Umfrageergebnis anzeigen: Ist man wirklich "nur" so alt wie man sich fühlt?

Teilnehmer
17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Es läßt sich auf das gefühlte Alter reduzieren.

    1 5,88%
  • Es ist nur in Teilbereichen so.

    5 29,41%
  • Lebenserfahrung läßt sich nicht ausgrenzen, es macht älter und jünger gleichermaßen.

    8 47,06%
  • Das gefühlte Alter ist eine Illusion, dem das gelebte Leben gegenüber steht.

    5 29,41%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Man ist so alt wie man sich fühlt? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    salamander

    Gast

    Man ist so alt wie man sich fühlt?

    Es würde mich mal interessieren, wie es allgemein so definiert wird.

    In manchem Teilbereichen meines Lebens, merke ich sehr wohl, dass ich mich deutlich
    anders verhalte und wirke, wie andere meiner Alterklasse.
    Das sind größtenteils Bereiche, in denen ich es sehr genieße.

    In anderen wiederum, bin ich exakt so alt, wie ich bin. Kann mich also nicht mit jüngeren
    vergleichen, da Erfahrungswerte vorliegen, die jüngere noch nicht haben können. Womit
    auch die Antworten auf die selben Frage, unterschiedlich ausfallen, wird sie mir von je-
    mandem gestellt, der z.B. Anfang/Mitte 20 ist, oder jemandem aus meiner Altersklasse.

    Von daher, erscheint mir die Ansage, man ist so alt wie man sich fühlt, richtig und falsch
    gleichermaßen.

    Ich kann mich in das Erleben jüngerer zwar hineinfühlen und versuchen es nachzuemp-
    finden, aber trotzdem, wird immer eine Rolle spielen, welche, wieviele und wie intensiv
    die Erfahrungen waren, die ich in meinem Leben gemacht habe.

    Ebenso sind Fragen, die z.B. eine/n z.B. MittzwanzigerIn interessieren, nicht mehr unbe-
    dingt die Fragen, die mich noch beschäftigten. Ich habe jetzt andere Themen.

    Wie geht es anderen Adslern jenseits der 40 damit?

    Freu mich auf Antworten & Sichtweisen

    Viele Grüße
    Salamander

  2. #2
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Man ist so alt wie man sich fühlt?

    Hallo salamander,

    also die Ausgangsfrage ist mir sehr schwer zu beantworten, weil sie für mich(!) unlogisch ist. Das ist kein Vorwurf, sondern ein Erklärungsversuch. Natürlich ist das gefühlte Alter eben nur ein Gefühl und das biologische Alter ist fakt (wobei auch dieses Alter nicht nur die Anzahl an Jahren beinhaltet, sondern auch körperliche Verschleißerscheinung usw. die eben so individuell sind/sein können, wie der Fingerabdruck)


    Und ganz ehrlich gesagt, habe ich kein gefühltes Alter... ich weiß nicht wie sich das anfühlt...
    Ich kann nur das nehmen, was von aussen kommt... und das, was ich wahrnehme... Ich nehme wahr, dass ich albern bin, dass ich zickig bin, dass ich mit meinen Kindern diskutiere, wie es kein Erwachsener, den ich mit ihnen erlebt habe, tut.

    Ich weiß in Konflikten oft nicht, wie man sich verhalten sollte und wenn meine Kinder kommen, mit Problemen aufgrund irgendwelcher Konflikte, fällt es mir schwer ein "erwachsene" Lösung zu bieten (manchmal würde ich gerne sagen... ach nee... das behalte ich lieber für mich)
    ich weiß nicht, wo ich hin will... Ziele habe nicht wirklich.... und oft denke das alles sinnlos ist...

    Ich möchte gerne unabhängig sein und gleichzeitig eingebunden in Gemeinschaften.... und für mich geht nur eines von beiden... hopp oder topp
    usw.

    Daraus schließe ich, dass ich mich wie ein Teeny verhalte/ wie ein Teeny denke... = gefühlte 14 Jahre

    Aber jung fühle ich mich deshalb nicht.... ganz bestimmt nicht! Ich bin erschöpft und müde.... und ich besitze einen Spiegel ... daraus resultiert ein gefühltes Alter von **

    Was ist jetzt mein gefühltes Alter? Ich weiß es nicht....beides? Die Mitte dazwischen?

    LG
    happy

  3. #3
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Man ist so alt wie man sich fühlt?

    Es ist für Adhs Typisch, das man in verschiedenen Bereichen unterschiedlich alt ist

    Neugierig bin ich wie ein 6 Jähriger immer noch
    Wenn ich mich Online mit Leute über Tiefgründige Dinge unterhalte hält man mich 10 Jahre älter min.
    Auch wenn es um Erfahrungen des Scheiterns, des wieder auf stehen usw handelt
    Wenn ich gut gelaunt bin und ausgelassen, wirke ich auch deutlich jünger aber bsp

  4. #4
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Man ist so alt wie man sich fühlt?

    Lach, ja also ich werde irgendwie nie älter als zwanzig Jahre alt werden. Egal was ich mache. Rein optisch werde ich auch immer jünger geschätzt. Auf Anhieb will mir auch nie einer glauben, das ich nach vier HorrorJahren in Scheidung lebe und nen 2jährigen Sohn habe.... Den Sohn schon eher als das verheiratet gewesen sein.... Und immer heisst es 'da bist ja jung Mutter geworden ne ' Na ja mit 25 ist das eher normal. Ich selbst fühl mich manchmal echt Steinalt und 20 möchte ich echt nicht nochmal sein, aber im Grunde denk ich nicht so übers altern nach... Es ist mir egal wie alt ich gerade bin und Normen Interessieren mich auch nicht mehr. Das ist alles nur deprimierend dann weil ich mit 28 immer noch AusbildungsPlatz suchend bin- und heut zu Tagen ist dad leider grauenvoll. Dann meinen die Leutz gleich man wäre dumm und faul. Dabei hab ich ne gute Stelle als PflegeAssistentin gefunden. Mach dad schon fast zwei Jahre am Stück und meinen realAbschluss hab ich nachgeholt, ich bin stolz darauf. Ich altere in dem Sinne langsamer... Trotzdem sind am Ende immer alle begeistert von mir, weil sie mich vorher falsch eingeschätzt haben....

  5. #5
    Prinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 826

    AW: Man ist so alt wie man sich fühlt?

    Ich bin zwar noch nicht jenseits der 40, aber erst jetzt komme ich so ganz langsam in meinem Alter an.

    Mit 20 habe ich mich in der Regel mit Menschen umgeben die 20-30 Jahre älter waren als ich. Mit jüngeren oder gleichaltrigen konnte ich nicht. Mir fehlte der Tiefgang.

    Aber ich merke das je aufgeräumter ich werde umso besser komme ich mit Menschen in meiner Altersklasse klar. Ich umgebe mich immer noch gerne mit älteren, das ist es nicht, aber ich suche sie nicht mehr und schließe inzwischen auch jüngere nicht mehr aus meinem Leben aus.

    Das liegt aber auch vermutlich daran, das bei mir aufgrund von vieler verschiendenster Lebenserfahrung ich nicht dem Bild einer 20 Jährigen entsprach.

  6. #6
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: Man ist so alt wie man sich fühlt?

    Im verhalten und aussehen wirke ich ehe deutlich jünger. Hat es mich auch genervt, aber immer weniger.

    Vobn belastbarkeit fühle ich mich deutlich älter als was ich bin und auch von die mengen die ich erlebt hatte...

    Auch wenn es um tiefgründigen themen, mit gleichaltrigen wenn sie auch ADS haben oder einiges erlebt hatten, oder deutlich ältere menschen. Schon mit 12 jahre alt, hatte ich mit erwachsenen lieber über tiefgründiges geredet. Es hat meine mutter genervt dass ich nicht oberflächlich sein kann!

    Manchmal kommt vor dass jemand der deutlich älter ist mich wie eine baby behandelt und mich sagt wie ich mit problemen umgehen kann und ich merke dass gerade in diese bereich diese mensch weniger weit gekommen ist als ich...

    Ich denke, wir sind tiefgründig und dort haben wir eine reife, weil wir sehr viel wahrnehmen und sehr viel erlebt haben...

    lg

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 908

    AW: Man ist so alt wie man sich fühlt?

    ich denke das mit denAlter ist ein Problem von uns Frauen was ist alt und was ist jung?

    denke ist eine Kopfsache,genissen wir jeden neuen Tag, ist nur eine Zahl


    LG

  8. #8
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Man ist so alt wie man sich fühlt?

    Ich glaube, dass man Reife und Alter nicht gleichsetzen sollte, es gibt 50-jährige die sich immer noch wie ein trotziges Kind benehmen und 16-jährige, die sehr reflektiert und besonnen sind.
    Alter finde ich egal, ich bin im letzten Jahr 40 geworden, ja und? Ist auch nur ein Tag mehr gewesen..... Klar, in jüngeren Jahren bestehen schon starke Unterschiede, hätte ich meinen Mann früher kennengelernt, wäre ich ihm sicher zu jung gewesen, er ist 6 Jahre älter, man stelle sich vor, 14 und 20... das sind Welten, aber mit 23 und 29 war das ok

    Reife können sogar Kinder schon mehr haben als Erwachsene, je nachdem, was sie durchgemacht haben bzw. erleben mussten.

    Und im Übrigen bin ich der Auffassung, dass Menschen mit psychischen Erkranungen wesentlich reflektierter sind als andere, weil sie gezwungen sind, sich intensiv mit sich selbst zu beschäftigen... (oh ich schweife wohl schon wieder ab... aber das musste ich einfach noch loswerden)

    LG Tanja

Ähnliche Themen

  1. Wie fühlt sich das Leben der Mehrheitsgesellschaft an?
    Von Timelady im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 8.05.2012, 01:12
  2. Wie fühlt sich MPH an?
    Von BenStiller im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.10.2010, 13:35

Stichworte

Thema: Man ist so alt wie man sich fühlt? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum