Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist der Zustand eures Haushaltes/Wohnung

Teilnehmer
440. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Pinibel sauber und aufgeräumt

    20 4,55%
  • sauber, aber weniger aufgeräumt

    55 12,50%
  • aufgeräumt, aber weniger sauber

    42 9,55%
  • wechselhaft, mal sehr ordentlich, mal das totale Chaos

    218 49,55%
  • Sehr unordentlich/Messie/Chaotisch und kaum aufgeräumt

    105 23,86%
Seite 6 von 10 Erste ... 2345678910 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 99

Diskutiere im Thema Haushalt und Wohnung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Haushalt und Wohnung

    Sauber aber ja äh durcheinander ein bisserl.

    Also ich find es geht, dafür das ich ein Baby hier hab gehts.

    Aber im Vergleich mit gleichaltrigen Freunden die teilweise auch Kinder haben durcheinander.

    Ich versuchs immer, aber irgendwie grr. Jedes Ding hat seinen Platz, ja schön, aber irgendwie schleichen die sich an andere Plätze wenn ich net hinguck

    Mein Freund meint immer das es ihm zu unordentlich ist, seufz. dabei geb ich echt mein bestes und es ist definitiv ordentlicher geworden.

  2. #52
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Haushalt und Wohnung

    ulicorn schreibt:
    Mein Lieblingszitat:
    Eine Frau mit aufgeräumtem Haushalt hat nur Langeweile
    oder ist hyperaktiv, autoaggressiv, perfektionistisch und hat eine Veranlagung zu Zwangshandlungen...

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Haushalt und Wohnung

    Tja...also bei mir ist das so, dass es oftmals etwas chaotisch ist weil ich meinen Hintern nicht bewegt kriege um mal Grundreinigung rein zu bekommen.
    Ab und an mich aber dann alles an wenns zu viel wird und dann räume ich auch alles schön auf und mache sauber. Was allerdings seltener der Fall ist...leider

    Wenn sich allerdings Besuch ankündigt geht fast alles wie von selbst. Ich sollte wohl öfter mal Jemanden zu mir einladen

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 57

    Blinzeln AW: Haushalt und Wohnung

    Bei uns ist es so, dass ich den Haushalt schmeisse, ich bin perfektionistisch..mmmhhh mein Mann eher der chaot
    Wenn dann aber Besuch angekündigt wird, da kann mein Herr Gemahl, ganz gut aufräumen ich bin dann auch ganz stolz auf ihn, ich sage ihm das auch. Heute....
    aber es gab auch Zeiten, da hab ich ihn immer noch aufgezogen, ich weiss nicht ob ihr das versteht was ich meine??? Sonst fragt einfach
    So in dem Sinn jaja jetzt geht es, sonst lässt Du nur alles liegen. Er hat auch noch die Gewohnheit, alles von A nach B zu legen, das regt mich auch auf, ich habe mich aber in der zwischen Zeit auch schon daran gewöhnt, und weiss auch, dass wenn er aufräumt, ich ihm sagen muss, schön gemacht, super...
    hat aber lang gedauert bis ich das gemerkt habe, aber ich habe es gemerkt.




    Lg Rehauge

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Haushalt und Wohnung

    Bei mir herrscht das Chaos!! Besuch muss sich vorher anmelden - dann wird alles stundenlang BLITZBLANK geputzt. Sobald er weg ist kommt schnell das Chaos zurück..
    Falls Besuch unangemeldet kommt mach ich nicht auf..

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Haushalt und Wohnung

    Hallo Kolibri,
    dein Putzplan würde mich auch sehr interessieren. Habe ich mich als letzte Kategorie "Messie...." eingeordnet.

    Hab immer meinen Haushalt soweit "im Griff" gehabt, dass ich nicht mehr als 2h brauchte und alles war annehmbar. Jetzt brauch ich 2 h je Zimmer! Hauptprobleme sind der Papierwust und Kleidung.

    Unangemeldeter Besuch ist nicht drin; wird im Garten abgefertigt (im Sommer gehts. Ansonsten wird nur "umgeräumt".

    Haben dieses Jahr unseren Keller aufgelöst (haben Doppelhaushälfte mit bisher 77 qm). Um ein 2. Kinderzimmer zu bauen, hat mein Mann im Keller unser Schlafzimmer gebaut (Bad haben wir schon immer im Keller). Im Keller standen Schränke mit ganz vielen Ordnern, abgelegte Sachen, alte PC-Technik (DIE geht mich nichts an, der Rest schon). Wohin mit dem Zeug? Steht jetzt - vorübergehend seit 4 Monaten - alles in der Stube. Wir räumen ja noch die Kinderzimmer um. Sohnemann sein Zimmer ist fertig. Dort liegen jetzt die Sachen, die wir im Urlaub brauchen können..

    Jetzt kommt Töchterchens Zimmer dran. Mein Mann teilt ein Stück Zimmer ab - dann bekomme ich einen eigene Wäschekammer (in der Hoffnung, da bessert sich was)

    Habe angefangen, die zu kleinen Kindersachen auszusortieren - die will ich mal weggeben oder verkaufen oder .., sind erstmal "zwischengelagert"... Heute habe ich die alten Schulsachen aussortiert. Den größten Teil habe ich entsorgt - steht schon im Flur, der Rest liegt noch rum....

    Das verrückte ist: ich liebe Ordnung. Auf Arbeit stört mich jede offene (Schrank-)Tür oder Schublade. Fühle mich in meinem Chaos absolut Schei... und krieg´s einfach nicht auf die Reihe. Wenn ich aufräume, dann Stunden und ohne sehenswertes Ergebnis.
    UND ES WIRD SCHLIMMER!

    LG twins-mam

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Haushalt und Wohnung

    Redlady,
    geht mir auch so.
    Nur: wenn sich Besuch ankündigt, fange ich rechtzeitig an aufzuräumen und zu putzen. Wenn ich dann auf die Uhr gucke, krieg ich erst einen Schreck und dann die Panik. Ich werd dann richtig laut und runkse nur so rum.

    Da einige Gäste regelmäßig VOR der vereinbarten Zeit kommen - weil sie sich bei uns so wohl fühlen (ist kein Witz!), stehe ich dann meistens noch mit Schrubber und Eimer, ungeduscht und unumgezogen da. Wenn ich meinen Mann (und meine Eltern) nicht hätte...

    Am besten ist es, wenn der Kollege meines Mannes mit seiner Frau und seinen 3 Kindern kommen (sind recht gute Freunde geworden). Die Frau saugt 3x am Tag Staub! Die braucht 3 Staubsauger im Jahr (ungelogen). Ich bin stolz auf meine mühsam erarbeitete Ordnung und sie zieht ein bisschen die Nase hoch (sie kann´s nicht richtig verbergen, ich sehs an der Art, wie sie sich umsieht).

    Nach ein paar Tagen siehts dann wieder aus wie nach `nem Tornado.

    twins-mam

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Haushalt und Wohnung

    Größtenteils herscht bei mir das absolute Chaos und ganz selten mal auch
    Ordnung .

  9. #59
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: Haushalt und Wohnung

    Hi,

    und was, entschuldigung, ist Ordnung?

    Wie definiert ihr Ordndung?

    LG

    Snagila

  10. #60
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 440

    AW: Haushalt und Wohnung

    Sauber zusammengestellt, in Reihe, gefaltet Ende zu Ende, nichts zeigt raus, nichts halbes, komplett zu, an einer Stelle. zusammen gruppiert, rollt nicht frei herum, riecht nicht nach Bakterien, ist da wo es hingehört, geordnet nach Thema, alphabetisch, liegt nicht auf dem Boden, hygenisch

    fällt mir spontan ein. Es gibt bestimmt noch weitere Empfindungen.

Seite 6 von 10 Erste ... 2345678910 Letzte

Stichworte

Thema: Haushalt und Wohnung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum