mit Strumpfhose und Stiefeln und enges Shirt. Aber das ist eher selten.

  7. #27
    Prinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 826

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Nen richtigen Stil in dem Sinne habe ich gar nicht. Ich mag bunt und bequem, aber es darf auch sexy sein und auch gerne tief ausgeschnitten.

    Im Alltag trage ich in der Regel: Jeans, Shirt, ein Sweatjäckchen und Turnschuhe. Aber eben BUNT.

    Wenn ich denn mal am Samstagabend rausgehe, dann trag ich Jeans, Shirt und (inzwischen) hohe Schuhe. Außer ich weiß das ich den ganzen Abend tanzen will, dann trag ich wiederum Turnschuhe. Denn tanzen mit hohen Schuhe geht gar nicht. Das macht aua Rücken und aua Knie.

    Und zu Hause immer Jogginghose. Deshalb besitze ich auch nur 2 Jeans

  8. #28
    Zissy Stardust

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.578

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Am liebsten gehe ich nackt:

    Dazu trage ich gerne schwarze Socken ( bevorzugt im Bett),
    zu besonderen Anlässen auch mal in Kombination mit offenen, in aller Regel braunen Wildledersandalen.

    Insgesamt würde ich meinen Kleidungsstil als leger, mit einer kleinen, frivolen Note versehen bezeichnen.

  9. #29
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Da ich shoping hasse wie die pest. Gibt es bei mir an kleidung was ich im vorbeigehen greifen kann möglichst ohne ewiges anprobieren.
    Also Jeans und Shirts. Jeans sind meistens blau wobei mir die farbe egal ist solange es nichts helles ist. Shirts dafür dann aber in unterschiedlichen Farben am meisten jedoch in grün (meine lieblingsfarbe)
    Meistens eine Kaputzenjacke statt Pullover.
    Niemals Kleider oder Röcke, das letzte Kleid was ich getragen habe war vor nun bald 7 jahren mein Hochzeitskleid.

    Aber ich hab auch gute Sachen Blusen und Hosenanzug darf nicht im Kleiderschrank fehlen.

    Schuhe sind gaaaaaaanz schlimm. ich hab eigentlich immer nur 3 paar
    1 mal Turnschuhe
    1 mal was für Regenwetter und wenn es etwas kälter ist
    1. mal gute Schuhe mit kleinen Absatz (will mir ja nicht die Füße brechen)

  10. #30
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Wie ist euer Kleidungstil?

    Hallo,

    also ich habe meinen Stil gefunden. Ich kleide mich sehr gern feminin aber auch sportlich.

    Früher habe ich Kleider und Röcke gehasst, jetzt liebe ich sie. Dennoch habe ich auch Jeans und Sweat-Shirts im Schrank für meine Freizeit. Am liebsten mag ich es sportlich-feminin-schick.

    Farblich könnte ich allerdings noch etwas aus mir raus gehen. Ich habe beobachtet, dass im letzten Jahr oder den letzten 3-4 Jahren, als es mir psychisch nicht gut ging, ich sehr oft zu schwarz und grau gegriffen habe. Das will ich gern reduzieren - geht natürlich nicht von heute auf morgen, aber so langsam..

    Ich verfolge eigentlich keine Modetrends. Das ist mir zu kurzlebig. Lieber habe ich zeitlose Kleidungsstücke im Schrank. Kommt auf Dauer auch günstiger. Wenn ich aber mal ein ausgefallenes Teil sehe, dann überlege ich, wie ich es mit meinen Klamotten kombinieren kann und ob es nur ne Momentaufnahme ist, wenn es mir gefällt oder ob ich mich auch langfristig mit dem Teil identifizieren kann. Seitdem ich das mache, gebe ich weniger Geld für sinnlose Modekäufe aus, als vorher.

    Schuhe, hmmm.. schwierig.. Hab alles von High-Heels über Ballerinas und Meindl-Wanderschuhen zu Hause.. wobei ich letztere sehr gern bei diesem Wetter trage, da sie wasserfest sind. Ich mag zwar schöne Schuhe, aber zu viele davon überfordern mich. Und meist ziehe ich immer die selben an.. also zum Outfit passend..

    LG Schnubb

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Euer Arbeitsstil
    Von sorryforthat im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 3.07.2012, 00:37
  2. Was ist euer Subtyp?
    Von cypher2k1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 18:49
Thema: Wie ist euer Kleidungstil? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum