Umfrageergebnis anzeigen: Treibt ihr Sport? Wenn ja, wie oft und welchen?

Teilnehmer
106. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • keine sportlichen Aktivitäten

    31 29,25%
  • gelegentlich

    26 24,53%
  • wöchentlich

    8 7,55%
  • mehrmals die Woche

    23 21,70%
  • täglich

    11 10,38%
  • mehrmals täglich

    1 0,94%
  • saisonal

    9 8,49%
  • Rad fahren

    32 30,19%
  • Rennen, Joggen, Laufen, Marathon, Inliner fahren, Walking

    28 26,42%
  • Schwimmen, Surfen, Segeln

    15 14,15%
  • Fussball, Volleyball, Handball, Eishockey (Mannschaftssportarten)

    5 4,72%
  • Tennis, Bogenschießen, Reiten, Hundesport, Klettern, Skifahren

    10 9,43%
  • Kampfsportarten (Karate, Judo, Taekwondo, etc.)

    12 11,32%
  • Rafting, Bunjee-Jumping, Fallschirmspringen, Tauchen

    3 2,83%
  • Sonstige

    26 24,53%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Diskutiere im Thema Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    Also einige hier scheinen ja die Sportskanonen zu sein....

    Da bekomm ich regelmäßig ein schlechtes Gewissen. Seit ich meinen Hund habe, bin ich zwar gezwungen, mehrmals täglich mit ihm spazieren zu gehen (alternativ Rad fahren) allerdings würde ich das nicht als Sport bezeichnen.

    Wie sieht es bei euch aus? Welche Sportarten betreibt ihr und wie oft? http://smilies-smilies.de/smilies/sp...jonglieren.gif

    http://smilies-smilies.de/smilies/sp...es/sport25.gif
    http://smilies-smilies.de/smilies/sp...lie_sp_067.gif
    http://smilies-smilies.de/smilies/sp...e_game_025.gif

    LG
    Erika

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 332

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    Hallo Erika, bis vor ca. 2 Jahren war Sport für mich ein Teil meines Lebens. Ich habe mich immer irgentwie mit was beschäftigt. Es began mal mit Leichtatleti, dann Reiten, Tennis, Kraftsport, Motorad fahren, Rennrad fahren, Läufen bis hin zu einem Halbmarathon. Aber seit 2 Jahren läuft da ganichts mehr. Ich habe das Gefühl körperlich ausgebrant zu sein. Ich habe bei den Sportarten auch nicht lange durchgehalten. Ich bin immer mit Vollgas hinein und nach 1 Jahr war die Luft raus. Ich habe mir für die Reha vorganommen mal wieder zu walken um ein Anfang zu finden. Mal sehen, den Hund leihe ich mir von meinen Eltern gern mal aus, aber mehr zum rumtoben als um spaieren zu gehen.
    LG
    Kathy
    PS:Wo hast Du die schönen Smileys her?

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    ich muß zu meiner Schande gestehen, dass ich da einiges tun könnte, zumal es mir und meiner Gesundheit auch nicht schaden würde, aber der innere Schweinehund ist da wohl sehr dominant.

    Ok, ich bin passiv ganz aktiv dabei, wenn es um das Taekwondo meines Sohnes geht, zählt das auch?

  4. #4
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    ja ich würd ja gern .... aber der innere Schweinehund ist da ganz schön lästig ....und dann hab ich keine Kondition was dann den Spaß wieder schnell verdirbt .

    Aber so gelegentlich mach ich für kurze Zeit wieder gern was ..und frag mich dann immer ,macht doch so Spaß warum schaff ich das nicht öfters.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    .......

    ich hab schon zweimal gejoggt.....naja, ich habs versucht. hab geschnauft wie ne dampflok und alles tat weh....also bei mir ist es so, dass ich meinen inneren schweinehund noch bekämpfen muss......und ich schäm mich, weil ich keine kondition habe.......darf mich doch keiner sehen, wenn ich meine ersten laufversuche starte....



    ansonsten fahre ich fahrrad, überallhin...weil...isch habe gar kein auto....und gehe mit meinem hund spazieren......

    ich weiss, sportliche aktivitäten sind unheimlich wichtig, vor allem bei adhs`lern......

    bin ja schonmal froh, dass ich nicht allein bin mit meinem kampf gegen mich selbst.....

    besteht noch hoffnung....

    ( mein nachbar joggt regelmässig, der läuft mit mir, wenn ich frage....aber bisher
    hab ich noch nicht gefragt, sondern er.....)

    muss lernen den hintern hoch zu bekommen.....auch das gehört zum lernprozess......soviel habe ich schonmal verstanden.

    und ich weiss, erstmal muss kondition aufgebaut werden, ist eine gewisse vorhanden macht es keine mühe mehr, sondern spass.....

    also......................

    ich arbeite an mir.

    lg vom purzel

    p.s. bin ja froh, dass ich nicht allein bewegungslegastheniker bin......manche denken adhs`ler müssen immer in bewegung sein......aber das artet ja nicht bei jedem gleich in " spocht " aus.

    bei manchen dauert es eben ein wenig länger..... wie so vieles bei mir....

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 332

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    Bin dafür das wir einen neuen e.V. gründen. Treff des innerlichen Schweinehundes um Gemeinsamkeiten, Probleme und gegenseitigen Beistand zu leisten. Nätürlich darf da die Hundeschule und das Gassie gehen nicht fehlen, wegen der Aktivität
    LG Kathy

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    Hallo zusammen!

    In der Umfrage geht's ja ausschließlich um sportliche Aktivitäten. Seinen Bewegungsdrang kann man aber auch ohne konkrete sportliche Aktivitäten befriedigen, bzw. er kann sich auch anderweitig bemerkbar machen.

    Ich z.B. kriege, was Sport angeht, nicht so richtig mneinen Allerwertesten hoch. Einen gewissen Bewegungsdrang hab ich aber trotzdem. Dieser macht sich dadurch bemerkbar, dass ich mich leicht eingeengt fühle, wenn mir andere physisch zu Nahe kommen. Da kriege ich Panik.

    Dieses Phänomen tritt ein: am Arbeitsplatz, im öffentlichen Leben und auch im Straßenverkehr, auch beim Autofahren. Deshalb ist unter allen Autos, die ich bisher gefahren habe, der Trabant immernoch das Auto, in dem ich mich am Sichersten fühle. Hier fährt nämlich keiner zu dicht auf. Und wenn doch, dann ziehe ich die Luftklappe im Vergaser und der hinter mir wird ersteinmal eingenebelt.

    Gruß
    icke!

  8. #8
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    Ich betreibe seit 2 Monaten extrem-Sitting-´n-Learning

    Sonst eigentlich alles, was Bewegung, Spaß und Laune bringt...eigentlich...

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    @ Virtuna,

    mit Betonung auf: "eigentlich"

    Gruß
    icke!

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus?

    Hallo,

    ich war früher eigentlich immer der totale Sportmuffel. Bis auf Volleyball (3 Stunden Training, 3 Stunden Kneipe danach) habe ich nix gemacht. Ab dem Studium war ich (aus finanziellen Gründen) gezwungen Fahrrad zu fahren, war auch mit einem Fahrradfreak liiert. Daher habe ich mir das langfristig angewöhnt. Einige Jahre habe ich mich dann gar nicht mehr sportlich bewegt, war richtig abgeschlafft. Als wir unsere Wohnung gekauft und kernsaniert haben (Steine schleppen, Putz-abschlagen, Mauern, Bodenlegen, Verputzen usw.), habe ich nach einigen sehr qualvollen Wochen am Anfang plötzlich gemerkt, wie gut mir das tut. Jetzt arbeite ich zwar nicht mehr "auf dem Bau", aber ich habe das Fahrrad neu entdeckt (wieder aus finanziellen Gründen ...). Ich fahre täglich damit in die Arbeit (ca. 18 Km einfach), kriege die Bewunderung meiner Kollegen (alles sehr umweltbewußte Leute) und kann mich richtig ausleben beim Fahren. Ist v. a. abends nach der Arbeit einfach klasse ! Ich kann das nur empfehlen.

    Übrigens zum Thema Bewegungsdrang: ich bin auch so ständig in Bewegung (mit meinen Muskeln unter den Klamotten, meinen Zehen in den Schuhen, meinen Fingern unterm Tisch ...) - das hab´ ich schon als Kind gemacht, ohne das würde ich verrückt werden.

    LG,
    Inka

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS - Stress, Druck, Ungeduld, Bewegungsdrang, Gehetzt
    Von GoodN8 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 22:29
  2. wie sieht es bei euch aus....?
    Von Je im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:09
Thema: Wie sieht es mit eurem Bewegungsdrang aus? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum