Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist der Zustand eures Haushaltes/Wohnung

Teilnehmer
440. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Pinibel sauber und aufgeräumt

    20 4,55%
  • sauber, aber weniger aufgeräumt

    55 12,50%
  • aufgeräumt, aber weniger sauber

    42 9,55%
  • wechselhaft, mal sehr ordentlich, mal das totale Chaos

    218 49,55%
  • Sehr unordentlich/Messie/Chaotisch und kaum aufgeräumt

    105 23,86%
Seite 7 von 10 Erste ... 2345678910 Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 99

Diskutiere im Thema Haushalt und Wohnung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #61
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Haushalt und Wohnung

    mir gehts wie bundu:

    oft ein wenig chaotisch weil ich einfach nicht alles gleich wieder an seinen platz räume. ab und an gibt es dann nen rundumschlag, wenn ich die nase voll habe (weil ich immer nen bizzl was mache aber nie richtig ordnung reinbekomme-chaotisch halt)
    das hält nur nie so lange und blubb liegt wieder alles rum.
    ich mache wie gesagt schon immer was. aber richtig perfekt ist es dann nie... wiel dann mach ich hier was und da was und naja nichts richtig.

    aber wehe wenn besuch kommt. dann ist m eine bude aber ratzi fatzi blitz lank, wenn man nicht grade auf staub achtet^^


    aber sooo schlimm ists auch nicht ;-)

    ich hab übrigens wechselhaft angekreuzt und liege damit ja mal voll im mittelfeld ;-)

  2. #62
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Haushalt und Wohnung

    @kolibri

    Im casa war ich früher auch mal, hab aber aufgegeben *g*.

    Das mit dem Plan - laminiert zum abwischen find ich klasse. Das kann ich für die Kinder auch anwenden und so ein Ding in jedes Zimmer hängen. Sch***egal was Besuch davon hält! Hauptsache es ist ordentlich!

    Und im Flur an die Gesamtplanung kommt dran, wann welches Zimmer dran ist. Die Routineaufgaben, die jeden Tag dran sind, kann man ja gleich ganz oben fettgedruckt hinschreiben. So unterscheidet es sich auch noch.

    Danke! Laminierfolie hab ich, ich brauch nur noch die Stifte, Faden und Reißzwecken, dann kann`s schon losgehen. Plan dran, Stift dranhängen an Reißzwecke am Faden ... so geht auch der nicht verloren ...

  3. #63
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Haushalt und Wohnung

    Will auch mal hierzu einsteigen:

    Meinen Haushalt halte ich inzwischen für sehr ordentlich, habe aber in meinem Leben sehr dazu lernen müssen. (Bei meinen Eltern herrschte für mich normales Chaos und immer viel Besuch...)

    Gelernt habe ich, indem ich als meine Lebensgefährten immer tierisch akribische und ordentliche Männer an meiner Seite hatte. Habe als einzige Frau in einer Männer WG während des Studiums gelebt und beide Jungs waren sehr ordentlich (charakterlich Melancholiker- evtl ein Zusammenhang?), dann einen ordentlichen Beamten geheiratet, der dauernd an mir herumerzog...aber das Haus war dank Putzfrau sehr sehr ordentlich- ich war auch andernorts beruflich beschäftigt...). Aber wehe ich habe mal ein Kissen verrückt oder ein Buch entnommen und nicht an die richtige Stelle zurückgeordnet...o Gott...(wie konnte ich diese zwanghaften Zustände nur so lange aushalten...).

    Komischerweise habe ich nun wieder einen sehr ordentlichen Lebensgefährten kennegelernt, der seine Zwanghaftigkeit aber erkennt und kommuniziert...immerhin- das ist zukunftsfähiger...ich schau mir immer so seine Wohnung an und sehe, wie er es schafft, dass er ´sein Haus trotz Vollzeitabwesenheit immer perfekt hält...(er nutzt sie eigentlich kaum wirklich-kocht zB. gar nicht und im Kühlschrank sind nur Getränke, fast nichts essbares...).Bei mir das Gegenteil...ich koche jeden Tag frisch und das macht echt Arbeit, ist aber mit Kind schon mal viel nötiger...

    Also, ich wohne auch mehr...aber was mich echt aufhält: ich benötige dauernd geistigen input- er fast nicht, dh. ich lese 1 Buch in ca. 2 Tagen aus oder mehrere aktuelle parallel...Das benötigt auch Zeit...und das Kind verteilt seine Spielsachen...ich befürchte, wir können nie zusammenziehen...(er würde es nicht verkraften...- und mich dauernd gängeln)

    Schade...
    das ist doof

    Schönes und wichtiges Thema...ich beneide die, die es zusammen schaffen..

  4. #64
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Haushalt und Wohnung

    Ich mache der zeit ein studium zur illustrationsdesignerin (Künstlerin). Irgendwie ist es immer dass selbe wenn ich zuhause gearbeitet habe. Das chaos ist vorprogramiert. Wenn ich dann feriehen habe und eine Woche durcharbeite......

  5. #65
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 188

    AW: Haushalt und Wohnung

    @ Its me 11:

    Aber schau mal, ich hab auch so einen grundordentlichen Mann kennengelernt, und als wir zusammengezogen sind, sagte meine Bekannte noch: "Ui, da musste dich jetzt aber endlich mal ranhalten mit aufräumen und so weiter... " (blaaaa).

    Na jedenfalls hat dieser Mann noch nicht einmal an mir rumgemäkelt, es darf so dermaßen chaotisch sein wie will, und als ich ihn mal fragte, wie das sein könne, dass er das aushalten kann und sogar mag, erwiderte er: "Na, schau mal: du bringst ein bißchen Chaos in mein Leben und ich ein bißchen Ordnung in deins. Das ist doch total okay."



    *hachmach*

    Es muss also nicht sein, dass ihr nicht zusammen leben könntet, wollt ich damit nur sagen.

    Allet Liebä,
    die Erbse

  6. #66
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Haushalt und Wohnung

    MefaMama schreibt:

    Das mit dem Plan - laminiert zum abwischen find ich klasse. ..
    Mit einem Plan hab ich es auch versucht, aber ständig hab ich ihn woanders hingehängt und ewig gesucht. Außerdem konnte ich mich immer nicht entscheiden, was ich denn zuerst mache. Schlussendlich habe ich überlegt und gegrübelt und auf einmal war der Tag schon zu Ende...

    Jetzt hab ich einen großen Krug mit Deckel und da drin kleine Karteikärtchen, auf denen alle Dinge stehen, die ich erledigen muss.... und ein paar Belohnungen für zwischendurch, mal eine Kaffeepause, mal ein Schokki ...

    Wenn ich mit einer Sache fertig bin, ziehe ich aus meiner "Lostrommel" ein Kärtchen und erledige diese Arbeit sofort. Seit dem geht es wieder aufwärts mit meiner Ordnung.

    http://adhs-chaoten.net/picture.php?...d=2620&thumb=1

  7. #67
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Haushalt und Wohnung

    Interessanterweise ist auch bei mir der Zustand des Hauses von meinem seelischen Wohl abhängig. Im Regelfall sieht man bei uns aber immer "das hier gewohnt wird". Nett ausgedrückt.

    Ich versuche eine gewisse Grundordnung zumindest in Wohnzimmer, Bad und Küche zu halten. Wobei ich regelmäßig einen Anfall bekomme, weil mich die Unordnung so tierisch nervt. Denn eigentlich bin ich total perfektionistisch und ordnungsliebend. Dann wirbel ich wie verrückt rum (logischerweise ohne Sinn und Verstand), bin völlig ausgepowert, man sieht nicht wirklich eine Verbesserung weil ich nix zu ende gebracht habe und dann kommt garantiert Männe und will sich duschen oder rasieren. Ergo: das Bad sieht wieder so aus wie vorher... *aaaarrrrrggggghhhhh*

    Momentan arbeite ich mit meiner Coaching-Therapeutin einen Haushaltsplan aus, der genau auf mich zugeschnitten ist. Sie ist da sehr kreativ und hat gute Tipps. Ich hoffe ja, mein Chaos damit ein bißchen besser in den Griff zu bekommen.

    Es muss, weiß Gott, nicht aussehen wie geleckt. Aber zumindest so ordentlich, dass mich nicht das kalte Grausen packt wenn jemand unangemeldet vor meiner Tür steht.

  8. #68
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Haushalt und Wohnung

    Hallo liebe Erbse,

    danke für Deine Antwort. Leider motzt er aber schon, wenn ich nur zu Besuch bin, z.B. sollte ich mit Säugling (sein Kind) im Arm schon vor der Tür im Winter die Stiefel ausziehen...und wehe man kommt in die Nähe der Wand wenn man die Treppe hoch geht...oder man hinterläßt ein paar Tropfen während des Waschens im Bad auf dem Boden...er steht da schon daneben, während ich mich noch wasche und wacht darüber...geduscht wird nur im Keller, damit die Dusche im Bad nicht geputzt werden muß..das ist echt extrem...und er meinte, das würde so weitergehen, wenn wir zusammen wohnen würden und er könne nicht anders als pedantisch alles in Ordnung zu halten. Er wisse schon, dass das für andere kompliziert sei auszuhalten.

    Bei mir in der Wohnung verstehen wir uns gut, aber da sei es ihm zu eng (77 qm- für 2 Erwachsene 1 Kleinkind). Er wohnt alleine auf 120 qm in einer relativ leeren Wohnung ohne Teppiche...

    Ich bin ratlos...

    lG Its me

  9. #69
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Haushalt und Wohnung

    its me: ist der gute denn in behandlung? denn ekrannt hat er das ganze ja schon wie du sagtest. denn das ist wirklich nicht normal.

    du fragtest wie er das macht.. :naja wenn man kaum was nutzt und alles mit rohen eier in der wohnung anfasst dann kommt halt keien unordnung auf würd ich sagen.
    er nutzt sie eigentlich kaum wirklich-kocht zB. gar nicht und im Kühlschrank sind nur Getränke, fast nichts essbares...)

    ich muss mich auch noch an meine küche machen. aber wohnzi ist tipp topp nur tsaubwischen könnte ich mal wieder... naja und boden putzen

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Haushalt und Wohnung

    Genau, da wird ja nie was genutzt und angerührt...ich denke, es handelt sich da schon um eine Zwangsstörung neben einer anerkannten Depression.

    Wegen letzterer war er in Behandlung - allerdings schon sehr lange her...(erfuhr erst kürzlich, dass er bereits als Kind einen Selbstmordversuch mit Schlaftabletten unternommen hatte, bei dem er gerade noch gerettet worden ist). Immerhin spricht er darüber...aber das ist ja ein anderes Thema...habe jedenfalls gemerkt, dass die meisten voll Berufstätigen, (Singles), die ich kenne, Mütter haben, die ihnen die Wäsche machen und gebügelt wieder bringen. Und sie kochen nicht, sondern gehen essen und lassen auch mal den Großputz machen...also wer alles alleine schaffen will, schaffts kaum...

    Das ist meine Erfahrung.

    LG Its me

Seite 7 von 10 Erste ... 2345678910 Letzte

Stichworte

Thema: Haushalt und Wohnung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum