Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist der Zustand eures Haushaltes/Wohnung

Teilnehmer
440. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Pinibel sauber und aufgeräumt

    20 4,55%
  • sauber, aber weniger aufgeräumt

    55 12,50%
  • aufgeräumt, aber weniger sauber

    42 9,55%
  • wechselhaft, mal sehr ordentlich, mal das totale Chaos

    218 49,55%
  • Sehr unordentlich/Messie/Chaotisch und kaum aufgeräumt

    105 23,86%
Seite 5 von 10 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 99

Diskutiere im Thema Haushalt und Wohnung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Haushalt und Wohnung

    Ich würde sagen bei uns ist es 50/50 einigermaßen aufgeräumt und einigermaßen sauber....
    es geht sicher besser, aaaaaber es geht auch wesentlich schlimmer *gg*

  2. #42
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Haushalt und Wohnung

    Seit ich alleine wohne und insgesamt mehr Platz für weniger Zeug habe geht es. Leicht chaotisch ist es schon, aber so finde ich meine Sachen einfacher und schneller wieder, als wenn alles aufgeräumt wäre. Und sauber ist es, solange es mich nicht stört.

  3. #43
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Haushalt und Wohnung

    Kommt auf die Tagesform an. Wenn es mir gutgeht, dann krieg ich alles auf die Reihe...aber oft ist es so, dass ich in einem Eck anfange und irgendwann dann gleichzeitig in allen Zimmern unterwegs bin

    Sprich, es wird alles angefangen, aber kein Zimmer richtig fertig

  4. #44
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: Haushalt und Wohnung

    Bei mir ist es nicht anders - halt abhängig von der Tagesform

    Manchmal habe ich einen Plan und gehe danach vor (meist, wenn es wirklich dringend ist!) - dann wieder gibt es Tage, da fange ich hier an, gehe dort vorbei, da fällt mir hier noch etwas auf....und am Ende habe ich dann mehr Chaos und Unordnung oder Dreck produziert, als vorher da war...

    Was mir (nicht immer, aber immer öfter) hilft, ist eine Art Routine - egal ob etwas gemacht werden muss oder nicht. Wenn ich die Zeit habe laufe ich meine Routine ab und dann ist auch anschließend (und innerhalb kurzer Zeit ) absolut im Lot.

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Haushalt und Wohnung

    Hab da auch ein Zitat
    "Wer Ordnung hält ist blos zu faul zum Suchen"

    aber, auch meine Ordnungsanfälle können mich hinterher zu Heulen bringen - wenn ich dann nicht mehr weiß, nach welchem System ich was aufgeräumt habe und ich es nicht finden kann - beim Suchen wieder Chaos schaffe

    Ich finde es schon sehr seltsam, in meinem Chaos wenn alles durcheinander scheint, dann finde ich so gut wie alles wieder

  6. #46
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Haushalt und Wohnung

    Meine Mädels fahren am Samstag für ne Woche weg...

    Aus diesem Grund hab ich gestern neue Zahnbürsten gekauft...

    Ratet mal: ich hab sie noch immer nicht gefunden Keine Ahnung, wohin ich die geräumt habe und wann sie wieder auftauchen

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Haushalt und Wohnung

    Hallo!

    Oh oh - von den Antworten passt eigentlich nichts....also ich sage mal so: es ist "relativ" aufgeräumt, in manchen Ecken sehr chaotisch und grundsauber.
    Ich stelle immer wieder bei mir fest, das ich mich total verzettele....von einer Ecke in die andere, fange an 3 Ecken an und werde an keiner fertig....SCHRECKLICH!!!!
    Ich hasse es und würde es soooooo gerne ändern! Ich möchte endlich einen Überblick haben, jederzeit jemanden rein lassen können und innerlich kein schlechtes Gewissen mehr haben müssen.....*seufz*

  8. #48
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Haushalt und Wohnung

    Mein Problem ist, dass ich alleinerziehende Mutter bin mit Freund und dessen Sohn, Vollzeit arbeite und als Lehrerin abends meine Unterrichtsvorbereitung für den nächsten Tag machen muss (es gibt Leute, die können eine Woche im voraus planen, die haben aber auch nicht kleine Kinder, die am Wochenende viel lieber was anderes unternehmen und keine Mama möchten, die den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt).

    Wenn mir jemand sagt, wie ich es schaffen kann, jeden Tag morgens um 5.00 aufzustehen, mein Kind um sieben in den Kindi zu bringen, um halb acht vor meiner Klasse zu stehen, nachmittags mit dem Kleinen heimkomme, dann "Maxi-Zeit" ist und wenn der um sieben ins Bett kommt, um acht mein Schreibtisch ruft, ich gegen elf völlig ermattet ins Bett falle und dann noch den Haushalt im Griff zu haben, der gibt mir bitte jetzt einen Tipp...
    Ich versuche immer samstags (auch wenn ich das unter die Rubrik spießig verbuche...) etwas Ordnung ins Chaos zu bringen, aber ich schließe mich meiner Vorschreiberin an, mehr als dass andere sagen, bei Dir ist es gemütlich und man merkt, dass hier Menschen leben, kriege ich nicht hin (und ich denke, dass ist eher ein schön-Reden meiner mir wohlgesonnten Umwelt, die weiß, dass ich keine Zeit habe, und mich nicht unnötig runterziehen wollen....)

    Also für jedwede Ideen bin ich dankbar!!!!

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Haushalt und Wohnung

    Mach dich nicht verrückt!!
    Ich denke, wer wie du einen Vollzeitjob hat, sollte froh sein einen Job zu haben! Und deine Kids sind wichtiger, als eine blitzblanke Bude! Sicherlich muss eine gewisse "Grundordnung" da sein (sollte sie zumindest, schaffe ich ja leider auch nicht)....aber man muss sich deswegen auch nicht kaputt und verrückt machen.
    Du und dein Freund....ihr macht am WE das, was ihr schafft und gut is.

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Haushalt und Wohnung

    Mir gehts da ähnlich wie Vicky, auch wenn ich kinderfrei bin...Unter der Woche bin ich mit Arbeit und Privatem gut ausgelastet und lasse die Ordnung dann schon schleifen. Dabei versuche ich zwar das Niveau zu halten, aber dann suchste mal noch was, am besten unter Zeitdruck...das hinterlässt deutliche Spuren. ^^

    Am WE oder wenn ich mal nen freien Tag habe, nehme ich mir Vormittags aber schonmal gerne Zeit, das ganze wieder zu richten und dann geht die Woche auch schon wieder von neuem los...

    Einige Dinge haben zwar mitlerweile schon ihren Platz und werden dort auch gleich gefunden. Generell ist da aber schon diese "Aus-den-Augen-aus-dem-Sinn-Tendez". Alles was nicht in, sondern auf der Komode liegt, wird sofort gefunden und daher ist diese auch ein sehr beliebter Lagerplatz, ähnlich dem Schreibtisch.

    Für mich heißt das schon relativ ordentlich, mein Umfeld nennt es dagegen Chaos

    Da ich in einer WG wohne, kommen Küche und Bad dabei noch am besten weg. Man will sich ja auch nicht ständig ins soziale Abseits katapultieren.

Seite 5 von 10 Erste 123456789 ... Letzte

Stichworte

Thema: Haushalt und Wohnung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum